10 Zoll 4K Tablet von Qualcomm auf der MWC 2014 (Video)

0

Qualcomm hat erste Prototypen eines 10 Zoll 4K Tablets mit Snapdragon 805 Prozessor auf der MWC 2014 ausgestellt. Das Ultra HD Tablet präsentiert eindrucksvoll die Rechenleistung des Snapdragon 805 mit seiner Adreno 420 Grafikeinheit.

Panasonic hat es vorgemacht und präsentierte bereits 2013 ein erstes Arbeits-Tablet mit 4K-Auflösung. Für die Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel benötigt aber der Hersteller aus Japan mehr als die doppelte Bildschirmdiagonale. Der Prototyp von Qualcomm überrascht mit einem kleinen 10 Zoll Display, was aktuell noch in einem Gehäuse mehr sehr breitem Rahmen steckt.

Snapdragon 805 Prozessor mit 2.7 GHz

Der Snapdragon 805 Prozessor ist eines der ersten mobilen SOC (System-on-a-Chip) mit 64-bit. Die vier Krait-Prozessoren takten jeweils mit 2.7 GHz und werden von einer Adreno 420 Grafikeinheit mit 128-bit Speicherinterface unterstützt.

Gegenüber den Snapdragon 800 Vorgänger-Chipsätzen ist ein signifikanter Anstieg der Rechenleistung zu beobachten. Das Testsystem läuft mit dem aktuellen Android KitKat 4.4 Betriebssystem und lässt sich flüssig bedienen. Die Adreno 420 GPU unterstützt sogar Hardware-Tessellation bei 3D-Spielen und Anwendungen. Diese prozessorseitige Verbesserung von Grafiken war eigentlich PCs mit DirectX, Sonys PS4 und der Microsofts Xbox One vorenthalten. Mobile Systeme nähern sich immer mehr dem Potential einer vollwertigen Gaming Konsole an.

HEVC Support

Das 4K Tablet mit Snapdragon 805 Chip ist eines der ersten mobilen Geräte welches den neuen HEVC (h.265) Codec unterstützt. Dieser ermöglicht eine 40-50% bessere Komprimierung von Videodateien bei gleichbleibender Bildqualität. Um alle Details eines 4K Filmes auf dem 10 Zoll Tablet zu finden, muss man sich aber schon einer Lupe bedienen. Einzelne Pixel sind mit bloßem Auge nicht zu erkennen.

Ultrasonic Stift von Qualcomm

Wer feine Linien auf dem hochauflösendem Display zeichnen möchte, der greift zu Qualcomms Ultrasonic Pen. Der Stift sendet Ultraschallwellen welche von den sieben Mikrofonen des Tablets aufgefangen werden. Somit kann die genaue Position des Stiftes bestimmt werden. Macht man sich mit dem Stift Notizen auf einem Blatt Papier, so wird die Schrift automatisch auf das Tablet übertragen und via OCR-Software in einen Reintext umgewandelt. Ebenso lässt sich der Stift in der Luft zur Steuerung des Tablets Nutzen, ähnlich wie eine Airmaus.

Bildgallerie 10 Zoll 4K Tablet:

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][wooslider slider_type=“attachments“ thumbnails=“true“]

10 Zoll 4K Tablet mit Qualcomm Snapdragon 805 Prozessor:

Via: expertreviews.co.uk[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

10 Zoll 4K Tablet von Qualcomm auf der MWC 2014 (Video)
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here