Die Evolution der Samung TVs – von Monochrome bis SUHD

3
Topmodell Samsung SUHD JS9500
Topmodell Samsung SUHD JS9500

Wir streiten und diskutieren über verschiedene Auflösungen beim TV, 21:9 Format, 3D und über die perfekte Größe. Vor knapp 40 Jahren hatten diejenigen die es sich leisten konnten einen Fernseher mit schwarz-weißer Farbe und gerade einmal 12 Zoll Diagonale. Die Evolution der Samsung TV Geräte zeigen wir euch hier.

1970 bis 1976: Monochrom und erster Farbfernseher:

TV-von-1970-bis-1976

Die Erfolgsgeschichte von Samsung begann im Jahr 1970. Der erste Fernseher mit monochromen Bild (schwarz-weiß) und gerade einmal 12 Zoll 4:3 Bildschirm kam auf den Markt. Selbst der Bildschirm an dem gerade dieser Artikel geschrieben wird ist ganze 5 Zoll größer. 1973 folgte der ECONO TV der mit einer Quickstart-Funktion ausgestattet war. So konnte der TV sofort benutzt werden und er musste sich nicht erst „aufwärmen“ wie das Vorgängermodell. 1976 wurde der erste Farbfernseher unter dem Samsung-Brand weltweit in den Handel gebracht.

1993 bis 1998: Neue Formate und erste Flachbildschirme:

TV-von-1993-bis-1998

Danach folge für lange Zeit nichts. Das Geschäft mit der Unterhaltungselektronik kriselte in den frühen 80er Jahren nicht nur in Deutschland. Erst 1993 kam wieder ein Samsung TV auf den Markt mit dem Namen „Bio TV“. Dieser Fernseher nutzte als erstes Infrarot anstatt elektronische Wellen. 1996 wagte man sich mit dem „The+Plus One“ an neue Bildschirmformate. Das 12.8:9 Format ist aber heute nicht mehr als Geschichte. 1998 kam ein Flachbildfernseher ohne gebogenem Bildschirm auf den Markt, entwickelt in Korea.

2005 bis 2008: Neue Formen braucht das TV-Land:

TV-von-2005-bis-2008

Der „Rome TV“ brachte ein neues Design in die Samsung TV-Welt. Das V-Design war einzigartig und hob die Fernsehgeräte von den Modellen der Mitbewerber ab. 2006 experimentierte man mit weiteren Chassis-Formen. Der „Bordeaux TV“ wurde von der Form eines Weinglases inspiriert. 2008 gab es mehr Farbe mit dem TOC-TV (Touch of Color). Die „Double Injection Technologie“ verlieh dem Rahmen eine ganz bestimmte Farbe. In diesen vier Jahren hat sich auch das 16:9 Format langsam in der TV- und Fernsehlandschaft durchgesetzt.

2009 bis 2011: Fernseher werden schlauer und 3D wird der Hype:

TV-von-2009-bis-2011

Willkommen in der Neuzeit! 2009 werden die ersten LED-LCD-TVs (Light Emitting Diode) in den Handel gebracht. Diese verliehen dem Bild auf Anhieb natürlichere Farben und besseren Kontraste. Full HD begleitet uns schon seit Ewigkeiten? Weit gefehlt. Full-HD Fernseher gibt es noch gar nicht so lange. Ein erstes High-End Modell mit Full-HD und aktivem 3D brachte Samsung in 2010 auf den Markt, sowie erste 3D Brilen und kompatible Blu-ray-Player. Intelligent wurden die Samsung TVs in 2011. „Smart TV“ ist das Stichwort, was vor allem in den ersten Jahren eher den Nutzer mit langsamer Menüführung und unausgereiften Programmen in den Wahnsinn trieb.

