Erste Mastered in 4K Blu Rays stehen ab heute zum Kauf

2
Mastered in 4K

Heute stehen die ersten Mastered in 4K Blu Rays von Sony zum Kauf. Sony möchte mit diesem Format dem Kunden die Zeit bis zum Release der ersten echten 4K Blu Ray mit der Neuauflage „alter“ Titel verschönern.

Doch viele sehen in dem neuen Format nur die Absicht noch schnell zusätzlichen Umsatz zu generieren, ohne dem Kunden einen großen Mehrwert zu bieten. Alle Filme wurden vom original 4K Master erstellt und sind mit einer erhöhten Bitrate versehen so das Blu Ray Player mit 4K-Upscaler mehr Informationen vom ursprünglichen Originalbild wiederherstellen können. Erste Tests attestieren den neuen MI4K Blu Rays aber einen bescheidenen Qualitätsgewinn, sei es auf einem 4K-Fernseher mit 3.840 x 2.160 Pixel oder einem Full HD Fernseher mit 1.920 x 1.080 Pixel.

Wir möchten trotzdem die Möglichkeit nutzen euch die Neuzugänge vorzustellen.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_4″ last=“no“] [/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“3_4″ last=“yes“]

Total Recall (Remake)

Total Recall, das Remake aus dem Jahr 2012, erzählt die Geschichte von Douglas Quaid einem einfachen Arbeiter in einer postapokalyptischen Welt. Die Erde ist nach einem Chemiewaffen-Weltkrieg bis auf Großbritanien und Australien unbewohnbar geworden. Die Inseln sind durch „The Fall“, Eine Konstruktion welche Arbeiter und Materialien quer durch den Erdball an die andere Seite befördert, verbunden. Die Mehrheit der Menschen arbeiten in den Fabriken Großbritaniens und müssen danach wieder zurück in ihr schäbiges Leben in der Kolonie (Australien).

Eingenommen vom Alltagstrott entscheidet sich Douglas eines Tages die „Traumfabrik“ Rekall zu besuchen. Dann geht etwas schief…  [/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_separator top=“5″ style=“none“/]

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“3_4″ last=“no“]

The Amazing Spider-Man

Peter Parker wächst bei seinem Onkel Ben und seiner Tante Mary auf. Selbst als junger Mann hat er nicht verkraftet, dass seine Eltern spurlos aus seinem Leben verschwunden sind, als er noch ein kleiner Junge war.

Nun glaubt er, einen Hinweis gefunden zu haben, was mit ihnen geschehen sein könnte. Seine Nachforschungen führen ihn zu Dr. Curt Connors, den ehemaligen Partner seines Vaters. Als Peter von einer Spinne gebissen wird, überschlagen sich die Geschehnisse.[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_4″ last=“yes“]
[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_separator top=“5″ style=“none“/]

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_4″ last=“no“]
[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“3_4″ last=“yes“]

Die etwas anderen Cops

Die Sonderlinge und NYPD-Detectives Gamble und Hoitz (Will Ferrell und Mark Wahlberg) sind zu lebenslanger Bürotätigkeit verdonnert. Sie hassen einander und ihren monotonen, belanglosen Job im Schatten zweier beinharter Supercops (Samuel L. Jackson und Dwayne Johnson).

Nach deren Tod eröffnen sich für Gamble und Hoitz jedoch ungeahnte Chancen. Unversehens geraten sie in das möglicherweise größte Verbrechen seit Jahren. Werden die etwas anderen Cops in der Lage sein, den Fall zu lösen, ohne sich gegenseitig umzubringen und New York City zu zerstören[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_separator top=“15″ style=“none“/]

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“3_4″ last=“no“]

Karate Kid (Remake)

Als Dre Parker (Jaden Smith) mit seiner Mutter von Detroit nach Peking umziehen muss, ist für den 12-Jährigen plötzlich nichts mehr so, wie es mal war. Dre muss sich in der Schule gegen den Klassenrüpel Cheng zur Wehr setzen, der ein geübter Kung-Fu-Kämpfer ist. Da Dre selbst aber nur über ein paar wenige Karate-Kenntnisse verfügt, kann er sich kaum verteidigen und wird von allen als „Karate Kid“ verspottet.

Dre hat niemanden, an den er sich wenden kann, außer dem Hausmeister Mr. Han (Jackie Chan), der insgeheim ein berühmter Kung-Fu-Meister ist und bald zu Dres Mentor wird. Han weiht Dre in die Kunst des Kung Fu ein und bereitet ihn auf ein Turnier vor, bei dem er auf seinen Rivalen Cheng treffen wird…[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_4″ last=“yes“]
[/fusion_builder_column]

Weitere Mastered in 4K Blu Rays findet ihr in unserer kompletten Auflistung: Mastered in 4K[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Erste Mastered in 4K Blu Rays stehen ab heute zum Kauf
Bewerte diesen Artikel

2 KOMMENTARE

  1. OK, aber welche dieser „Superbit“-Blu-rays sehen denn jetzt im direkten Vergleich tatsächlich besser aus, bzw. haben mehr Details oder weniger Mpeg-Artefakte als die bisherige Blu-ray des selben Films?
    Am meisten Potential haben ja eher die älteren Titel wie Taxi Driver, Godzilla und Men in Black. Habt Ihr denn Zugriff auf diese Blu-rays, oder zitiert Ihr hier weitestgehend die Pressemitteilungen?

    • Wir warten hier noch auf unsere Pressemuster von Sony Pictures. Falls wir diese nicht in den nächsten Tagen erhalten werden wir uns selbst die BluRay zum Test ordern. Das Potential haben eigentlich alle angekündigten Blu-Rays, die Spider-Man Filme wurden soweit ich weiß wurde bereits ab Spider-Man 2 in 4K gedreht. Auch Klassiker wie Taxi Driver die mit 35mm gedreht wurden, sollten sich alle scannen und in 4K wiedergeben lassen können. Wir stehen dem Thema „Mastered in 4K“ doch alle etwas skeptisch gegenüber. Es bleibt doch die Frage wieviel Mehrwert man von der erhöhten Bitrate und dem erweiterten Farbraum erwarten kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here