4K Blu-ray-Verkäufe übertreffen Erwartungen der BDA

11
UHD Blu-rays Preisreduziert
Anzeige

Die Blu-ray-Disc Association (BDA) zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung des neuen 4K Blu-ray Formates. Die UHD Blu-ray bringt wieder Leben in den Markt für physische Medien und Wiedergabegeräte. 


Anzeige

Lt. Blu-ray Disc Association (BDA) rückt 4K-Kompatibilität in diesem Jahr erstmals an Platz 1 der meist gewünschten Features bei der Neuanschaffung eines Fernsehers. Die Auslieferung 4K-kompatibler TV-Geräte soll in diesem Jahr um über 80 Prozent zum Vorjahr steigen. In 2017 wird ein Anstieg der Verkäufe um 40 Prozent prognostiziert. Erfreuliche Zahlen lt. Dan Shinasi, Vorsitzender der BDA:„Fast jedes mal wenn wir eine neue Prognose zu 4K-kompatiblen TV-Geräten sehen, wurden die Zahlen weiter angehoben“. Parallel zu den Verkäufen vergrößert sich auch die Auswahl an 4K Fernsehern, die mit verschiedensten Features in Größen von 40 bis über 100 Zoll verfügbar sind.

Über 60 Filme auf 4K Blur-ay

Die 4K Blu-ray ist nicht einmal ein Jahr alt, hat aber bereits ein stolzes Portfolio an verfügbaren Filme sowie kompatiblen Abspielgeräten vorzuweisen. Vor allem in den letzten Wochen kam richtig Bewegung in das neue Format. Mit der Xbox ONE S gibt es erstmals einen UHD-Player unter 300 Euro, zudem hat sich die Anzahl verfügbarer Player im Gegensatz zum Start verdoppelt (Panasonic DMP-UB900, DMP-UB704 | Samsung UBD-K8500 | Xbox ONE S). Weitere Wiedergabegeräte von Sony (UBP-X1000ES) und Oppo (UDP-203 | UDP-205) sollen spätestens im ersten Quartal 2017 in den Handel kommen. Weit über 60 Filme sind bereits auf 4K Blu-ray lieferbar und mindestens 20 Blockbuster sind als 4K-Release angekündigt. Fast alle großen Filmstudios haben sich zur 4K Blu-ray bekannt, lediglich Disney sträubt sich noch gegen das neue Format, obwohl das Studio selbst Mitglied der BDA ist.

Über 1 Millionen UHD Blu-rays ausgeliefert

Bereits im letzten Monat wurde die Marke von über 1 Millionen an den Markt ausgelieferten UHD-Discs überschritten. Im Durchschnitt kauft sich jeder Besitzer eines 4K Blu-ray Players um die 8 Filme bei einem schwankenden Verkaufspreis von 23.99 bis 32.99 Euro. Das ist ein sehr guter Wert, weitaus besser als damals bei der Einführung der regulären Blu-ray. Die Vorteile die das neue Format bietet, lässt Filmbegeisterte wohl gerne einmal den hohen Anschaffungspreis vergessen. Zudem gibt es bisher kein anderes Medium, dass die Fähigkeiten des eigenen Heimkinos so ausreizen kann.

4K Blu-ray Highlights im November:

10. November 2016:

Ice Age – Kollision voraus! (+4K Ultra HD Blu-ray)

Preis: EUR 27,99

(0 Kundenrezensionen)

16 neu & gebraucht ab EUR 12,99

The Neon Demon (4K Ultra-HD) (+ BR) [Blu-ray]

Preis: EUR 26,99

(0 Kundenrezensionen)

38 neu & gebraucht ab EUR 13,50

18. November 2016:

Die Verfluchten der Pampas (4K Ultra HD) [Blu-ray]

Preis: EUR 16,99

3.2 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)

4 neu & gebraucht ab EUR 12,59

Island 4K – Die magische Insel (4K Ultra HD) [Blu-ray]

Preis: EUR 14,97

3.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)

38 neu & gebraucht ab EUR 10,95

24. November 2016:

Independence Day: Wiederkehr (+ 4K Ultra HD-Bluray) [Blu-ray]

