„Creed – Rockys Legacy“ & „Im Herzen der See“ auf 4K Blu-ray

9
Creed Rockys Legacy und Im Herzen der See erscheinen am 18. Mai auf 4K Blu-ray
Anzeige

Boxen & große Fische: Warner Bros. Entertainment gibt mit „Creed – Rocky’s Legacy“ und „Im Herzen der See“ zwei weitere 4K Blu-ray Releases für Mai dieses Jahres bekannt. Die Filme erscheinen mit High Dynamic Range (HDR). 


Am 19. Mai 2016 erscheinen „Creed – Rockys’s Legacy“ und „Im Herzen der See“. Damit reihen sich zwei weitere Hollywood-Produktionen neben „The Revenant“ und „Joy – Alles außer gewöhnlich“ in den Mai ein. Beide Produktionen werden einen erweiterten Dynamikumfang (HDR) bieten. Ob ein Dolby Atmos-Mix vorhanden ist, wurde leider noch nicht von Warner Bros. Entertainment bestätigt. Bisher hat Warner vier Filme auf 4K Blu-ray angekündigt: „Lego – The Movie“, „Mad Max: Fury Road“, „Pan“ und „San Andreas“. Drei dieser Releases werden mit Dolby Atmos-Ton veröffentlicht.

Creed – Rocky’s Vermächtnis:

Ihm liegt das Boxen im Blut: Adonis Johnson, Sohn des Schwergewicht-Weltmeisters Apollo Creed, will jetzt selbst um den Titel kämpfen – also macht er sich auf nach Philadelphia und überredet den einstigen Erzfeind und späteren Freund seines Vaters, Rocky Balboa, ihn zu trainieren – obwohl der außerhalb des Rings selbst gegen einen lebensgefährlichen Gegner antreten muss. Also bekommt Adonis seine Chance … doch wird es ihm auch gelingen, das Herz eines echten Kämpfers zu entwickeln? Ein neues Kapitel in der Rocky-Saga, inszeniert vom gefeierten Regisseur Ryan Coogler.

Creed – Rocky’s Legacy (4K Ultra HD + 2D-Blu-ray) (2-Disc Version) [Blu-ray]

Preis: EUR 22,49

(0 Kundenrezensionen)

9 neu & gebraucht ab EUR 17,06

Im Herzen der See:

Im Winter 1820 überstand die Besatzung des amerikanischen Walfängers Essex einen Angriff, dessen Wucht sämtliches Vorstellungsvermögen der Seeleute überstieg: Ein gigantischer Wal entwickelte bei seiner Attacke einen menschenähnlichen Drang nach Vergeltung. Die authentische Schiffskatastrophe inspirierte Herman Melville später zu seinem Roman „Moby Dick“. Doch das Buch erzählt nur die halbe Geschichte. „Im Herzen der See“ zeigt den qualvollen Überlebenskampf der verbliebenen Besatzung, der die verzweifelten Seemänner dazu bringt, Unvorstellbares zu tun. Stürme, Hunger und Panik nötigen die Männer dazu, den Wert des menschlichen Lebens und die Ethik ihres Berufs infrage zu stellen, während sich der Kapitän auf dem offenen Meer zu orientieren versucht und der erste Offizier an seinem Plan festhält, den großen Wal doch noch zu erlegen.

Im Herzen der See (4K Ultra HD + 2D-Blu-ray) (2-Disc Version) [Blu-ray]

Preis: EUR 21,97

(0 Kundenrezensionen)

5 neu & gebraucht ab EUR 12,49


Anzeige[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

„Creed – Rockys Legacy“ & „Im Herzen der See“ auf 4K Blu-ray
5 (100%) 2 Bewertung[en]

9 KOMMENTARE

  1. Ich bin mal gespand dieses Jahr auf Marvel Guardians of the Galaxy 2 der soll ja mit 8k kamera auf genommen werde und wenn man es in 4k runderrechnet hoffe ich das im kino mal super aussieht.Es giebt doch glaube in Deutschland paar kino mit 4k oder?

