AUO stellt 65-Zoll 4K Panel mit IGZO-Technologie vor

0

AUO 4K TVDie IGZO (Indium Gallium Zinc Oxide) LCD Panels wurden von Jusung Engineering entwickelt und weißen eine 40fach höhere Elektronenmobilität als übliches amorphes Silikon auf. Dies erlaubt kleinere Pixel, somit eine höhere DPI-Auflösung, schnellere Bildreaktionszeiten und einen verringerten Stromverbrauch.

Sharp setzt bereits auf die IGZO Technologie und präsentierte dieses Jahr einen 4K-Fernseher mit 3.840 x 2.160 Pixel.

Die taiwanesische Firma AUO hat nun einen 65 Zoll 4K-Fernseher mit IGZO-Technologie angekündigt und zieht somit an Sharp vorbei was die reine Bildschirmdiagonale angeht. AUO ist spezialisiert auf Display-Panels und liefert unter anderem die Displays für Apples Ipad Mini.

Zusätzlich zum 65 Zoll Modell soll es ein 55-Zoll 4K Model und ein 50-Zoll Modell mit 1080p Auflösung geben. Das 50-Zoll Modell hat einen schlanken Rahmen von nur 3,5 mm! Das 55-Zoll Modell bietet eine weite Farbpalette und deckt bis zu 96% des NTSC Farbraumes ab.

Viele glauben das OLED-Panels der neue Standard bei Fernsehern und Displays wird. LCD und Plasma-Panels würden somit der Vergangenheit angehören. Die IGZO Technologie bietet hier aber eine nicht uninteressante alternative.

Die ersten OLED-Fernseher von Samsung und LG sollten am Anfang dieses Jahres bereits verfügbar sein, wurden aber weiter nach hinten geschoben. Dies liegt sicher auch daran das der Lebenszyklus der blauen Diode im OLED Display doch recht kurz ist.

Große OLED-HD Fernseher sind definitiv auf dem Weg in unsere Wohnzimmer. Doch die größen Fernseher sind natürlich nicht mit einem umweltfreundlichen, stromsparenden Haushalt zu vereinbaren. Da kommt die IGZO Technologie vielleicht genau richtig um die Brücke zwischen Großen Hightech-Fernsehern und dem Eco-freundlichen Haushalt zu schlagen.

Pressemitteilung: auo.com
Quelle: hdtv-news.com

AUO stellt 65-Zoll 4K Panel mit IGZO-Technologie vor
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here