Beamer JVC DLA-X90 – ausführlicher Heimkino Test

0
JVC Beamer Lineup 2013
Die Modelle gibt es in schwarz und weiß | av-magazin.de

Die Technikspezialisten von TakeOff Media haben den „4K“- Beamer JVC DLA-X90 einem ausführlichen Test unterzogen. Wieso stehen die 4K in Anführungszeichen? Ganz einfach: der Beamer kann kein natives 4K-Material verarbeiten.

Stattdessen nimmt der Beamer das 1080p-Bild und simuliert mittels e-Shift-Technologie ein 4K-Bild. Bei dieser Technik wird jedes Halbbild um einen halben Pixel nach oben und zur Seite verschoben. So werden faktisch 3840 x 2160 Bildpunkte an die Wand geworfen. Das sorgt vor allem für weichere Übergänge und verminderte Kantenbildung.

Diese und viele weitere Infos bekommt ihr im Testvideo:

via

Beamer JVC DLA-X90 – ausführlicher Heimkino Test
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here