2013 bis 2014: 4K/Ultra HD, OLED und Curved TVs:

TV-von-2013-bis-2014

2013, die Welt wird nie wieder so grobpixelig sein wie zuvor. Eine beliebte Seite 4KFilme.de (Sorry aber das musste erwähnt werden 😉 ) wurde geboren und Samsung präsentierte auf der IFA präsentierte Samsung seine ersten 4K Fernseher, welche in diesem Jahr noch in den Handel kamen. Auch das Thema OLED ist allgegenwärtig, wird von TV-Fans auch als wertvoller und sinniger als 4K erachtet. Aufgrund der hohen Produktionskosten und der niedrigen Ausbeute an funktionstüchtigen OLED-Panels bei der Produktion bekam die OLED-Technolgie einen Dämpfer und 4K trat seinen Siegeszug an. Zu der 4K Technik kamen curved (gebogene) Displays dazu was die neuen TV-Modelle zum Gesprächthema Nr. 1 in der Unterhaltungselektronik machte. 2014 war wohl eines der wichtigsten Jahre für Samsung. Im neuen 4K TV Markt konnte sich der Hersteller aus Südkorea die größten Marktanteile weltweit sichern und auch im Bereich 4K Monitore ist das U28D590 über lange Zeit der ungeschlagene Topseller. Erste Testsender, Youtube-Videos und Serien und sogar Filme in 4K Auflösung sind in 2014 verfügbar und geben der 4K / Ultra HD Technik seine Daseinsberechtigung.

2015+ rosige Zukunft mit besseren Farben und mehr Inhalten:

Samsung SUHD 4K Fernseher 2015

The Evolution of Samsung TV von 1970 bis 2015

Was Samsungs Zukunft bringen wird, präsentierte der Hersteller auf der CES 2015 in Las Vegas. Neue 4K SUHD Fernseher mit Quantum Dot Technologie versprechen sattere Farben, tiefere Schwarzwerte und bessere Kontraste. Bilder sollen in die dagewesener Qualität erstrahlen und das mit gebogenem (curved) und flachem Display. Zudem startet Samsung mit seinem Tizen OS durch und stattet alle neuen 4K Fernseher in 2015 mit dem neuen Betriebssystem aus. In Korea freuen sich die Kunden bereits über die neuen SUHD 4K Fernseher. Wann die 4K Fernseher auf dem deutschen Markt erhältlich sein werden, wird Samsung wohl in den nächsten Wochen kommunizieren. Wir schätzen, dass spätestens Mitte 2015 die neuen SUHD TVs in den Regalen der Fachhändler stehen werden. Die komplette Grafik mit allen Samsung TV-Modellen könnte ihr mit einem Klick auf das rechte Bild betrachten.

Erzählt eure ersten Erfahrungen mit dem Medium „TV“

Wann seid ihr in die Welt des Fernsehens eingestiegen? Könnt ihr euch an euren ersten Fernseher erinnern? Farbe oder schwarz-weiß? Fernbedienung oder Bedienknopf am Gerät? 1320 verschiedene Sender oder Erstes, Zweites, Österreich? Nutzt unsere Kommentarfunktion und erzählt uns eure ersten Erfahrungen mit dem Medium TV.

Via: global.samsungtomorrow.com


[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Die Evolution der Samung TVs – von Monochrome bis SUHD
Bewerte diesen Artikel
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

3 KOMMENTARE

  1. Ich kann mich an die komplette Zeit erinnern. Meinen ersten Full-HD Fernseher hatte ich im Jahre 2005. 32″ für knappe 1500€ war damals ein top Preis. Da lag Samsung noch Jahrelang zurück.

    • War das wirklich schon ein Full-HD TV oder ein HD-Ready Gerät? Das wäre dann schon wirklich eines der allerersten Modelle gewesen oder? Von welchem Hersteller war der TV?

      Mein Toshiba kostete damals 1600 Euro, das war 2007 kurz nach dem Release der Playstation 3.100Hz, 42 Zoll Full-HD. Ein Traum in schwarzer Klavierlack-Optik. Er steht immer noch bei mir im Keller und wird auch immer wieder einmal genutzt. Ich denke er wird seinen Lebensabend im Keller verbringen, denn bei dem Gewicht schleppe ich den nicht nochmal irgendwo hin =)

      • Den Tv habe ich mir damals 2005 mit der XBox 360 gekauft. Schlag mich tot ich Weis ehrlich nicht mehr die Marke des TVs da ich ihn nur 2 Wochen hatte (bei ebay verkauft) und mir einen größeren TV gekauft habe. Vll finde ich noch die Rechnung und schreibe dir die Marke des TVs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here