4K Blu-ray Verkaufs-Charts der GFK Entertainment (KW 45/2017)

14
Anzeige

Die 4K Blu-ray Charts ermittelt von der GFK Enter­tain­ment. Die Topseller der vergangenen Woche findet ihr hier!

Nicht viel los in den 4K UHD Blu-ray Charts in dieser Woche. In der letzten Woche wurden die Top 10 geradezu von Neuheiten überrannt und jetzt gibt es außer „Ich: Einfach unverbesserlich 3“, welcher natürlich gleich auf Platz 1 landet, keinen Neuzugang in den Top 10. Es sieht aus wie in einer Warteschlange und alle treten einen Schritt zurück, weil sich jemand vorgedrängt hat.

Es ist aber immer wieder schön zu sehen, dass Qualität nie aus der Mode kommt. Top-Titel wie „Planet Erde 2“ und „Guardians of the Galaxy Vol.2“ bieten nicht nur klasse Unterhaltung, sondern vor allem ein sehr gutes audiovisuelles Erlebnis.

Top 10 UHD Blu-ray Verkaufscharts vom 06.11. bis 12.11.2017. ©GfK Entertainment 2017:

1. up (Neu) Ich: Einfach unverbesserlich 3
(Universal Pictures)
 2.  down (1) Transformers 5: The Last Knight
(Paramount Home Entertainment)Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 85%
Inhalt: 60%
3. down (2) Wonder Woman
(Warner Home Video)
Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 70%
Inhalt: 90%
4. same (4) Planet Erde II – Eine Erde – Viele Welten
(Polyband)
Unsere Review
Bild: 85%
Ton: 80%
Inhalt: 100%
5. down (3) Wonder Woman (Steelbook)
(Warner Home Video)
Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 70%
Inhalt: 90%
6. down (5) Die Mumie (2017)
(Universal Pictures)
Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 85%
Inhalt: 60%
7. down (6) King Arthur: Legend of the Sword
(Warner Home Video)Unsere Review
Bild: 75%
Ton: 90%
Inhalt: 75%
8. down (7) Guardians of the Galaxy Vol. 2
(Disney)Unsere Review
Bild: 90%
Ton: 90%
Inhalt: 85%
9. down (4) Alien: Covenant
(20th Century Fox)Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 90%
Inhalt: 70%
10. down (9) Fast & Furious 8
(Universal Pictures)
Unsere Review
Bild: 80%
Ton: 90%
Inhalt: 70%

 

4K Blu-ray Verkaufs-Charts der GFK Entertainment (KW 45/2017)
4.6 (92.17%) 23 Bewertung[en]

14 KOMMENTARE

  1. BR Beileger ist sehr sinnvoll für Leute, die noch neben dem 4K-TV auch noch einen Beamer haben, der nicht 4k-fähig ist. Oder ein alternatives Zweitgerät eben im Schlafzimmer usw.

  2. Habe mir vorhin Fast 8 gekauft auf UHD. Super HDR Bild, nun warte ich auf das hoffentlich bald wieder kommende Dolby Vision Update für den LG UP970 Player, denn der Film hat ja auch Dolby Vision mit an Bord. HDR aber ist schon spitze bei dem Film! Ist der erste Teil den ich mir je anschaue davon, wenn mir der Teil gefällt, werde ich mir die anderen nach und nach auch zulegen. Gibt ja glaube ich alle Teile in 4k?!

  3. Ich finde es gut wenn noch eine Blueray beiliegt, da ich zum Beispiel gute Filme mit meinen Patenkindern anschaue. Bei denen gibt es aber zuhause noch keinen UHD Player und da wäre ich sonst aufgeschmissen. Meinen Player mitnehmen – nein Danke 🙂
    Man muss nur aufpassen, da häufig auf der UHD andere Tonspuren drauf sind wie auf der Blueray. Beispielsweise bei Kong Skull Island hat nur die UHD auch Dolby Atmos. Betrifft aktuell viele Filme – hier gibt es eine Liste mit Dolby Atmos Filmen mit deutscher Tonspur – https://heimkino-atmos.de/Liste-mit-Dolby-Atmos-Filmen-Aktuelle-Filmliste/ – hier kann man schauen, welche Filme betroffen sein könnten.

  4. Muss ich auch sagen, eine Blu-Ray bei zu legen ist Schwachsinn! Wozu eigentlich? Ich kaufe ja auch keine Blu-Ray und dazu die DVD. Gab es auch ich weiß, aber ist genauso Blödsinn.

    Blu-Ray kostet eine neue zwischen 12,99 – 16,99 € etwa und wenn man die mal von 30 € für die UHD abzieht, sollte die UHD höchstens 20 € kosten. Vor allem kosten Filme die es nun über 1 Jahr gibt immer noch 30 €! Die Blu-Ray Filme wurden meines Wissens in dieser Zeit viel schneller günstiger. Man sollte die DVD abschaffen und die Blu-Ray so langsam den Vorteil nehmen und auf der UHD eben gewisses Bonus Material mit drauf bringen.

  5. Diese Strategie (UHD-BD Film Vermarktung, Geldmacherei) ist so sinnlos.
    Ein neuer Film, kostet mind. 25€ – 30€ als UHD-BD.
    Dann habe ich automatisch die BD und die UHD-BD in der Hülle.
    Auf der UHD-BD ist nur der Hauptfilm, keine Extras oder so im normalfall (wg. Platzproblemen, max. 100GB)
    Wer auf die Extras und so steht kann sich ja die BD einzeln auch nachkaufen…
    Das gehört einfach getrennt, was für eine Abzockerei !

  6. Also John Wick 1/2 auf UHD mit HDR ist ein ziemlich geiles Bild, fand ich super, habs im Doppelpack gekauft gabs zum „Sparpreis“.

  7. Auf solche Filme habe ich gewartet.

    Nein mal im ernst da kaufe ich mir lieber Klassiker auf Blu Ray die ab nächster Woche bis in den Juli rauskommen.
    Wie Zb. Fortress die Festung, Friedhof der Kuscheltiere, Tanz der Teufel 2, Nur 48 stunden oder Shocker und endlich mal auch in einer Amaray 187-Eine tödliche Zahl. Auf Ultra HD hat man den ja nur im Mediabook mit Ultra HD Blu Ray und DVD bekommen.

    Mit solchen Filmen die bis jetzt auf Ultra HD rausgekommen sind kann ich nichts mehr mit anfangen und kosten auch mindestens das doppelte als ne Blu Ray.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here