Intel und Samsung arbei­ten zukünf­tig zusam­men um güns­ti­ge­re 4K Moni­to­re zu ent­wi­ckeln. Das Ziel ist es, einen 23.6 Zoll 4K Moni­tor mit PLS-Panel für nur 399 Dol­lar auf den Markt zu brin­gen.


Moni­to­re mit 4K Auf­lö­sung (3.840 x 2.160) sind in den letz­ten Mona­ten dras­ti­sch im Preis gefal­len. Zum aktu­el­len Zeit­punkt bekommt man ein 28 Zoll 4K Moni­tor für ca. 550 Euro. Das ist für die meis­ten Nut­zer noch viel mehr als sie jemals für einen Moni­tor aus­ge­ge­ben haben. Intel und Samsung möch­ten dies ändern. Welt­weit über 90 Pro­zent der Moni­to­re haben noch 1080p Auf­lö­sung oder nied­ri­ger. Die bei­den Unter­neh­men sind sich sicher, dass sich viel mehr Käu­fer für einen Ultra HD Bild­schirm ent­schei­den wür­den, wenn das Preis­ni­veau wei­ter sinkt.

24 Zoll PLS 4K Monitor für 399 Dollar

Intel uns Samsung möch­ten einen 23.6 Zoll PLS 4K-Moni­tor ent­wi­ckeln und das zu einem Kampf­preis von 399 Dol­lar (ca. 299 Euro). Zusätz­li­ch möch­te Intel ein All-in-One 4K PC-Sys­tem für ca. 999 Dol­lar (ca. 733 Euro) ent­wi­ckeln. Die PLS (Pla­ne to Line Swit­ching) Panels sind eine Wei­ter­ent­wick­lung der IPS-Tech­no­lo­gie von Samsung. Das Dis­play soll vol­le 4K Auf­lö­sung (3.840 x 2.160 Pixel) besit­zen und 100% des sRGB Farb­rau­mes abde­cken. Aktu­ell gibt es noch kei­ne fes­te Time­li­ne wann die Pro­duk­te auf den Markt kom­men, oder ob gesteck­ten Preis­zie­le auch wirk­li­ch ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen.

Was sind PLS Monitore?

PLS (Pla­ne-to-Line Swit­ching) und Super-PLS Moni­to­re basie­ren auf der sel­ben Tech­nik wie IPS Dis­plays. PLS Dis­play Panel wer­den im Unter­schied zu IPS Dis­plays von Samsung pro­du­ziert und ver­trie­ben. Samsung selbst sagt, dass PLS Moni­to­re eine Wei­ter­ent­wick­lung der IPS Tech­no­lo­gie sind. Die Vor­tei­le von Super-PLS Dis­plays sol­len eine noch bes­se­re trans­pa­renz der ver­wen­de­ten Kris­tal­le sein und dar­über­hin­aus will Samsung den sel­ten auf­tre­ten­den Glit­zer Effekt ent­fernt haben. Im Prin­zip kann man sagen, dass es die glei­chen Dis­plays sind, deren Her­stel­ler sich nur für unter­schied­li­che Mar­ken­na­men ent­schie­den haben.

Via: highdefdigest.com
Abbil­dung: Samsung U28D590D[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel