Auf des CES 2016 kündigtes Panasonic mit dem DMP-UB900 erstmals einen 4K Blu-ray Player für die USA und Europa an. Alle Spezifikationen, Features, Bilder und erste Hinweise zu Preis und Verfügbarkeit findet ihr hier!


Der DMP-UB900 4K Blu-ray Player wird für Panasonic die neue „Generation des Video-Standards“ einläuten. Der Ultra HD Blu-ray Player unterstützt natürlich 4K Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel), HDR-Inhalte (High Dynamic Range) und den erweiterten Farbraum bt.2020. Ein Highlight dürfte der 4K High Precision Chroma Prozessor sein, welcher feinste Farb- und Helligkeitsabstufungen wiedergeben kann, auch Signalen aus DVD & normaler Blu-ray. So soll sichergestellt sein, das jedes Detail so auf dem Fernseher landet, wie es sich die Filmemacher vorgestellt haben. Der DMP-UB900 wird auch Videostreaming-Dienste unterstützen, dabei ist leider noch nicht bekannt ob Netflix und Amazon Video in 4K dabei sind.

4:4:4 Interpolation dank 4K High-Precision-Chroma Prozessor

Die neue 4K-Ready Endinge des 4K High Precision Chroma Prozessors sorgt bereits zum Start der 4K Blu-ray, dass diese detailreichen Bildinhalte noch besser auf Panasonics neuen 4K Fernsehern zur Geltung kommen. Dabei wird das auf 4:2:0 Chroma codierte Signal in mehreren Schritten zu einem vollständigen 4:4:4 Signal umgewandelt. Das bedeutet das alle Farb- und Helligkeitsinformationen präzise Übertragen wird und keine sogenannte Unterabtastung erfolgt. Das 4K Direct Chroma Upscaling ermöglicht diese präzisen Bildinformationen auch für Full-HD Inhalte, welche dann mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten wiedergegeben werden.

Isolierte Twin HDMI & 7.1 Kanal Audio Anschlüsse

Der DMP-UB900 verfügt über eine breite Auswahl von digitalen und analogen Anschlüssen, damit der 4K Blu-ray Player so einfach und unkompliziert wie möglich mit einer breiten Auswahl an TV-Geräten, AV-Receivern, Projectoren und co. verbunden werden kann. Mit dem Twin HDMI Ausgang können das Bild- und Audiosignal voneinander getrennt an den TV und die Surround-Anlage übertragen werden. Das soll das Signalrauschen unterdrücken und zu einer hochwertigen Audiowiedergabe führen. Für ältere Sound-Systeme verfügt der DMP-UB900 noch über analoge 7.1 Kanalausgänge. Diese sind vergoldet und bieten so eine perfekte Leitfähigkeit und Langlebigkeit.

Elektrolyt- und Glimmerkondensatoren

Nein im DMP-UB900 befinden sich keine Bauteile für eine Zeitmaschine, auch wenn es sich danach anhört. Panasonic hat sich eher auf die Auswahl hochwertiger Audio-Komponenten konzentriert, um dem Nutzer den bestmöglichen Klang zu gewähren. Die Elektrolythkondensatoren sorgen dabei für eine hohe Leistung bei konstanter Stromversorgung. So gibt es kein Abfallen oder sogar Aussetzer des Audiosignals. Ein sog. Glimmerkondensator eliminiert internes digitales Rauschen welches vom Netzkabel kommen könnte. So werden hochwertige 192-kHz/32-bit Audiosignale störungsfrei und perfekt wiedergeben. Panasonic liegt neben der Bildqualität natürlich auch die Audioqualität am Herzen.

Interner 4K Mediaplayer und DLNA

Wer seine Urlaubsvideos in 4K Auflösung oder hochauflösende Bilder vom Smartphone oder der Kamera auf seinem Fernseher wiedergeben möchte, kann diese mit dem internen 4K Media-Player des DMP-UB900 wiedergeben. Der 4K Blu-ray Player dürfte dafür über einen USB-Anschluss oder einen SD-Karten-Slot verfügen. Wenn die Daten im Heimnetzwerk gespeichert sind, können diese auch ohne Probleme über DLNA wiedergegeben oder an andere Geräte im Netzwerk übertragen werden.

Fernbedienung mit beleuchteten Tasten

Der gemütliche Filmeabend wird oft in totaler Dunkelheit abgehalten. Nur das Leuchten des Fernsehers oder Projektors erhellt den Raum. Wer den Film oder die Serie kurz unterbrechen möchte, sucht schon einmal vergeblich auf der Fernbedienung nach der Pause-Taste (Und hofft dabei nicht aus versehen die Blu-ray auszuwerfen). Mit der beleuchteten Fernbedienung findet man immer die richtigen Tasten. Es gibt auch eine Dimmer-Funktion für das Display des 4K Blu-ray Players, damit die digitale Anzeige nicht bei der Wiedergabe des Lieblingsfilms stört.

Preis und Lieferzeitraum

Leider gibt es von Panasonic noch keine konkreten Angaben. Der Preis soll sich lt. Berichten mehrerer Technik-Seiten unter 1.000 Euro bewegen. Der Lieferzeitraum dürfte sich auf März bis Juni 2016 verschieben. In den USA ist das Modell erst ab März 2016 vorbestellbar. Kann man nur hoffen, dass der 4K Blu-ray Player wie viele Geräte von Panasonic zuvor in Europa erscheinen.

Technische Daten des DMP-UB900 im Überblick:

Hochwertige Bildqualität
●   Ultra HD Blu-ray Wiedergabe (4K/HDR)
●   4K High-Precision Chroma Prozessor
●   4K Direct Chroma Upscaling
●   4K 60p/50p Anschluss
●   4K Netzwerkdienste
●   THX Zertifizierung
●   Multi Contents 4K Upscaling
●   FULL HD 3D Blu-ray DiscTM Wiedergabe
●   Voreingestellte Bildstile

HiFi Sound
●  TWIN HDMI PURE AV (Isolierte Twin Anschlüsse)
●   7.1 Kanal Analog Audio Anschluss
●   Hochwertige Audio-Komponenten (Netzteil, Audio-Schaltkreis, Digital Verarbeitung)
●   High Clarity Sound Premium
●   HDMI Low Clock Jitter Process
●   Digitaler Röhren Sound mit Upsampling
●   Hochauflösende Audio-Wiedergabe (DSD (2.8MHz/5.6MHz), ALAC, FLAC, WAV)
●   192kHz/32bit DAC x 4
●   192kHz/96kHz Surround Remaster

Smarte Netzwerkdienste
●   Internet Apps*
●   DLNA (Client/Renderer)
●   Netzwerkzugang
●   Externe HDD Wiedergabe
●   MiracastTM
●   Web Browser *

* benötigt High-Speed Internetzugang

Einfache Bedienung
●   Eingebautes Wi-Fi (802.11n(11ac))
●   Stylische Benutzeroberfläche
●   Schnellstart
●   Individueller Bildschirmhintergrund
●   VIERA Link

Design
●   3D Cut Design
●   Isolator

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
DMP-UB900 4K Blu-ray Player von Panasonic – CES 2016
4 (80%) 9 Bewertung[en]