Apple gab auf seinem WWDC 2017 Event bekannt, dass die Amazon Prime Video-App im Laufe des Jahres für Apple TV erscheinen wird. Mit der Unterstützung des weltweit zweitgrößten Streaming-Anbieters, soll der Apple TV noch attraktiver werden. 


Anzeige

Ein großen, wenn nicht eines der größten Mankos der Apple TV Plattform, war die Abstinenz des beliebten Amazon Prime Video Streaming-Portals. Nutzer mussten sich bisher bei anderen Diensten wie Netflix, Itunes oder Youtube bedienen. Doch nun scheint es einen Sinneswandel bei Apple zu geben. CEO Tim Cook: „Ich freue mich ankündigen zu dürfen, das Amazon Video in diesem Jahr für tvOS und alle Apple TVs erscheinen wird.“. Einen genauen Zeitrahmen für die Veröffentlichung der App wurde noch nicht genannt. Ist die jahrelange Rivalität zwischen den Konzernrießen Apple und Amazon endlich beigelegt?

Apple TV bald wieder über Amazon bestellbar?

Seit dem Start des Apple TV, verwehrt das Unternehmen aus Cupertino dem Mitbewerber Amazon den Zugriff auf die Plattform. Als Reaktion darauf, wurden die Apple TV-Geräte aus dem Online-Shop von Amazon verbannt. Die Begründung hierfür: Man möchte nur Streaming-Player anbieten, die auch Amazon Prime Video unterstützen. Ganz so Konsequent wurde diese „Regel“ aber nicht umgesetzt, war Nvidias Shield Player durchgehend im Angebot des Internet-Rießen zu finden, obwohl dieser lange Zeit kein Amazon Prime Video unterstützte. Ob und wann die Hardware wieder über die Online-Shops von Amazon vertrieben werden, ist noch nicht bekannt.

Via: flatpanelshd.com

Amazon Prime Video-App erscheint dieses Jahr für Apple TV
Bewerte diesen Artikel