Im US Goog­le Play Store fin­det man ab sofort ers­te Fil­me mit High Dyna­mic Ran­ge (HDR) in der Sek­ti­on “Film & TV” wie­der. Erst im Dezem­ber letz­ten Jah­res wur­den hoch­auf­lö­sen­de 4K Inhal­te hin­zu­ge­fügt. Mit der Kon­tras­ter­wei­te­rung geht man einen wei­te­ren Schritt Rich­tung Bild­qua­li­tät. 


Anzei­ge

Ers­te Fil­me mit 4K/HDR kön­nen ab sofort in der Film & Seri­en Sek­ti­on des Goog­le Play Stores gestreamt wer­den. Das Ange­bot kön­nen bis­lang aber nur Besit­zer eines Goog­le Chro­me­cast Ultra Strea­ming-Play­ers in Anspruch neh­men. Die Biblio­thek zählt aktu­ell 42 Titel in HDR die zu Prei­sen von 20 bis 30 $US ange­bo­ten wer­den, dar­un­ter auch aktu­el­le Titel wie “The Lego Bat­man Movie”, “Lights Out” oder “Fan­tas­ti­sche Tier­we­sen und wo sie zu fin­den sind”. Neben einem Chro­me­cast Ultra wird eine sta­bi­le Inter­net­ver­bin­dung von min­des­tens 15 Mbis/s vor­aus­ge­setzt. Wie­so Goog­le die HDR-Inhal­te nicht auch für ande­re Strea­ming Play­er “frei­schal­tet” ist lei­der nicht bekannt. Auch aktu­el­le 4K Fern­se­her sind in jeder Hin­sicht in der Lage, die hoch­auf­lö­sen­den 4K/HDR Video wie­der­zu­ge­ben.

Bis­lang wer­den die Titel nur in den USA und Kana­da ange­bo­ten. Goog­le teilt aber mit, dass in den nächs­ten Mona­ten wei­te­re Märk­te erschlos­sen wer­den.

Via: flatpanelshd.com

Ers­te 4K/HDR Fil­me im Goog­le Play Store auf­ge­taucht
Bewer­te die­sen Arti­kel