ARD wird Ultra HD vorerst nicht als Standard etablieren

6
ARD - das Erste in Ultra HD

Die ARD verfolgt immer noch keine Pläne den 4K / Ultra HD Standard in ihrem Programm zu etablieren. Einzelne UHD-Produktionen, ähnlich der 4K-Dokumentation des ZDF sind möglich, sollen aber nicht zur Regel gehören. 


Der Öffentlich-Rechtliche Sender ARD erteilt dem 4K / Ultra HD Standard eine Abfuhr. Wie auch das ZDF verfolgt der TV-Sender keine Pläne, Bildinhalte die über 1080p (Full-HD) hinausgehen, anzubieten. Ulrich Liebenow, Vorsitzender der ARD Produktions- und Technik-Kommission begründet dies mit zu teuren Anpassungen in den Produktionsstrukturen der ARD. Man konzentriere sich erst einmal auf die erfolgreiche Einführung von HD via DVB-T2. Über Antenne sollen zukünftig Inhalte mit bis zu 1080p50 über die heimischen Bildschirme flimmern. Das Angebot bleibt aber weiterhin kostenfrei empfangbar (natürlich bis auf GEZ).

ARD lässt sich nicht zu 4K „drängen“

Die KEF drängt die ARD/ZDF zur Abschaltung der SD-Übertragung via DVB-T bis 2018. Damals wurde spekuliert, dass die Einsparungen, die mit der Abschaltung einhergehen, unter Umständen in neue Produktionsprozesse und Equipment für 4K-Inhalte fließen könnte. Wer hochwertige 4K Inhalte sehen möchte, wird auch in Zukunft auf 4K-Streaming, private Sender oder Pay-TV-Anbieter setzen müssen. Bereits in diesem Herbst möchte Sky Deutschland mit zwei 4K Sendern „Sky Sport Bundesliga UHD“ und „Sky Sport UHD“ an den Start gehen. Diese bieten 2160p/50Hz Übertragungen der Fußball-Bundesliga und der Champions-League. Ein Ausbau der Inhalte soll sukzessive erfolgen.

Via: dwdl.de[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

ARD wird Ultra HD vorerst nicht als Standard etablieren
3 (60%) 4 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

6 KOMMENTARE

  1. Die Fernsehanstalten der Alten und Scheintoten was hat man anderes erwartet. Schaut euch doch mal das Angebote an, gähnende leere. Chefs die jenseits der 65 sind Politiker im Aufsichtsrat die nicht mal ihr Handy bedienen können. Die brauchen die GEZ zum verzocken und für ihre üppigen Pensionen. 50 und mehr Sendeanstalten wer braucht das und überall läuft der selbe Mist. Die brauchen sich auch keine Gedanken machen haben doch die zwangsabgabe GEZ und wenn sie mehr Kohle brauchen wird sie einfach erhöht das nenne ich Sozialismus. Schöne heile ARD und ZDF Welt. Und das Geld wird verprasst da muss man ja unbedingt zwei Teams zu Großveranstaltungen schicken mit zig Reporter was kostet die Welt. Ein Tag ARD Ein Tag ZDF Geld Verschwendung hoch 10. Aber jeder möchte ja am Tourismus teil haben. Hat man ja bei Olympia gesehen nur als Beispiel. Und dann werden auch noch sogenannten hoch bezahlte Experten geholt alles von unseren GEZ Beiträgen. Da bleibt natürlich kein Geld mehr für die Modernisierung übrig ist doch klar.

  2. In der Führungsebene muss dringend mal ein Generationswechsel vorgenommen werden. GEZ nervt mich eh und dann noch nichtmal alle Möglichkeiten ausschöpfen. Die Analogabschaltung wäre der ideale Zeitpunkt gewesen. 2018 ist zwar noch ein bissl hin aber das wäre wenigstens mal ne Ansage gewesen. Hoffen wir einfach mal das die Privaten vielleicht eher bereit sind.

  3. Ich habe von ARD und ZDF nichts anderes erwartet es bleiben einfach Schlafmützen die nix kapieren. Aber den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen auf unverschämte weise.

  4. Die Hauptsache ist, das ARD und ZDF die Gebühren verlangen und auch noch bekommen dürfen, was für eine

    Unterdrückung !!!

    Für so viel Geld, eine Schande !!!

    Ralf

  5. Die „Koniferen“ von ARD und ZDF (schlafen in der ersten Reihe) sind ja noch Stolz wie Bolle,auf ihr 720p, welches – im Vergleich zu dem 1080i z.B. von Sky – einfach schlechter ist (was diese „Suppertechnigger“ aber halt so überhaupt nicht begreifen wollen (wenn man z. B. bei einem Fußballspiel, welches sowohl die Öffis als auch Sky bringt, hin – und her schaltet, sieht man den Unterschied deutlich!!). WAS will man dann von solchen Leuten verlangen ?????????

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here