Die neuen professionellen ProVérité 4K-Monitore von JVC sind ab Juni 2013 verfügbar. Die Modelle PS-840UD und RS-840UD kommen mit der vierfachen Full HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) und 60Hz-Unterstützung (Bilder pro Sekunde). Bereits im Frühjahr diesen Jahres sollten die neuen Displays auf den Markt kommen. Auslöser für die Verzögerung könnte die erhöhte Nachfrage an hochauflösenden-Displays sein.

Die Monitore sind mit einem IPS-LCD Panel mit 120Hz ausgestattet. Die Farbtiefe beträgt 10bit und der Betrachtungswinkel fällt mit 178 Grad sehr weit aus. Um das 2160p Material auf den 4K-Monitor zu übertragen steht ein HDMI 1.4a-Anschluss zur Verfügung (Ein Kabel 4K mit 30p). Um Ultra HD-Material mit 60 Bilder pro Sekunde übertragen zu können, greift man auf vier HDMI 1.3-Anschlüsse zurück (Vier Kabel 4K mit 60p).

Zusätzlich sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden über die eingespielte Photos und Videos auf UHD-Auflösung hochgerechnet werden können.

Mit dem integrierten 15 Watt Lautsprechern und dem optionalen Standfuß können die Modelle PS-840UD und RS-840UD auch als freistehendes Display genutzt werden. Die Monitore sollen vor allem in professionellen Bereichen wie Videoproduktion, medizinische Visualisierung und Konferenzräumen zum Einsatz kommen.

Features:

  • 4K-Auflösung (3.840 x 2.160)
  • 84 Zoll IPS-LCD Panel 120Hz
  • Farbtiefe 10bit
  • Betrachtungswinkel 178 Grad
  • 30p über 1x HDMI 1.4a
  • 60p über 4x HDMI 1.3
  • Preis PS-840UD 14.000$US
  • Preis RS-840UD 13.500$US

Auch wenn die Monitore nicht für den freien Handel bestimmt sind, bieten sie doch alles was man sich von einem großen 4K-Fernseher erhoffen kann. Nur im Bereich Audio können die Geräte nicht so recht punkten. Hier gibt es, bis auf die integrierten Lautprechern, nur einen optischen Audio-Ausgang und einen Aus-/Eingang mit 3,5mm-Klinke. Hier könnte man sich aber mit einer HIFI-Anlage behelfen.

Der Monitor PS-840UD ist kompatibel zu Intels OPS (open pluggable specification) und ist somit perfekt für den Einsatz als High-End Anzeigetafel in Kaufhäusern, Flughäfen und Bahnhöfen geeignet.

Das Modell RS-840UD hingegen bietet einen professionellen Kalibrierungs-Modus (C3) und wird somit bei der Filmaufnahme und Postproduktion seinen Platz finden.

Der PS-840UD soll um die 14.000 $US kosten. Der RS-840UD um die 13.500 $US.

via: JVC

 

JVC: Neue ProVerite 4K-Monitore mit 84 Zoll im Juni 2013
Bewerte diesen Artikel