AUO steigert Produktions-Ausbeute bei 4K-Panels auf 65 Prozent

0

Marktforschung PrognoseErfreuliche Nachrichten vom taiwanesischen LCD-Panel-Hersteller AUO. Die Produktions-Ausbeute bei 4K-Panels konnte auf bis zu 65 Prozent gesteigert werden. Die restlichen 35 Prozent Ausschuss möchte man noch im Laufe des Jahres in den Griff bekommen.

Dies ist auch nötig, denn die Entwicklung und Postproduktion der 4K-Displays haben den Panel-Hersteller mächtig Geld gekostet. Vor allem in einer Zeit, in der große 4K-Displays immer mehr gefragt werden, bedeutet jede noch so kleine Verbesserung sinkende Produktionskosten, höhere Verfügbarkeit und letztendlich einen baldigen Gewinn.

Paul Peng, Geschäftsführer von AUO, verkündete stolz, dass man mehrere Aufträge mit großen TV-Herstellern abgeschlossen hat und dass der erste große Push von 4K-Displays noch in diesem Quartal angedacht ist. Die Nachfrage nach 4K-Displays explodiert förmlich und man geht davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzt und noch weitere TV-Hersteller die innovativen Displays von AUO beziehen werden.

Aktuell belaufen sich die Kosten für ein 4K-Panel auf das Doppelte von üblichen Full-HD-Displays der gleichen Größe. Man sei aber bemüht, die Kosten für die Produktion weiter zu senken um die Panels noch interessanter für den Markt der Zukunft zu machen.

Schwache Ausbeute bei OLED-Displays

Im Gegensatz dazu bewegt sich die Ausbeute von großen OLED-Displays in einem sehr niedrigen Bereich. Die Hersteller nennen keine konkreten Zahlen, aber man geht von maximal 20 Prozent aus. Das heißt 8 von 10 Displays kann man direkt in die Tonne treten, da kein „recycling“ mit den aktuellen Herstellungsverfahren möglich ist. Dieser Flaschenhals könnte eine Chance sein, denn somit kann sich  4K in der Anfangsphase der „New Generation TVs“ einen Vorteil sichern. Perfekt wäre natürlich die Symbiose auf OLED und 4K, aber hier sind viele Hersteller noch immer in der Prototypen-Phase.

via

AUO steigert Produktions-Ausbeute bei 4K-Panels auf 65 Prozent
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here