Sony erweitert sein 4K-HDR-Lineup für 2017 mit der BRAVIA XE70 Serie. Sony schickt damit eine weitere Modellreihe ins Rennen, die vor allem UHD-Einsteiger ansprechen soll. Die XE70 Serie kommt im Juli 2017 ab 899,- EUR in den Handel!


Anzeige

Sony stellt sich im Bereich 4K UHD Fernseher noch breiter auf und kündigt die XE70 Modellreihe an. Insgesamt umfasst die Serie vier Größen mit 43-, 49-, 55- und 65-Zoll. Preislich startet man bei 899,00 EUR für den KD-43XE7005 und landet bei 1.999,- EUR beim 65-Zöller (KD-65XE7005). Die Geräte sind mit dem 4K X-Reality Pro Prozessor ausgestattet, der mit verschiedenen Technologien eingehende Signalquellen verbessern soll. So analysiert der XE70 jede Szene und vergleicht diese mit einer eigens angelegten Bilddatenbank um Strukturen, Kontraste, Farben und Kanten anzupassen. Für bewegte Bildinhalte aus Sport und Film steht die Motionflow XR-Technologie bereit, die weichere Übergänge ermöglichen und Bewegungsunschärfen minimieren soll. Das perfekte Bild sollte man sich von den XE70-Fernsehern mit Edge-LED und Frame-Dimming nicht erwarten.

Auch in puncto Audiowiedergabe erhält der XE70 mit ClearAudio+ und einer Digital Sound Enhancement Engine (DSEE) Unterstützung um einen besonders vollen und natürlichen Klang abzuliefern. Wie es sich für einen Smart-TV gehört (mit großer Wahrscheinlichkeit Android 6.0), werden Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Video und Youtube unterstützt, auch in 4K-Auflösung. Neben einem integrierten WLAN-Modul soll es noch drei HDMI (2 seitlich / 1 hinten) und drei USB-Anschlüsse (an der Seite) geben. Sony hat auch an ein Kabelmanagement gedacht, damit die Kabel ungesehen an der Rückseite des TVs entlang geführt werden können.

Modelle & Preise der Bravia XE70 Serie:

  • KD-43XE7005 – 899 EUR
  • KD-49XE7005 – 999 EUR
  • KD-55XE7005 – 1.199 EUR
  • KD-65XE7005 – 1.999 EUR
BRAVIA XE70: Sony erweitert 4K-HDR-Lineup um vier Modelle
3 (59.41%) 34 Bewertung[en]