Erster Trailer zu Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“

0

Der erste Trailer zu „The Hateful Eight“, Quentin Tarantinos neustem Film, ist von „The Weinstein Company“ veröffentlicht worden. Obwohl das Projekt ursprünglich auf der Kippe stand, war die Lust auf „Spaghetti-Western“ bei Quentin wohl doch größer, als der Frust über das geleakte Drehbuch.


Wyoming, kurz nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Eine Kutsche bahnt sich ihren Weg durch den Schnee richtung Red Rock und als der Schneesturm schlimmer wird, machen die Insassen Rast in „Minnies Kleinwarenladen“. In diesem Treffen „The Hateful Eight“ erstmals aufeinander, eine Gestalt verwegener als die andere und die Geschichte beginnt. Tarantino bleibt nach Django Unchained dem Western-Gerne treu und verlässt sich beim Cast auf vertraute Gesichter wie „Samuel L. Jackson“ und „Kurt Russel“, welche bei Quentins Produktionen bereits des öfteren mitgewirkt haben.

Vorlauf für Kinos mit 70mm-Projektion

Ein Western in schneebedeckter Landschaft? The Hateful Eight kommt am 28. Januar 2016 in die Kinos
Ein Western in schneebedeckter Landschaft? The Hateful Eight kommt am 28. Januar 2016 in die Kinos

Quentin Tarantino ist verfechter des analogen Films und so werden nach bester Filmmacher-Manier nach einigen „hundert Yards“ Filmmaterial auch mal ein Schnaps mit der Crew getrunken. Eine Tradition am Set von Quentin, wie Christoph Waltz einst in einem Interview zu „Django Unchained“ erzählte. The Hateful Eight wir auf 65mm Filmmaterial aufgezeichnet, wie auch schon viele Filmklassiker seiner Zeit zum Einsatz kam. Das Seitenverhältnis ist mit 2,75:1 auch viel breiter, als das gebräuchliche „Cinemascope“2,35:1-Format. Der Film soll noch in diesem Jahr, ab dem 25.12.2015 in den US-Kinos mit 70mm-Projektion anlaufen. Viele Kinos werden auch extra für diesen „Streifen“ auf 70mm umgerüstet, da die meisten auch kleinere Kinos bereits auf digitale Projektion umgesattelt haben. Mit der vorgezogenen Veröffentlichung sichert sich The Hateful Eight die Chance auf eine Oskar-Nominierung in 2016.

Christoph Waltz spielt nicht mit bei The Hateful Eight

Christoph Waltz wird diesmal keine Rolle in The Hateful Eight übernehmen, obwohl er nach seiner großartigen Rolle in Django ganz weit oben in der Gunst der Fans und auch von Quentin stand. Die Rolle des „Little Man“, welche auf Christoph Waltz zugeschnitten ist, soll aber überzeugend von Tim Roth gespielt werden. Im deutschsprachigen Raum, soll The Hateful Eight am 28.01.2016 in den Kinos anlaufen. Da freut man sich doch auf den Winter…

The Hateful 8

Preis: EUR 6,99

(0 Kundenrezensionen)

79 neu & gebraucht ab EUR 3,28

The Hateful 8 [Blu-ray]

Preis: EUR 6,99

(0 Kundenrezensionen)

81 neu & gebraucht ab EUR 2,74

The Hateful 8 – Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]

Preis: EUR 13,99

3.3 von 5 Sternen (891 Kundenrezensionen)

12 neu & gebraucht ab EUR 12,00

Via: areadvd[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Erster Trailer zu Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“
5 (100%) 1 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here