LG Curved 4K OLED TV EG9609 ab 4.999 Euro Ende März 2015 im Handel

2
LG 4K OLED TV EG9609

LGs Curved 4K OLED Fernseher der EG9609 Modellreihe sind ab Ende März in den Bildschirmgrößen 55-Zoll (55EG9609) und 65-Zoll (65EG9609) auf dem deutschen Markt verfügbar. Die EG9609-Modelle haben einen UVP von 4.999 Euro bzw. 6.999 Euro.


„Eine Klasse für sich“ – mit diesem Worten bewirbt LG seine neuen curved 4K OLED Fernseher der EG9609 Serie. In puncto Bildqualität ist die EG9609 Serie wirklich eine Klasse für sich. Ein unendlicher Kontrastwert und echtes Schwarz in Kombination mit der Ultra HD Auflösung (3.840 x 2.160) ist beeindruckend und wurde nicht umsonst mit dem CES Innovations Award 2015 in der Kategorie „Video Display“ ausgezeichnet. Der EG9609 ist auch der erste 4K OLED TV welcher mit der neuen webOS 2.0 TV-Plattform ausgestattet sein wird. „Eine Klasse für sich“ sind leider auch die Preise für die neuen curved 4K OLED TVs. Zu einem UVP von 4.999 Euro (55-Zoll) bzw. 6.999 Euro (65 Zoll) werden die Modelle ab Ende März 2015 in den Handel kommen.

„Ein Triumph der Technologie und des Designs“

Das neue Art Slim-Design-Konzept von LG lässt mit seiner schlanken Bauweise, dem fast unsichtbaren Rahmen sowie dem durchsichtigen Standfuß erahnen, welche Bildqualität den Zuschauer erwartet, sobald er den EG9609 in Betrieb nimmt. Das OLED-Display mit 4-Color-Pixel-WRGB-Technologie hat 4K-Auflösung (3.840 x 2.160) und erzeugt mit seinen über 33 Millionen Subpixeln ein unendliches Kontrastverhältnis und eine lebensechte Farbwiedergabe. Die selbstleuchtenden Pixel überzeugen aber nicht nur beim Kontrast und der Farbwiedergabe, sondern sind auch extrem Reaktionsschnell. Dadurch werden Bewegungsunschärfen durch zu lange Schaltzeiten eliminiert. Auch im Bereich Gaming könnte die EG9609 Serie mit den schnellen Reaktionszeiten ein Geheimtipp werden. Auf dem curved Display ist zudem eine entspiegelnde Schicht aufgebracht, damit Reflexionen nicht das Sehvergnügen beeinflussen.

In-Kyu Lee, Senior Vice President und Leiter des TV- und Monitor-Bereichs bei LG Electronics Home Entertainment: „Ein Triumph der Technologie und des Designs – LGs Art Slim CURVED 4K OLED-TV unterstreicht unser Engagement, die nächste Generation des TV-Markts anzuführen. Durch die proprietäre 4K OLED-Technologie von LG liefert der EG9609 eine wirklich überragende Bildqualität: farbenfroh, kontrastreich, extrem tiefenscharf und detailreich. Der Fernseher präsentiert sich zudem in einem neuen Slim Art Curved-Design mit schwebendem Standfuß, das eine stilvolle Eleganz ausstrahlt und den Zuschauer viel intensiver in das Bildschirmgeschehen hineinzieht.“

webOS 2.0 und ULTRA Surround Sound

Alte Schwächen der LG 4K Fernseher lässt der Hersteller aus Südkorea hinter sich. Die EG9609 Serie unterstützt HEVC (h.265) und ist somit in der Lage 4K Inhalte über Satellit, Streaming oder USB wiederzugeben. Für SD und HD Inhalte arbeitet die Perfect Mastering Engine noch effektiver und verbessert die Bildqualität für niedrig aufgelöste Inhalte. Wer kein Sound-System Zuhause installiert hat, muss sich über die passende Beschallung keine Sorgen machen. Das integrierte ULTRA Surround System im EG9609 soll ab Werk bereits für einen satten Sound sorgen. Zu guter Letzt wird die Bedienung so einfach, schnell und intuitiv wie möglich gestaltet. Die überarbeitete webOS 2.0 Smart TV-Plattform bietet dem Nutzer ein übersichtliches Menü und einen schnellen Zugriff auf die beliebtesten Inhalte.

Ende März 2015 fällt der Startschuss für die EG9609-Serie. Die Modelle mit 55-Zoll (55EG9609) und 65-Zoll (65EG9609) kommen für 4.999 Euro und 6.999 Euro in den Handel.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

LG Curved 4K OLED TV EG9609 ab 4.999 Euro Ende März 2015 im Handel
3.9 (77.36%) 53 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

  1. Tatsächlich hatte ich genau dieses Problem mit meinem 4K Fernseher von LG. Konnte ihn aber noch relativ problemlos umtauschen und habe mir ein anderes Modell zugelegt. Bin nun echt zufrieden, sodass ich wahrscheinlich nicht so schnell zu dem LG EG9609 oder einem anderen Gerät greifen werden. Reizen tut mich so ein Monster aber schon. 😀

  2. Hoffentlich haben sie auch die Sache mit dem Display einbrannt in den Griff bekommen, den sonst können die rein packen was sie wollen, dann hast du die A Karte gezogen. Siehe Amazon Bewertung LG 930v. Dann hast du einen 4999€ Schrott Haufen im Zimmer stehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here