Die Gaming-Serie ROG (Republic of Gamers) von Asus bekommt Zuwachs. Das neue Notebook GX500 kommt mit einem 15 Zoll 4K Display und einer Nvidia GeForce GTX 860M. Das Notebook soll lt. Asus mit 19mm Höhe das dünnste 15-Zoll-Notebook auf dem Markt sein.


Das Asus GX500 unterscheidet sich eigentlich nur in wenigen Punkten vom bereits angekündigten Zenbook NX500. Der größte Unterschied ist die verbaute GTX 860M Grafiklösung anstatt einer GTX 850M. Außerdem ist das Design in Schwarz gehalten mit roten Linien für einen „cool/aggressiven“ Gaming-Look. Ein „Dual Fan“-Kühldesign sorgt für genug Abwärme bei hitzigen Gaming-Sessions. Die übrigen bekannten Spezifikationen sind deckungsgleich. 15.6 Zoll 4K Display mit 100% NTSC Farbraum-Abdeckung, ein Intel i7 Prozessor (nicht die Extreme-Version) und ein Gewicht von 2,2 kg.

Starke Grafikkarte – schwacher Prozessor?

Viele kritisieren den „schwachen“ i7 Prozessor, welcher vielleicht nicht genug Rechenpower besitzt um Spiele bei vollen Details auf 3.840 x 2.160 Pixel zu spielen. Man wird wohl die Grafikeinstellungen der Spiele etwas zurückschrauben müssen oder man stellt die Auflösung auf 2.560 x 1.440 Pixel.

Weitere Details werden in den nächsten Wochen erwartet. Vor allem die Bildreaktionszeit des Panels dürfte viele Gamer interessieren. Zum Preis und Lieferzeitraum hat Asus noch kein Wort verloren. Auch bei diesem Modell geht man von einem Release im 3. Quartal 2014 aus.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Asus GX500 – Ultradünnes 15 Zoll-Gaming-Notebook mit 4K Auflösung
Bewerte diesen Artikel