LG 77EC980V: Weltweit erster 4K / Ultra HD OLED Fernseher (Video)

0
LG 77EC980V 4K OLED Fernseher

LG vereint mit seinem 77EC980V Fernseher alle neuen TV-Technologien der letzten Jahre. Der 77EC980V ist ein 77 Zoll großer curved 4K / Ultra HD OLED Fernseher. Das Modell wird im Oktober in England für 20.000 £ (ca. 25.100 Euro) in den Handel gelangen.


Wir schließen die Augen und stellen uns den perfekten Fernseher vor – wir öffnen die Augen und sehen den neuen LG 77EC980V. Im ersten Moment hört sich das neue Steckenpferd von LG wie der beste Fernseher der Welt an. Wir können uns sicher sein, dass LG sein neues Modell der Konkurrenz eine Zeit lang unter die Nase reiben wird. Die Redaktion von recombu.com, welche auch als erstes ein exklusives Hands-On Video zum 77EC980V drehen durften (Video weiter unten) fasst den 77EC980V mit „glänzend“ in einem Wort zusammen. Die leuchtenden Farben, tiefen Schwarztöne, brillanten Weißtöne und das schlanke gebogene (curved) Display lassen LGs 4K OLED TV „leuchten“.

77EC980V mit HEVC und 60p Wiedergabe

Der 77EC980V hat ein 77 Zoll 4K / Ultra HD OLED Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Durch das gebogene OLED-Panel soll der Nutzer auch von einem weiten Blickwinkel noch ein perfektes Bild ohne Kontrastveränderungen erfahren. Obwohl es sich bei dem vorgestellten Modell noch um einen Prototypen handelt war lt. Redaktion bereits zu erahnen, dass die finale Version für den Handel die Referenz in Sachen Bildqualität werden könnte. Der 77EC980V nutzt den neuen HEVC (h.265) Codec, welcher Streaming und Fernsehübertragungen in 4K-Auflösung erst möglich macht. Die maximale Bildwiederholungsrate von Ultra HD Inhalten liegt bei 60 Bilder pro Sekunde, was z.B. bei Sportübertragungen einen großen Unterschied macht. Der LG OLED 4K Fernseher gibt HEVC kodierte Inhalte über HDMI 2.0, USB oder Netzwerk mit 30 oder 60 Bilder pro Sekunde wieder. Auch mit HDCP 2.2 kopiergeschützte Filme werden vom 77EC980V unterstützt.

True 4K Engine Pro Upscaling und webOS

Da Ultra HD Inhalte in den nächsten Monaten immer noch sehr rar sein wird, nutzt LG wie bei seinen aktuellen 4K-Fernsehern mit IPS-Panel den „True 4K Engine Pro“ Upscaler. Dieser rechnet Bildinhalte in SD, HD und Full-HD Auflösung auf 3.840 x 2.160 Bildpunkte hoch. MEMC (Motion Estimation Motion Compensation) kompensiert zudem Unschärfen die durch schnelle Bildbewegungen entstehen. Als Betriebssystem wird natürlich die eigenentwickelte webOS Bedienoberfläche zum Einsatz kommen. Diese gewährt eine einfache, intuitive Konfiguration und Bedienung des LG Fernsehers und wurde dafür bereits mit einem IDEA AWARD 2014 ausgezeichnet.

Günstigeres Modell 65EC970V für „nur“ 6.000 Pfund

Ca. 25.000 Euro sind schon eine Hausnummer für einen Fernseher. Man fühlt sich gleich zurückgesetzt ins Jahr 2012, als es nur 4K Fernseher mit Diagonalen jenseits der 70 Zoll zu astronomisch hohen Preisen gab. Wer etwas günstiger an das „perfekte Bilderlebnis“ kommen möchte, sollte sich auf LGs 65EC970V Modell gedulden. Dieser hat „nur“ eine Diagonale von 65 Zoll, bietet aber die gleiche Bildqualität dank 4K OLED Display und das für „günstige“ 6.000 Pfund (ca. 7.560 Euro). Ob und wann die Modelle in Deutschland erscheinen ist noch nicht bekannt. Wir erwarten zur IFA 2014 neue Informationen zu den neuen Modellen.

Hands-on Video zum LG 77EC980V von recombu:

Via: recombu.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

LG 77EC980V: Weltweit erster 4K / Ultra HD OLED Fernseher (Video)
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here