Ers­te Blu-ray Play­er die 4K Fil­me abspie­len kön­nen las­sen wohl noch eini­ge Zeit auf sich war­ten. Dies ist sicher­li­ch auch auf die rela­tiv hohen Prei­se für 4K Fern­se­her zurück­zu­füh­ren.

Aktu­el­le Model­le, die in der Lage sind 1080p Mate­ri­al auf 4k hoch zu ska­lie­ren wur­den bereits von Samsung, Sony, Pana­so­nic, Phil­lips oder Oppo vor­ge­stellt. Jedoch ist es die­sen Play­ern nicht mög­li­ch, H.265 / HEVC – kodier­tes Mate­ri­al abzu­spie­len. Scha­de eigent­li­ch, da die ers­ten 4k Blu-rays mit Fil­men in einer Auf­lö­sung von 3840 x 2160 Pixeln gen­au mit die­sem Stan­dard kodiert und wie spe­ku­liert wird, auch bereits vor­lie­gen sol­len.

4K Blu Ray nicht vor Ende 2014?

Blu-Ray Play­er die den Codec unter­stüt­zen wer­den nicht vor Ende 2014/2015 erhält­li­ch sein, so ver­mu­tet Tho­mas Kramer, Vice Pre­si­dent of Pro­duct Manage­ment für die Main­Con­cept-Lösun­gen von Rovi, ein Markt­füh­rer für digi­ta­le Unter­hal­tungs­tech­no­lo­gie.

Bis dahin wird es Über­gangs­lö­sun­gen mit Soft­ware-Updates geben oder geziel­te Insel­lö­sun­gen, die auf einen bestimm­ten Anwen­dungs­fall begrenzt sind und somit nicht für den Mas­sen­markt ein­setz­bar“, erklärt Tho­mas Kramer.

HEVC oder nicht?

Und ob der HEVC / h.265-Codec über­haupt der neue Stan­dart für die neu­en 4k Blu-rays wird, bleibt auch noch abzu­war­ten. Soviel steht fest, ein h.265 kodier­tes Video ist nur halb so groß wie ein h.264-kodiertes bei gleich­blei­ben­der Bild­qua­li­tät. Obwohl man sich mit neu­en Codecs gro­ße Daten­men­gen spa­ren kann, benö­tigt eine 4K Blu Ray trotz­dem ein neu­es Spei­cher­me­di­um. Die maxi­ma­le Spei­cher­ka­pa­zi­tät von 50GB wird für Spiel­fil­me in Ultra HD ein­fach nicht aus­rei­chen. Blu Rays mit meh­re­ren Lay­ern könn­ten bis zu 128 GB an daten Fas­sen. Bei einem HEVC-codier­ten Film wür­de die­se Grö­ße auf jeden Fall aus­rei­chen.

Bis der ers­ten ech­ten 4k Blu-rays mit pas­sen­dem Play­er erschei­nen, müs­sen wir uns die Zeit wohl mit Sonys „Mas­te­red in 4k“ – Rei­he ver­trei­ben. Die 1. Wel­le mit 5 Blu Rays kommt am 11. Juli in den Han­del. Recht­zei­tig zur Vor­weih­nachts­zeit lie­fert Sony am 05. Sep­tem­ber 11 wei­te­re Fil­me hin­ter­her, teil­wei­se sogar Euro­pa-exklu­si­ve Titel.  Die Auf­lö­sung der Fil­me auf den Blu-rays bleibt nach wie vor in 1080p , jedoch wur­den die Bitra­te und der Farb­raum erwei­tert, was für ein noch bril­lan­te­res Fil­m­er­leb­nis sor­gen soll.

Via: bluray-disc.de

Bewer­te die­sen Arti­kel