45 Live-Spiele der Bundesliga gibt es jetzt auch über Eurosport auf HD Plus. Wer das HD-Fernsehern via Satellit nutzt, muss für das Bundesliga-Paket leider nochmals 5 EUR pro Monat (oder 1 Jahr für 55 EUR) zahlen.


Anzeige

Zukünftig ist man nicht mehr auf ein Sky Abonnement angewiesen, wenn man Spiele der Bundesliga im TV ansehen möchte. Eurosport überträgt die Freitagabendspiele, sowie die neuen Sonntags-Nachmittags und Montagabend-Partien online auf seinem Eurosport-Player (verfügbar für PC, Tablets und Smartphones) und parallel via Satellit auf dem neuen Sender Eurosport 2 HD XTRA. Zudem gibt es die Relegation aus der 1. und 2. Liga Live. Nach dem Abpfiff gibt es die Zusammenfassung mit einem Experten-Team. Dem Zuschauer erwarten zusätzliche Sport-Highlights über das neue Gesamtpaket von Eurosport, darunter auch die Olympischen Spiele 2018, MotoGP, Radsport-Events, Tennis Grand Slams, Diamond League der Leichtathletik uvm.

Empfang via Satellit oder Eurosport-Player

Das TV-Programm muss zusätzlich über die HD+ Karte freigeschalten werden. Eine kostenlose Testphase von einem Monat kann bis zum 04. September 2017 auf der Webseite von HD-Plus aktiviert werden. Der Eurosport-Player für PC, Smartphone und Tablet kann auf beliebig vielen Geräten installiert werden. Parallel sind aber nur zwei Videostreams erlaubt. Wer das Angebot auf dem TV via Satellit nutzen möchte, benötigt natürlich einen Fernseher mit integriertem HD-Plus-Receiver, eine externe Set-Top-Box mit HD-Plus oder aktiviert das hochauflösende Angebot einfach über den neuen HD Plus TV-Key.

Wer das HD-Option direkt bei Sky Deutschland gebucht hat, kann leider das Eurosport-Paket nicht dazubuchen. Hier bleibt dem Kunden nur die Möglichkeit die Spiele über den Eurosport-Player anzusehen.

Empfangsdaten Eurosport 2 HD Xtra:

Satellit: ASTRA 1, 19,2°OST
Frequenz: 11111,75 MHZ
Modulation: DVB-S2, 8PSK, horizontal
Symbolrate: 22,000 MSymb/s
FEC 2/3

via: digitalfernsehen.de

Bundesliga-Spiele auf Eurosport jetzt bei HD Plus
Bewerte diesen Artikel