Denon S-Serie: AV-Receiver mit Airplay, WiFi und 4K60p über HDMI 2.0

2
Denon AVR S900W Front

Drei neue Mittelklasse AV-Receiver mit 60p 4K Support bilden die Denon S-Serie. Im Fokus der S-Serie steht das kabellose Übertragen von Inhalten auf die Geräte. Neben Bluetooth unterstützen die meisten Modelle auch WiFi und Apple Airplay. Die AV-Receiver gibt es ab 249 Dollar US aufwärts. Eine Info zur Verfügbarkeit in Europa steht noch aus.

Wer sich in der nächsten Zeit einen neuen AV-Receiver anschaffen und dabei auf neuste Standards Wert legt, sollte sich die S-Serie von Denon vormerken. Die drei Modelle AVR-S500BT, AVR-S700W und AVR-S900W bieten in verschiedenen Preisklassen für jeden die richtige Ausstattung. Mit dem Slogan „Flawless meets Wireless“ möchte Denon auf die hochwertige Verarbeitung, Features und kabellose Konnektivität hinweisen.

AVR-S500BT – Günstige Einsteigerklasse mit 4K60p Support

Den Anfang macht der Denon AVR-S500BT. Das Einsteiger-Modell gibt es mit 5.2 Kanalsound und 140 Watt Leistung in der Spitze. Ausgestattet mit 5 HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang unterstützt der Receiver 4K Inhalte mit 60 Bilder pro Sekunde und 4:4:4 Farbabtastung. Ultra HD Inhalte können aber nur durchgeschleift werden (Passthrough), ein hochskalieren (Upscaling) von Inhalten auf 3.840 x 2.160 Bildpunkte ist leider nicht möglich. Integriertes Bluetooth lässt dem Nutzer Musik kabellos auf den Receiver streamen. Neben diversen AV-Eingängen und einen USB-Eingang gibt es keine weiteren Möglichkeiten Inhalte auf den AVR-S500BT zu spielen. Nicht einmal ein LAN-Anschluss für DLNA-Streaming ist vorhanden. Wer einen AV-Receiver als Schnittstelle für seine HiFi-Komponenten sucht und keinen Wert auf zusätzliche Features legt, der ist mit dem AVR-S500BT gut beraten. Der günstige Preis von ca. 200 Euro dürfte für das ein oder andere fehlende Feature entschädigen.

AVR-S700W – Kabelloses Musikstreaming via WiFi, Bluetooth und Apple Airplay

Mit dem AVR-S700W schaltet Denon schon einen Gang höher. 7.2 Kanalsound mit 140 Watt in der Spitze und erweiterte kabellose Übertragungstechniken machen das mittlere Modell der S-Serie aus. 6 HDMI 2.0 Eingänge und 1 Ausgang unterstützten ebenfalls 4K60P Inhalte mit 4:4:4 Farbabtastung. Wie auch beim AVR-S500BT fehlt ebenfalls das Upscaling-Feature. Was die Übertragung von Inhalten auf den Receiver angeht, bietet der AVR-S700W viel mehr Möglichkeiten. Musik kann kabellos über Bluetooth, WiFi und sogar über Apple Airplay an den Receiver übertragen werden. Über den Ethernet-Anschluss wird Musik via DLNA gestreamt. Der AVR-S700W kostet um die 359 Euro.

AVR-S900W mit zusätzlichen Soundformaten und zwei HDMI-Ausgängen

Das Premium-Model hat die Bezeichnung AVR-S900W. Der AV-Receiver bietet 7.2 Kanalsound mit 185 Watt in der Spitze, 8 HDMI 2.0 Eingänge und zwei Ausgänge. Somit können zwei Inhalte über verschiedene Eingänge auf zwei Bildschirme übertragen werden. Im Gegensatz zu den kleineren Modellen unterstützt der AVR-S900W nicht nur 4K60p Inhalte mit 4:4:4 Farbabtastung im Passthrough, sondern rechnet auch niedriger aufgelöste Inhalte auf 3.840 x 2.160 Pixel hoch (Upscaling). Musik kann ebenfalls kabellos über Bluetooth, WiFi und Airplay sowie über das Netzwerk gestreamt werden (DLNA). Auch bei den unterstützten Soundformaten unterscheidet sich der AVR-S900W zu seinen „kleinen Brüdern“. Während der AVR-S500BT und AVR-S700W nur Dolby TrueHD, Dolgy Digital+ und DTS-HD unterstützten, kann der AVR-S900W zudem Dolby Pro Logic IIz und Dolby Digital Surround wiedergeben. Der AVR-S900W wird wohl um die 459 Euro kosten.

Alle Denon AV-Receiver der S-Serie sind noch nicht für den europäischen Markt bestätigt. Man kann aber davon ausgehen, dass die neuen Modelle innerhalb der nächsten Monate angekündigt werden. In den USA ist ein Releasezeitraum von Juni 2014 angegeben.

Via: Denon.com

Bild avr-s500bt avr-s700w avr-s900w
Hersteller Denon Denon Denon
Model AVR-S500BT AVR-S700W AVR-S900W
Preis ca. 200 Euro ca. 359 Euro ca. 459 euro
Release ? ? ?
Kanal 5.2 7.2 7.2
Leistung 70 Watt (140 Spitze)
75 Watt (140 Spitze) 4 ohm Zertifizierung
90 Watt (185 Spitze) 4 ohm Zertifizierung
HDMI 2.0 5 Eingänge 1 Ausgang 6 Eingänge 1 Ausgang
8 Eingänge 2 Ausgänge
Farbabtastung 4:4:4 Pure Color 4:4:4 Pure Color
4:4:4 Pure Color
4K 60p Ja Ja Ja
4K Upscaling Nein Nein Ja
HDCP 2.2 Nein Nein Nein
Digital Audio Eingang 2 Optisch / 1 Koaxial 2 Optisch / 1 Koaxial 2 Optisch / 1 Koaxial
Composite 2 Eingänge 1 Ausgang 2 Eingänge 1 Ausgang 2 Eingänge / kein Ausgang
Component Video 2 Eingänge / 1 Ausgang
Sound Dolby TrueHD, Dolby Digital+, DTS-HD Dolby TrueHD, Dolby Digital+, DTS-HD, Dolby TrueHD, Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital Surround, Dolby Digital+, DTS-HD,
DLNA-Streaming Nein Ja Ja
Airplay Nein Ja Ja
LAN Nein Ja Ja
WLAN Nein Ja Ja
Bluetooth Ja Ja Ja
Sound Kalibrierung Audyssey oder manuell Audyssey oder manuell Audyssey oder manuell
Denon S-Serie: AV-Receiver mit Airplay, WiFi und 4K60p über HDMI 2.0
Bewerte diesen Artikel

2 KOMMENTARE

  1. Ich war heute auf der High End Messe in München. Der Denon hat laut einem Denon Experten vor Ort KEINEN DHCP 2.2 integriert. Nur den Standart DHCP. HDMI 2.0 ja, aber KEIN DHCP 2.2

    Somit ist der Onkyo der einzige AV Receiver mit HDMI 2.0 + HDCP 2.2 Bemerkenswert!!!

    Ich denke, dass kein AV Receiver das hat, wenn es nicht EXTRA dabei steht. Somit dürfte auch Pioneer das nicht haben bzw. können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here