Disney veröffentlicht „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ entgegen erster Berichte nicht mit Dolby Vision HDR. Somit steht HDR10 als einziges Format für die High Dynamic Range-Wiedergabe zur Verfügung. Nicht unbedingt nachvollziehbar, da eine DV-Version zur Verfügung steht. 


Anzeige

Wer keinen 4K Fernseher mit Dolby Vision Unterstützung besitzt, lässt diese Nachricht sicherlich kalt. Wer sich aber ein Premium-Modell von LG (OLED oder Super UHD TV), einen Loewe OLED-TV oder Sonys Premium-Modelle (ZD9, XE93, XE94 oder A1 OLED) geleistet hat, wird sicherlich enttäuscht sein. Die ersten Informationen zur 4K UHD Blu-ray-Variante von „GOTG Vol. 2“ waren leider nicht korrekt. So enthält diese keine Metadaten für die Verarbeitung von Dolby Vision HDR, sondern „nur“ für HDR10. Für einen so farbenprächtigen Blockbuster sicherlich ein kleines Minus. Die Entscheidung den Film ohne DV auf den Markt zu bringen kann auch schwer nachvollzogen werden. Eine Dolby Vision-Version ist nämlich definitiv verfügbar.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 [4K Ultra HD] [Blu-ray]

Preis: EUR 28,99

(0 Kundenrezensionen)

12 neu & gebraucht ab EUR 25,00

USA: Digitaler Code für 4K / Dolby Vision Version

In den USA wird „Guardians of the Galaxy Vol. 2″nämlich mit einem Code für die digitale Version ausgeliefert inkl. Dolby Vision HDR. In Deutschland wird der Film jedoch ohne Code für eine Download-Version erscheinen. Da die Codes hierzulande über keinen Streaming-Anbieter in 4K + Dolby Vision abgerufen werden können, besteht somit keine Möglichkeit den Film im alternativen HDR-Format abzurufen. Wir können nur hoffen, dass sich Disney für seine zukünftigen UHD-Releases für Dolby Vision entscheidet, auch wenn die installierte Basis an DV-fähigen Geräten sicherlich noch sehr klein ist.

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ UHD Blu-ray leider ohne Dolby Vision
5 (100%) 4 Bewertung[en]