LG ver­eint mit sei­nem 77EC980V Fern­se­her alle neu­en TV-Tech­no­lo­gi­en der letz­ten Jah­re. Der 77EC980V ist ein 77 Zoll gro­ßer cur­ved 4K / Ultra HD OLED Fern­se­her. Das Modell wird im Okto­ber in Eng­land für 20.000 £ (ca. 25.100 Euro) in den Han­del gelan­gen.


Wir schlie­ßen die Augen und stel­len uns den per­fek­ten Fern­se­her vor – wir öff­nen die Augen und sehen den neu­en LG 77EC980V. Im ers­ten Moment hört sich das neue Ste­cken­pferd von LG wie der bes­te Fern­se­her der Welt an. Wir kön­nen uns sicher sein, dass LG sein neu­es Modell der Kon­kur­renz eine Zeit lang unter die Nase rei­ben wird. Die Redak­ti­on von recombu.com, wel­che auch als ers­tes ein exklu­si­ves Hands-On Video zum 77EC980V dre­hen durf­ten (Video wei­ter unten) fasst den 77EC980V mit “glän­zend” in einem Wort zusam­men. Die leuch­ten­den Far­ben, tie­fen Schwarz­tö­ne, bril­lan­ten Weiß­tö­ne und das schlan­ke gebo­ge­ne (cur­ved) Dis­play las­sen LGs 4K OLED TV “leuch­ten”.

77EC980V mit HEVC und 60p Wiedergabe

Der 77EC980V hat ein 77 Zoll 4K / Ultra HD OLED Dis­play mit einer Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Pixel. Durch das gebo­ge­ne OLED-Panel soll der Nut­zer auch von einem wei­ten Blick­win­kel noch ein per­fek­tes Bild ohne Kon­trast­ver­än­de­run­gen erfah­ren. Obwohl es sich bei dem vor­ge­stell­ten Modell noch um einen Pro­to­ty­pen han­delt war lt. Redak­ti­on bereits zu erah­nen, dass die fina­le Ver­si­on für den Han­del die Refe­renz in Sachen Bild­qua­li­tät wer­den könn­te. Der 77EC980V nutzt den neu­en HEVC (h.265) Codec, wel­cher Strea­ming und Fern­seh­über­tra­gun­gen in 4K-Auf­lö­sung erst mög­lich macht. Die maxi­ma­le Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te von Ultra HD Inhal­ten liegt bei 60 Bil­der pro Sekun­de, was z.B. bei Sport­über­tra­gun­gen einen gro­ßen Unter­schied macht. Der LG OLED 4K Fern­se­her gibt HEVC kodier­te Inhal­te über HDMI 2.0, USB oder Netz­werk mit 30 oder 60 Bil­der pro Sekun­de wie­der. Auch mit HDCP 2.2 kopier­ge­schütz­te Fil­me wer­den vom 77EC980V unter­stützt.

True 4K Engine Pro Upscaling und webOS

Da Ultra HD Inhal­te in den nächs­ten Mona­ten immer noch sehr rar sein wird, nutzt LG wie bei sei­nen aktu­el­len 4K-Fern­se­hern mit IPS-Panel den “True 4K Engi­ne Pro” Ups­ca­ler. Die­ser rech­net Bild­in­hal­te in SD, HD und Full-HD Auf­lö­sung auf 3.840 x 2.160 Bild­punk­te hoch. MEMC (Moti­on Esti­ma­ti­on Moti­on Com­pen­sa­ti­on) kom­pen­siert zudem Unschär­fen die durch schnel­le Bild­be­we­gun­gen ent­ste­hen. Als Betriebs­sys­tem wird natür­lich die eigen­ent­wi­ckel­te webOS Bedien­ober­flä­che zum Ein­satz kom­men. Die­se gewährt eine ein­fa­che, intui­ti­ve Kon­fi­gu­ra­ti­on und Bedie­nung des LG Fern­se­hers und wur­de dafür bereits mit einem IDEA AWARD 2014 aus­ge­zeich­net.

Günstigeres Modell 65EC970V für “nur” 6.000 Pfund

Ca. 25.000 Euro sind schon eine Haus­num­mer für einen Fern­se­her. Man fühlt sich gleich zurück­ge­setzt ins Jahr 2012, als es nur 4K Fern­se­her mit Dia­go­na­len jen­seits der 70 Zoll zu astro­no­misch hohen Prei­sen gab. Wer etwas güns­ti­ger an das “per­fek­te Bil­d­er­leb­nis” kom­men möch­te, soll­te sich auf LGs 65EC970V Modell gedul­den. Die­ser hat “nur” eine Dia­go­na­le von 65 Zoll, bie­tet aber die glei­che Bild­qua­li­tät dank 4K OLED Dis­play und das für “güns­ti­ge” 6.000 Pfund (ca. 7.560 Euro). Ob und wann die Model­le in Deutsch­land erschei­nen ist noch nicht bekannt. Wir erwar­ten zur IFA 2014 neue Infor­ma­tio­nen zu den neu­en Model­len.

Hands-on Video zum LG 77EC980V von recombu:

Via: recombu.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

LG 77EC980V: Welt­weit ers­ter 4K / Ultra HD OLED Fern­se­her (Video)
Bewer­te die­sen Arti­kel