Amazon startet mit „Mozart in the Jungle“ ins 4K/HDR-Zeitalter

3
Mozart in the Jungle in 4K/HDR
Mozart in the Jungle in 4K/HDR
Anzeige

Amazon Instant Video unterstützt als einer der ersten Streaming-Dienste weltweit den neuen HDR (High Dynamic Range) Standard. Die 4K Serie „Mozart in the Jungle“ wird auf der US-Plattform bereits mit HDR-Metadaten gestreamt.


Die erste Staffel von „Mozart in the Jungle“ ist bereits mit HDR aufgezeichnet und nachbearbeitet worden. Bei Szenen mit großen Helligkeitunterschieden werden Details in den extrem hellen oder dunklen Bereichen detailreich dargestellt. Bei Inhalten ohne High Dynamic Range würden diese Details aufgrund der fehlenden Bildinformation verschwinden. Mozart in the Jungle sowie alle zukünftigen HDR-Serien stehen Amazon Prime Kunden natürlich gratis zur Verfügung. Weitere Serien welche die High Dynamik Range-Technik nutzen sollen lt. Amazon noch in diesem Jahr auf der Amazon Instant Video-Plattform veröffentlicht werden. Von der verbesserten Bildqualität werden aber nur sehr wenige Kunden überzeugen können.

Erste HDR/4K-TVs von Sony, Panasonic und Samsung

Voraussetzung für HDR ist natürlich ein 4K Fernseher mit entsprechender technischen Unterstützung. Lt. Angaben von Amazon soll bisher nur Samsung SUHD Serie in er Lage sein, die 4K/HDR Signale zu verarbeiten. Dazu zählt die JS9590, JS9090 und JS9850 Serie welche in Bilddiagonalen von 48 bis 88 Zoll erhältlich sind. TV-Hersteller wie Sony und Panasonic stehen kurz vor der Markteinführung ihrer Top-4K-Modelle, welche ebenfalls HDR unterstützen. Die neuen Modelle sollen noch in diesem Monat, spätestens Juli auf den Markt kommen. Die neuen OLED TVs von LG sind aufgrund der geringen Leuchtkraft des Displays leider nicht für HDR-Inhalte geeignet.

Netflix springt Ende 2015 auf den HDR-Zug auf

Größter Konkurrent für Amazon im Bereich Video-Streaming ist natürlich Netflix. Der Vorreiter der VOD-Serien plant noch in diesem Jahr eine Einführung von HDR-Inhalten. Zunächst werden die bereits verfügbaren Serien „Marco Polo“ und „House of Cards“ eine HDR-Kur bekommen. Neue Produktionen möchte Netflix, wenn angebracht, ebenfalls in HDR und/oder 4K Auflösung realisieren.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Amazon startet mit „Mozart in the Jungle“ ins 4K/HDR-Zeitalter
5 (100%) 2 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

3 KOMMENTARE

  1. Hallo, bisher hat Amazon Panasonics Kunden, die ein AXW804 Fernseher gekauft haben, mit einer UHD-App ausgestattet. Ich habe eine Petition gestartet und hoffe damit die Aufmerksamkeit von Panasonic/Amazon auf diese Situation zu lenken. Auch wenn es die anderen TV-Modellen von Panasonic noch keine UHD-App von Amazon haben, auch diese Kunden sollten nicht ausgelassen werden. https://www.openpetition.de/petition/online/panasonic-amazon-sollen-ihre-treuen-kunden-weiterhin-mit-aktuellen-technologien-versorgen

  2. Weiss jemand, ob solche Streams mit den „alten“ 4k Geräten auch abgespielt werden können und der Bildschirm nicht schwarz bleibt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here