Der ers­te frei erhälti­che 4K Moni­tor steht kurz vor der Aus­lie­fe­rung. Der Asus PQ321QE kann für 3.499 Euro vor­be­stellt wer­den und ist am 05. Sep­tem­ber ver­füg­bar.

Der 32 Zöl­ler mit einer Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Pixel ist natür­li­ch vor allem für Pro­fes­sio­nel­le inter­es­sant. Pri­va­te Käu­fer wird der auf­grund sei­nes hohen Prei­ses weni­ge fin­den. Und die paar die sich den Ultra HD Moni­tor dann doch leis­ten, wer­den wohl kaum einen so gro­ßen Nut­zen davon zie­hen kön­nen.

Pri­va­te Käu­fer wird der Ultra HD Moni­tor auf­grund des hohen Prei­ses eher Abschre­cken. Die sich dann doch für den PQ321QE ent­schei­den, dür­fen sich auf einen Moni­tor mit her­vor­ra­gen­der Bild­qua­li­tät freu­en, wel­che auch dem ver­bau­ten IGZO-Dis­play geschul­det ist.

Doch Vor­sicht: Schon der sim­ple Anschluss an einen Blu Ray Play­er mit 4K Ups­ca­ling scheint unmög­li­ch, da der Moni­tor nicht mal über einen HDMI-Anschluss ver­fügt. Ein­zig und allein ein Dis­play­Port steht zur Ver­fü­gung. Hier soll­te man gut abwä­gen ob man auch kom­pa­ti­ble Gerä­te hat.

Bewer­te die­sen Arti­kel