Kurios: Hartz 4 Empfänger sorgt sich um 5.000 Euro 4K TV von Sony

5

Es ist immer wieder interessant, auf was man alles stößt wenn man im WWW surft. Im hartz.info Forum hat der User „Ilkay“ eine Diskussion um seinen neuen 5.000 Euro teuren 4K Fernseher von Sony entfacht. Er hat Sorge, dass das Arbeitsamt Wind von seiner neuen Anschaffung bekommt und frägt nun die Forenmitglieder um Rat.

Bei dem TV Modell müsste es sich um den Sony KD65X9005 (Werbelink zu Amazon) Ultra HD TV  handeln. Dieser ist bereits im Internet für unter 4.900 zu bekommen. Ilkay, der seit 2005 Hartz 4 bezieht hat sich diese Investition über die letzten Jahre erspart. Leider nicht nur über das Regeleinkommen, sondern wie er selbst schreibt „das geht wenn man lange spart und auch noch anderes macht, das ich jetzt hier nicht schreiben will“.

„Das Fernsehprogramm sieht wirklich super aus“

Das erzürnt viele User, die bei Ilkay nicht die Notwendigkeit von Hartz 4 sehen, ist er doch in der Lage mit Nebentätigkeiten so viel Geld auf die Seite zu bringen. Angeblich sei das Bild des Ultra HD TVs sehr gut besonders bei Fernsehübertragungen. Einen DVD- oder Blu-Ray-Player besitze er nicht. Dies wirft natürlich die Frage auf, wie sinnig so eine Anschaffung ist, hat man nicht einmal Zuspielgeräte, die für qualitativ hochwertige Inhalte sorgen.

Viele User sind auch erboßt, dass man in einem Forum, das zur Unterstützung von Hartz 4 Emfpängern geöffnet wurde, über solche Themen diskutiert. Einige unterstellen ihm sogar, mit dem Thread bewusst zeigen zu wollen, dass Hartz 4 Emfpänger zu viel vom Staat bekommen, was definitiv nicht der Fall ist.

Quelle: hartz.info

Werbung – Sony Ultra HD Fernseher mit 55 und 65 Zoll sowie der Sony BDP-S5100 Blu-Ray Player mit 4K Upscaler:

      [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Kurios: Hartz 4 Empfänger sorgt sich um 5.000 Euro 4K TV von Sony
Bewerte diesen Artikel

5 KOMMENTARE

  1. Immer dasselbe BILD-Syndrom (hat definitiv nichts mit Bildung zu tun).
    Man kann dem Deutschen auftischen, was man will, er glaubt es.
    Würde man die Forenbeiträge gelesen haben, hätte auch der Dümmste (es gibt offensichtlich mehr als man denkt) merken müssen, dass hier nur von einem „auf doof tuenden Auftragsschreiber“ eine mehr als merkwürdige Geschichte in die Welt gesetzt wurde.
    Und wie man sieht – die dümmliche Hetze ging auf…

    • Glaubst Du nicht, is aber so!
      Allem was geschrieben steht,
      ist nicht unbedingt eine Verschwörungstheorie zugrunde zu legen.
      mittlerweile ernähren sich ganze Bevölkerungsschichten von Straftaten,
      Hartz iV ist dort ein willkommenes Zubrot.

      Die echten Hartz IV Empfänger könnten doppelt soviel erhalten,
      wenn die Betrüger ausgeschaltet würden.

  2. sehr geehrter annonymus << so schreibt man das,
    und npd wählen???
    nur weil sie mit ihren überzogenen abgaben durch unsere regierung fremdbestimmt sind, dürfen andere nicht sparen, am sozialen leben teilhaben???
    stimme smorgasbroed da vollkommen zu, ebenso ob der unsinnigkeit so ein gerät ohne zuspieler zu nutzen, ich hoffe für den betroffenendas er wenigstens ein sky hd abo hat und das über renovierungskosten querfinanziert… punkt und aus

  3. @Anonymous: So ein Schwachsinn und von der Wand bis zur Tapete gedacht. Das System bietet die völlig falschen Anreize und einer, der seit 2005 Hartz-4-Empfänger ist und sich binnen 8 Jahren eine Summe von 5000€ angespart hat und die dann in einen Fernseher investiert und sich damit nun öffentlich macht und Sorgen äußert, ist doch gut drauf. Er hat sich eisenhart jeden Monat 50 Euro weg gelegt, um sich einen Traum zu erfüllen.

    Er geht arbeiten, hat ein vernünftig eingestelltes Gewissen und gönnt sich was, was ihm Spaß macht.

    Offensichtlich ist es ihm aber nicht möglich, mit anderer Arbeit so gut aus zu kommen, dass es ihm zu Leben reicht. Und da ist er nicht der einzige, dem es da nicht am Willen mangelt sondern an Möglichkeiten. Das unterstelle ich jetzt einfach mal …

    Käme einer zu mir, der sagt ich will mir nen Traum erfüllen und dafür will ich mir monatlich 50€ extra weglegen können für 8 Jahre, da würde ich ihm helfen …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here