Bild: cnyes.com

Bild: cnyes.com

Foxconn möchte bereits im April diesen Jahres einen 70 Zoll Full-HD LCD-Fernseher in Taiwan auf den Markt bringen. Weitere Märkte sollen im Laufe des Jahres folgen. Spätestens seit dem Erfolg von Foxconns 60 Zoll-Vorgängermodell, möchte sich der Technikhersteller mit großen Fernsehgeräten einen Namen machen. Man greift hierbei auf bereits bestehende Panel-Technologien von Sharp zurück.  Auch ein 80 Zoll Display wird bereits in einer Produktionsstraße in Japan gefertigt.

Geht es auch schärfer?

Laut Quelle, plant Foxconn auch den Release eines 4K-Fernsehers (3,840 x 2.160 Pixel) in der zweiten Jahreshälfte 2013. In welchen Größen die Ultra HD-Fernsehgeräte produziert werden, stehe wohl noch nicht fest. Man kann aber davon ausgehen, dass die bereits von Sharp entwickelten 4K-Panels zum Einsatz kommen.

Sharp hat bereits zwei Ultra-HD Fernseher in der Pipeline. Den AQUOS Ultra HD in verschiedenen Größen und den 60 Zoll ICC Purios. Diese sind mit einem 4K-Upscaler, 240 hz-Panel, Active 3D (mit Bluetooth-Brillen), Wifi und einem Dual Core-Prozessor ausgestattet.

via

Foxconn mit 4K-Fernseher in zweiter Jahreshälfte?
Bewerte diesen Artikel