Hai­er stel­len sein kom­plet­tes 4K Fern­se­her Lin­eup für die CES2014 vor. Die H6500, H700 und H9000 Serie bie­ten Fern­se­her von 42 bis 65 Zoll und das bereits ab einem Preis von 799 Euro. Die ers­ten Ultra HD Fern­se­her von Hai­er wer­den ab April 2014 in den Han­del kom­men.

Bereits auf der IFA 2013 hat Hai­er ers­te Pro­to­ty­pen sei­ner 4K Fern­se­her aus­ge­stellt. Zu die­sem Zeit­punkt waren die Seri­en noch mit H9500, H9000 und H7000 benannt. Alle Model­le haben eine Panelauf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Pixel und unter­stüt­zen die Wie­der­ga­be von 4K Inhal­ten mit 30 Bil­dern pro Sekun­de.

Haier H6500 Einsteigerserie ab 799 Euro

Haier H6500 4K Fernseher Einsteigermodelle ab 799 EuroWer sich güns­tig in die Ultra HD Welt ein­kau­fen möch­te, für den ist die H6500 Serie gen­au das Rich­ti­ge. Das Modell LE42H6500CF mit 42 Zoll gibt es bereits ab 799 Euro. Der 50 Zöl­ler LE50H6500CF kos­tet 999 Euro. Bei­de Fern­se­her wer­den bereits ab April 2014 ver­füg­bar sein. In der zwei­ten Jah­res­hälf­te kom­men zwei wei­te­re Model­le mit 58 (LE58H6500CF) und 65 Zoll (LE65H6500CF) auf den Markt. Die Prei­se für die­se Grö­ßen wer­den im Lau­fe der 1. Jah­res­hälf­te bekannt­ge­ge­ben.

Das 4K-Panel wird mit­tels EDGE-LED beleuch­tet und kommt auf einen dyna­mi­schen Kon­trast von 8.000.000 zu 1. Die Bild­wie­der­hol­fre­quenz beträgt 100Hz. Neben den drei HDMI 1.4a Anschlüs­sen mit 4K Sup­port kön­nen Inhal­te eben­falls via PC/D-Sub, Scart, Koaxi­al und USB ein­ge­spielt wer­den. Über den USB Anschluss kann das lau­fen­de Pro­gramm auf­ge­zeich­net wer­den und per Time­S­hift Funk­ti­on gestoppt und zu einem spä­te­ren Zeit­punkt wie­der gestar­tet wer­den. Auch das Zurück­spu­len ist mög­li­ch und lässt ver­pass­te Sze­nen noch­mals wie­der­ho­len. Auch Video­da­tei­en kön­nen über eine exter­ne Fest­plat­te via USB abge­spielt wer­den. Ob der USB-Anschluss auch 4K-Videos unter­sützt ist nicht bekannt. Der CI+ Slot ermög­licht auch den Emp­fang von Bezahl- und HD-Fern­se­hen.

Zur Audio­aus­stat­tung der H6500 Rei­he ist nicht viel bekannt. Es sind zwei Laut­spre­cher mit je 10 Watt ver­baut. Hier soll­te der Heim­ki­no­fan lie­ber auf eine exter­ne Audio­an­la­ge zurück­grei­fen.

Haier H7000 Serie mit modernem Design und 3D ab 999 Euro

Haier H7000 4K Fernseher mit modernem Design und 3D WiedergabeDie H7000 Serie wird vier Model­le umfas­sen. Es beginnt mit der kleins­ten Able­ger LD42H700CF mit 42 Zoll. Dana­ch folgt der LD50H700CF und LD50H700TF mit je 50 Zoll. Der ein­zi­ge Unter­schied der bei­den 50 Zöl­ler ist der ver­bau­te DVB-T/C/T2 Emp­fän­ger in der LD50H700TF Ver­si­on. Den Abschluss macht der LD55H700CF mit 55 Zoll. Alle Model­le, bis auf die DVB-T2 Ver­si­on, wer­den in der 1. Jah­res­hälf­te 2014 erwar­tet. Der 42 Zöl­ler wird 999 Euro kos­ten. Der 50 Zöl­ler LD50H700CF kos­tet 1.199 Euro. Die Prei­se der T2 und 55 Zoll Model­le wer­den im Lau­fe des Jah­res bekannt­ge­ge­ben.

Die H7000 Serie hat die glei­chen Fea­tures und Aus­stat­tung wie die H6500 Serie, kann aber mit einem moder­nen Desi­gn und 3D Sup­port (pola­ri­siert) auf­war­ten. Ein zusätz­li­cher USB-Anschluss ermög­licht die Video­wie­der­ga­be von exter­nen Daten­trä­gern, wäh­rend par­al­lel das lau­fen­de TV-Pro­gramm auf­ge­zeich­net wer­den kann.

High-End Serie H9000 mit HDMI 2.0 und HEVC

Haier H9000 4K Fernseher mit HDMI 2.0 und HEVC SupportÜber die „High-End“ Serie H9000 ist nicht so viel bekannt, Hai­er wird aber ver­su­chen sich mit die­ser Modell­rei­he in die Rie­ge der „High-Qua­li­ty“ TV-Her­stel­ler wie Sony, Samsung oder Phi­lips ein­zu­rei­hen. Dabei soll es den H9000 Model­len an nichts feh­len. UHD Videos kön­nen mit 60 Bil­dern pro Sekun­de via HDMI 2.0 wie­der­ge­ge­ben wer­den. Auch HEVC Unter­stüt­zung ist bereits bestä­tigt und berei­tet die 4K Fern­se­her somit für die Zukunft der 4K Unter­hal­tung vor.

Mehr Anga­ben konn­te Hai­er zum aktu­el­len Zeit­punkt noch nicht ver­öf­fent­li­chen. Wir hof­fen, dass die H9000 Serie mit einem Direct-LED Panel aus­ge­stat­tet wird und einen ent­spre­chend hohen nati­ven Kon­trast vor­wei­sen kann. Auch neue Über­tra­gungs­stan­dards wie Mira­cast, MHL und/oder Air­play wären klas­se, wer­den aber wohl nicht ihren Weg in die fina­len Model­le fin­den. Auch ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Sound­sys­tem soll­te Pflicht für die High-End Serie wer­den.

Lei­der dür­fen wir mit die­ser Serie frü­hes­tens in der zwei­ten Jah­res­hälf­te 2014 rech­nen. Prei­se wur­den eben­falls noch nicht bekannt­ge­ge­ben. Zumin­dest ste­hen die Grö­ßen mit 55 Zoll (127 cm), 58 Zoll (147 cm) und 65 Zoll (165 cm) bereits fest.

Alle Daten der H9000, H7000 und H6500 Serie.

Aus­stat­tung H9000 Serie
Modellnr. LD50H9000 LD58H9000 LD65H9000
Grö­ße 50″ (127 cm) 58″ (147 cm) 65″ (165 cm)
Auf­lö­sung | Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te 3.840 x 2.160 | 60p
HDMI 2.0 Ja
HEVC (h.265) Ja
Preis Noch nicht bekannt
Lie­fer­bar ab 2. Halb­jahr 2014
Aus­stat­tung H7000 Serie
Modellnr. LD42H7000CF LD50H7000CF LD50H7000TF LD55H7000CF
Grö­ße 42″ (106 cm) 50″ (127 cm) 50″ (127 cm) 55″ (138 cm)
Auf­lö­sung | Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te 3.840 x 2.160 | 30p
Beleuch­tung Edge-LED
Kon­trast 8.000.000:1 (dyna­mi­sch)
Bild­wie­der­hol­fre­quenz 100 Hz (F2R600)
3D Wie­der­ga­be Ja (Pola­ri­siert)
Fern­seh­emp­fang / Tun­er DVB-T/C DVB-T/C DVB-T/C/T2 DVB-T/C
USB Anschlüs­se Ja 2x (USB Record­ing, Time­s­hift, USB Video)
HDMI 1.4a (ARC) Ja 3x
HDMI 2.0 Nein
PC Anschluss D-Sub 15 Ja 1x
Scart Anschluss Ja 1x
Koaxi­al­ka­bel-Anschluss Ja 1x
CI+ Schacht Ja
Kopf­hö­rer Anschluss Ja 1x
Leis­tung Laut­spre­cher 2 x 10W
HEVC (h.265) Nein
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+
Preis 999 Euro 1.199 Euro Noch nicht bekannt Noch nicht bekannt
Lie­fer­bar ab 1. HJ 2014 1. HJ 2014 2. HJ 2014 1. HJ 2014
Aus­stat­tung H6500 Serie
Modellnr. LE42H6500CF LD50H6500CF LD58H6500TF LD65H6500CF
Grö­ße 42″ (106 cm) 50″ (127 cm) 58″ (147 cm) 65″ (165 cm)
Auf­lö­sung | Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te 3.840 x 2.160 | 30p
Beleuch­tung Edge-LED
Kon­trast 8.000.000:1 (dyna­mi­sch)
Bild­wie­der­hol­fre­quenz 100 Hz (F2R600)
3D Wie­der­ga­be Nein
Fern­seh­emp­fang / Tun­er DVB-T/C
USB Anschlüs­se Ja 1x (USB Record­ing, Time­s­hift, USB Video)
HDMI 1.4a (ARC/CEC) Ja 3x
HDMI 2.0 Nein
PC Anschluss D-Sub 15 Ja 1x
Scart Anschluss Ja 1x
Koaxi­al­ka­bel-Anschluss Ja 1x
CI+ Schacht Ja
Kopf­hö­rer Anschluss Ja 1x
Leis­tung Laut­spre­cher 2 x 10W
HEVC (h.265) Nein
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se A+
Preis 799 Euro 999 Euro Noch nicht bekannt Noch nicht bekannt
Lie­fer­bar ab April 2014 April 2014 2. HJ 2014 2. HJ 2014

 Via: pressebox.de

Bewer­te die­sen Arti­kel