Deadpool erscheint am 23. Juni auf 4K Blu-ray

4
Deadpool
Deadpool
Anzeige

Deadpool, der Held mit der großen Klappe, erscheint am 23. Juni 2016 auf 4K Blu-ray. Fox listet den Titel neben weiteren UHD-Releases mit High Dynamic Range für Mai und Juni dieses Jahres. 


Wade Wilson alias Deadpool, gespielt von Ryan Reynolds beehrt uns am 23. Juni 2016 auf 4K Blu-ray. Der Film um den „Anti-Helden“ aus dem X-MEN Universum war ein Überraschungserfolg im Kino und dürfte sich entsprechend auch gut in der Zweitvermarktung auf DVD, Blu-ray und 4K Blu-ray machen. Zudem besteht die geringe Chance, dass zumindest die englische Tonspur auch in Dolby Atmos zur Verfügung steht. Zudem wurde die HDR Technik „Dolby Vision“ für die Kinoproduktion eingesetzt, welche einen noch breiteren Dynamikumfang ermöglicht. Dolby-Vision-kompatible TV-Geräte sind aber noch nicht im Handel erhältlich. Unter anderem werden LGs 4K OLEDs aus 2016 die Dolby-Vision-Technik unterstützen.

Deadpool (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 26,99

(0 Kundenrezensionen)

18 neu & gebraucht ab EUR 20,50

„The Revenant“ & „Joy“ im Mai 2016

6409288_2PA_jpgHR_140020th Century Fox veröffentlicht am 12. Mai die biographische Drama-Komödie „Joy – Alles außer gewöhnlich“ mit Jennifer Lawrence, Robert DeNiro und Bradley Cooper. Der Film erscheint mit HDR und erfüllt auch alle Produktions-Voraussetzungen für die Ultra HD Premium Zertifizierung. Wie auch die ersten 4K Releases von Fox im April 2016, kommen die neuen Filme immer mit Wendecover, welche auf alle Logos und Symbole verzichten.

Verlauf_4K_2D_1400Kurz nach Joy erscheint dann schon der heiß ersehnte Film The Revenant – Der Rückkehrer mit Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio. Von dem UHD Blu-ray Release erhoffen sich viele Referenz-Qualität, da der Film auch wirklich zum größten Teil mit 4K, teilweise sogar in 6K gedreht wurde. Wie auch „Deadpool“ kam auch bei diesem Film die HDR-Technik „Dolby Vision“ zum Einsatz.

Bildquelle: 20th Century Fox

The Revenant – Der Rückkehrer (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 26,99

(0 Kundenrezensionen)

24 neu & gebraucht ab EUR 19,50

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Deadpool erscheint am 23. Juni auf 4K Blu-ray
5 (100%) 3 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

    • Wäre natürlich eine Möglichkeit. Wenn man jemanden findet, dem die normale Version ausreicht, dem könnte man die normale Version für 5-10 Euro überlassen. Eine leere Blu-ray Hülle kostet ja nicht viel und ein Cover lässt sich auch schnell ausdrucken. Daran werden sicherlich viele denken. Verstehe aber auch jemand, der beide Versionen behalten möchte damit die 4K Blu-ray auch „komplett“ bleibt. Interessant finde ich, dass die Filmstudios das Vergleichsmaterial zwischen FHD-Blu-ray und 4K Blu-ray gleich mitliefern =) So kann man gut einschätzen, wie viel mehr Details, Farbe etc. ein Film durch den 4K-Release erhält.

  1. bin echt mal gespannt wie das UHD Medium startet. Ich als eine 1980er der mit VHS aufgewachsen und mit Laserdisk eingestiegen ist, ist erstmal satt was Geld verschwenden angeht. Und die Generation von heute setzt meiner meinung nach eh mehr auf Streaming via Amazon, Netflix, Spotify, Napster und wie das ganze Zeug alles heisst als auf Medien zum Anfassen.

    30 Euro für die Scheibe ist auf jeden Fall noch zuviel meiner Meinung nach.

    Könnte mir gut vorstellen das UHD Medium die ersten Jahre eher was für Heimkino-Besitzer sind und erst für die Masse in Deutschland attraktiv werden, sobald die Preise wie heute bei der Blu-ray und Player liegen.

    • Preise werden sicherlich mit Erhöhungen der Pressmengen nach unten gehen. Dafür braucht es aber natürlich auch die „Early Adopter“ welche den Firmen „Interesse“ signalisieren. Ja 30 Euro ist schon eine Stange Geld, da bin ich voll bei dir, aber für einen klasse Film, auf einem guten 4K TV bin ich bereit den Preis zu zahlen. Aber gut Ding will bekanntlich Weile haben.

      Das mit dem Streaming stimmt natürlich auch. Streaming ist komfortabel und UHD-Streams sehen natürlich besser aus als normale HD-Streams, aber mit der Qualität einer 4K Blu-ray werden diese wohl nicht mithalten können. Schon die Bitrate beträgt nicht einmal die Hälfte und Next-Generation-Audio Dolby Atmos und DTS:X ist zumindest bei den Streaming-Anbietern noch nicht zu sehen. Es bleibt spannend… und leider noch teuer =/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here