CEA enthüllt Ultra HD Logo für den US-Markt – „Hello 4K“

2
CEA 4K/Ultra HD Logo für den US Markt
Anzeige

Die Consumer Electronics Association (CEA) enthüllte nun das offizielle 4K / Ultra HD Logo für den US-Markt. Anders wie das in Europa genutzte Logo ist in diesem auch der gebräuchliche Ausdruck „4K“ eingearbeitet.


Die Verwendung eines offiziellen Logos für 4K/Ultra HD hat in den USA den gleichen Hintergrund wie in Europa: Der Kunde soll auf einen Blick erkennen, dass ein Gerät alle festgelegten Spezifikationen des 4K / Ultra HD Standards erfüllt. Im Gegensatz zum europäischen Logo gibt es aber zwei Varianten: „4K Ultra HD Display“ und „4K Ultra HD Display Connected“. „4K Ultra HD Display“-Logo auf einem Wiedergabegerät stellt sicher, dass alle Voraussetzungen bezüglich Bild- und Tonwiedergabe wie von der CEA festgelegt erfüllt werden. Das „4K Ultra HD Display Connected“ gibt dem Kunden zusätzliche Informationen darüber, dass das Gerät auch den aktuellen HEVC-Codec bei 4K Auflösungen unterstützt und eine Netzwerkverbindung über WiFi oder Netzwerk aufbauen kann um ausgewählte Videostreaming-Dienste in Ultra HD empfangen zu können.

CEA President und CEO GAry Shapiro: „Die neuen Logos markieren einen weiteren wichtigen Meilenstein in der unaufhaltsamen Evolution von 4K / Ultra HD. Die Logos und einheitlichen Fachbezeichnungen werden dem Kunden helfen sich im 4K Ultra HD Markt zurecht zu finden und hilft ihnen eine großartige Erfahrung im Laden und zu Hause zu erleben.“

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

CEA enthüllt Ultra HD Logo für den US-Markt – „Hello 4K“
Bewerte diesen Artikel

2 KOMMENTARE

  1. Häh? Schon wieder unterschiedliche Logos? Das blickt doch keiner… Und welches kommt dann auf die Packungen? Diese sind ja manchmal weltweit einheitlich. Beide?

    • So wie es aktuell der Stand ist, wird das CEA-Logo nur in den USA verwendet. Das Ultra HD Logo, welches von der Digital Europe verabschiedet wurde dagegen nur in Europa. Die Logos sind natürlich kein Zwang, aber Hersteller möchten dieses „Gütesiegel“ natürlich gerne auf ihren Verpackungen abbilden, vorausgesetzt, sie erfüllen alle vorgegebenen Spezifikationen. Könnte auch sein, dass irgendwann beide Logos auf den Umverpackungen platziert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here