Preis: EUR 27,47

(0 Kundenrezensionen)

11 neu & gebraucht ab EUR 19,99

25. November 2016:

187 – Eine tödliche Zahl (Limited Collector’s Edition im Mediabook inkl. UHD-Blu-ray) [Limited Edition]

Preis: EUR 21,59

(0 Kundenrezensionen)

40 neu & gebraucht ab EUR 12,99

The Fourth Phase [4K Ultra HD + Blu-ray] [2 Blu-rays]

Preis: EUR 22,98

(0 Kundenrezensionen)

5 neu & gebraucht ab EUR 22,98

4K Blu-ray-Verkäufe übertreffen Erwartungen der BDA
4.5 (90%) 4 Bewertung[en]

11 KOMMENTARE

  1. Die Liste von „echtes-oder-hochskaliertes4k“ finde ich äusserst unglaubwürdig!!!

    Okay, bei LICHTMOND wurde ein Platzhalter eingetragen bezüglich des Masters, obwohl jeder INSIDER weiß (und dies auch von den Produzenten bestätigt wurde) das das Master ein 8K Master war!!!!

    Bei PETS wird sogar behauptet, das ein 2K Digital Intermade benutzt wurde, was auf gar keinen Fall stimmen kann, denn ich durfte schon ein PREVIEW sehen und das war DEFINITIV in 4k! Die Unterschiede zur normalen HD Version sind Welten…

    Viele Filme fehlen in der Liste, zum Beispiel ist ANGRY BIRDS ebenfalls in 4K! Selbst die alten Sony UHD Filme wie SALT und HANCOCK haben ein ECHTES 4k Master, denn Sony verfügt schon jahrelang über 4k Schnittplätze und
    eine komplette 4k Kette! Es wurde explizit darauf Wert gelegt, das 4k auch voll rüber kommt…siehe auch SCHLÜMPFE 2.

    Klar lässt sich über den SCHLUMPF-Film streiten, dennoch ist dies einer der besten HDR UHD Blurays, die es derzeit gibt, aber egal…

    Ich verstehe nicht, was diese ganze Anti-Kampagne eigentlich soll…
    Viele Filme werden hier unberechtigt runtergemacht in Punkto 2K Digital Intermate, was eigentlich gar nicht stimmt!

    Vielleicht sollten oder werden die Hersteller in Zukunft aus Marketinggründen auf die Hüllen drucken, 4k Intermate und ich wette es kaufen dann etliche Leute diese Scheiben, nur weil dies drauf steht… Oh Mann…

    • Das heißt der Film wurde in 4K gemastert, der Film hat aber Szenen mit 3.4, 4 und 5K Auflösung. Es ist immer schwer eine ganz konkrete Aussage zu treffen. Die Liste soll auch nur einen Richtwert geben. Es bleibt leider sehr viel Raum für Diskussion wie ich festgestellt habe.

      • Entscheidend ist nun mal das Endprodukt. Der Marsianer wurde glaub ich in 4k gedreht, hat aber ein 2k Digi­tal Inter­me­dia­te bekommen.

  2. Daedpool Shot in 3.4K (few scenes 4K, 5K and 35mm)
    VFX Rendered in 2K
    Digital Intermediate at 4K
    Buy it in 4K from Amazon
    4K-hdr-2 atmos button-71
    demo-disc

    INFO
    May 10, 2016
    by
    Site Admin
    in
    Nearly 4K

  3. Ich finde die Aussage in oben genannten Artikel etwas übertrieben. Es gibt in Deutschland aktuell gerade mal vier Abspielgeräte inkl. X-Box und gerade mal ca. 60 Titel, und diese sind vom Produktionsjahr her bereits veraltet, bis auf ein paar wenige aktuelle. Echtes 4K ist dabei auch noch rar.
    Eine Verdopplung der Abspielgeräte ist bei einer Ausgangsanzahl von „2“ kein Quantensprung. Wo bleiben denn die anderen Hersteller wie Sony, Yamaha, LG…. usw.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here