Das Angebot des Fernsehsenders UHD1 by Astra/HD+ gestaltet sich immer attraktiver. Am 20 Mai um 22 Uhr kommen HD+ Abonnenten in den Genuss des australischen Musikers Josef Salvat, der seine Hits live in akustischen Versionen präsentiert. 


Immer mehr Fernsehsender testen ihre 4K Inhalte auf dem Testsender UHD1 von Astra/HD+. Nach Kochsendungen und Reisedokumentationen gibt es erstmals einen Mitschnitt einer Live-Musikproduktion auf dem UHD-Sender zu sehen. Das Konzept hinter diesem Event nennt sich „DELUXE MUSIC SESSION“ und zeigt aufstrebende Künstler die ihre Musik an speziell ausgewählten Locations vortragen. Den Anfang macht Josef Salvat, ein junger australischer Künstler, der mit Hits wie „Open Season“, „Hustler“ und „Paradise“ bereits mehrere Millionen Klicks auf Youtube sammeln konnte. Das Konzert wurde in der Münchner Säulenhalle aufgenommen. Die Kombination aus Künstler und ausgewählter Location sollte für einen audiovisuellen Genuss der besonderen Art sorgen.

Weitere „Hauskonzerte“ in Planung

DELUXE MUSIC markiert mit diesem Event den Beginn der Zusammenarbeit mit den Münchner Produzenten „Hauskonzerte“, die bereits in der Vergangenheit mit hochwertigen Konzert-Produktionen aufgefallen sind. Für Hauskonzerte ist es der Sprung ins „Free TV“ und eine Möglichkeit sich zu beweisen.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „Mit Produktion und Ausstrahlung der ersten DELUXE MUSIC SESSION in Ultra HD zeigen wir den TV-Zuschauern, wie wichtig neben der akustischen Dimension im Musikfernsehen der visuelle Detailreichtum ist und welche Gefühle beides gemeinsam auslösen kann. Ich freue mich sehr, dass wir zusammen mit DELUXE MUSIC HD erstmals eine parallele Ausstrahlung in HD und Ultra HD testen. Das bietet Zuschauern, die ihr Programm über Satellit empfangen und auf einem UHD-TV anschauen, die Möglichkeit, mit HD+ einmal mehr die Faszination originärer UHD-Inhalte zu erleben.“

Tobias Tzschaschel, Gründer der Münchner Hauskonzerte: „Ich freue mich sehr über die Kooperation. Durch die Ausstrahlung auf DELUXE MUSIC und UHD1 erschließen wir uns ein neues, musikbegeistertes Publikum. Es war darüber hinaus eine großartige Erfahrung für uns erstmals in Ultra HD zu drehen. Wir kamen uns ein wenig vor wie Kinder im Spielzeugladen, die das schnellste und neueste Spielzeug ausprobieren dürfen.“

Zur Freude vieler Zuschauer wird es nicht bei diesem einen Event bleiben. Die nächste „DELUXE MUSIC SESSION“ mit „Coeur de Pirate“ ist bereits in Planung und wird natürlich wieder in Ultra HD Qualität produziert. Wer sich das Konzert ansehen möchte, muss neben einem kompatiblen Empfangsgerät (DVB-S2 Tuner mit HEVC) über ein HD+ Abonnement verfügen. Der Testsender UHD1 ist leider nur von 8 bis 20 Uhr frei empfangbar.

Empfangsparamter UHD1 by Astra/HD+:

Transponder: 1.035
Frequenz: 10.994 MHz (horizontal)
Symbolrate: 22.000 Ms/s

Via: Pressemitteilung
Bildquelle: „obs/HD PLUS GmbH/Alex Falk“[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Konzert in 4K Auflösung auf UHD1 am 20 Mai (22 Uhr)
3.7 (73.33%) 3 Bewertung[en]