    • Hallo Peter. In Deutschland gibt es nicht nur ein paar Kinos mit 4K Projektion, sondern eigentlich ziemlich viele. Vor allem die größeren Kinoketten (z.B. Cinemaxx), aber auch viele kleinere Kinos haben bereits auf 4K umgestellt. Dabei muss man natürlich immer sagen, dass ein Film im Kino immer nur so gut sein kann, wie sein Filmvorführer. Wenn man jemanden im Kino sitzen hat, der auch entsprechend die Objektive für 4K Material einstellt und auch austauscht (gibt wohl verschiedene Objektive für 2K und 4K und 3D Material) dann hat man sicherlich ein gutes Filmerlebnis. Es kann aber auch nach hinten losgehen, so das dass DCI vielleicht in 4K vorhanden ist, die Qualität aufgrund er schlechten Einstellungen aber nicht überzeugen kann.

      Guardians of the Galaxy habe ich mir über ein Jahr auf Blu-ray aufgehoben und so lange gewartet bis ich einen guten 4K TV mit 65 Zoll 10-bit Panel und gutem LED-Backlight Zuhause stehen hatte. Das Warten hat sich aber gelohnt. Den 2. Teil erwarte ich auch schon Sehnsüchtig, denke auch, dass es hier einen vollwertigen 4K Release geben wird.

    • Das Problem ist eher, es geht nur 4K ODER 2K 3D. 3D in 4K kann bisher kein Kino in Deutschland! Deswegen blieb bei Der Hobbit „nur“ HFR übrig und 4K haben nur die gesehen, die auf 3D verzichtet haben. Das Grundproblem ist nämlich, dass für 4K 3D Projektoren mit 8K Sensor gebraucht werden.

  2. ja da habt ihr schon recht mit HDR und das hochrechnen wegen die % bin ja mal gespand wie es wird.
    Ich brauch erst mal 4k SUHD Oder OLED ! nur das problem ist OLED giebt es nur ab 55 Zoll und leider passt es bei mir im Schrank nicht rein max wer hösten 48 Zoll.Das heist SUHD zur Zeit !

  3. Es stimmt zwar, dass viele aktuelle Filme heruntergerechnet in DCI 2K im Kino landen, allerdings könnte es ja trotzdem sein, dass fürs Heimkino von der 2.8K Quelle auf 4K UHD hochgerechnet wird. 2.8K sind schließlich immer noch 125% mehr als 1080p und 56% von 4K UHD! Ich habe eher bedenken, wenn ein alter Zelluloid-Film neu in 4K gemastert wird. Schlechte Full-HD Masterings gibt es ja auf Blu-ray auch schon, wie soll es dann erst bei der UHD Blu-ray aussehen. Also erstmal abwarten.

    • Man sollte sich auch nicht nur auf die Auflösung beschränken, auch wenn man hier bei vielen Filmen nicht von echtem 4K reden kann. Der Ultra HD Standard hat mit HDR und erweiterten Farbräumen auch noch mehr zu bieten. Zudem wird Dolby Atmos und DTS:X hoffentlich bald nicht nur bei ausgewählten Blu-Rays einzug halten. (Obwohl Warner ja 3 Filme mit Dolby Atmos angekündigt hat). Habe schon mehrere Reviews von US-Seiten gelesen, und viele zeigen sich von der gesteigerten Qualität, gegenüber der normalen Blu-ray Version (liegt ja immer bei) begeistert, auch wenn das Master-Material nur 2K, 2.4K oder 3.4K ist. Bin gespannt auf die ersten Filme und die Player von Samsung und Panasonic.

  4. Es ist schon komisch mit die 4k Filme was keine echten 4k sind:)

    Creed :ARRIRAW (2.8K) (source format)
    Digital Intermediate (2K) (master format) alles nur in 4k hochgerechnet

    Im Herzen der See:ARRIRAW (2.8K) (source format)
    Digital Intermediate (2K) (master format) genau das selbe und macht für mich kaum sin
    es ist fast genau das selbe wie früher und heute DVD Filme in FULLHD hochgerechet werden
    und es giebt nur ein paar echt 4k filme dieses jahr .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here