FoxSport (US) überträgt Bundesliga-Auftakt in Virtual Reality (VR)

0
NextVR Bundeslinga in VR
NextVR Bundeslinga in VR

Der US-Sender FoxSport überträgt das Auftakt-Spiel der ersten Fußball Bundesliga zwischen dem FC Bayern München gegen Werden Bremen in Virtual Reality (VR). Das Spiel wird über die Plattform NextVR übertragen. 


Sieben spezielle Kameras werden das Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga 2016/2017 in Virtual Reality (VR) einfangen. Die Kameras sind an verschiedenen Positionen in der Allianz Arena positioniert und bieten dem VR-Zuschauer verschiedene Blickwinkel auf das Spiel. Besitzer einer VR-Brille wie der Samsung Gear VR erhalten über die NextVR-App Zugriff auf verschiedene VR-Inhalte. Leider kann die NextVR Plattform in Europa leider nur in Italien, den Niederlanden und Belgien genutzt werden. Zum Start der Bundesliga am 26. August um 20:30 wird die NextVR-App leider nicht in Deutschland funktionieren.

Brad Allen, Executive Chariman of NextVR: „Wir freuen uns unsere Partnerschaft mit FOX Sports weiterführen zu können, was uns die Möglichkeit gibt mit der Bundesliga zu arbeiten. Wir freuen uns über das wachsende Angebot des NextVR Conten-Portfolios während wir Sportfans auf der ganzen Welt mit einer breiten Auswahl inkl. dem Eröffnungsspiel der Bundesliga versorgen.“

In Deutschland liegen die Rechte an der Übertragung der Bundesliga zum größten Teil beim Pay-TV-Anbieter Sky. Sky Deutschland ist sich dem wachsenden Interesse am Thema „Virtual Reality“ aber bewusst und hat bereits erste Tests mit dem immersiven Medium gestartet. Von einem marktreifen VR-Kanal via TV oder App, ist Sky aber sicherlich noch weit entfernt.

Via: nextvr.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

FoxSport (US) überträgt Bundesliga-Auftakt in Virtual Reality (VR)
4 (80%) 1 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here