Wer ist der dünnste im ganzen Land? LG! Der koreanische TV-Hersteller überrascht mit zwei neuen curved OLED Fernsehern auf der IFA 2015. Das Display der 55EG9209 (4K) und 55EG9109 (Full-HD) Modelle misst gerade einmal 4.8mm in der dünnsten Stelle.


Sony gibt die Krone für den dünnsten 4K Fernseher wieder an LG. Die LCD-4K-Fernseher von Sony messen an der dünnsten Stelle 4.9mm, also 1 Millimeter mehr als LGs neue curved OLED Fernseher. Die OLED Fernseher 55EG9209 (4K) und 55EG9109  (Full HD) sind dünner als so manches Smartphone auf dem Markt. Das Design wurde so angepasst, dass nichts vom ultradünnen Display ablenken kann. So wurde der Standfuß so unauffällig wie möglich gestaltet und der Rahmen um das Display ist so gut wie nicht sichtbar. Die neuen Modelle sollen bereits ab Ende August in den Handel kommen. Insider berichten, dass der 55EG9109 (Full-HD) 2.299 Euro und der 55EG9209 4.199 Euro kosten soll.

LG 55EG9209 139 cm (55 Zoll) Curved OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV)

Price: EUR 2.599,99

4.4 von 5 Sternen (9 customer reviews)

2 used & new available from EUR 1.896,95

LG 55EG9109 139 cm (55 Zoll) Curved OLED Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV)

Price: EUR 1.289,00

4.5 von 5 Sternen (63 customer reviews)

1 used & new available from EUR 1.289,00

„HDR und OLED ergänzen sich perfekt“

Lee In-kyu, TV and Monitor Division LG Home Entertainment Company: “Jeder der unsere neuen Fernseher auf der diesjährigen IFA sieht, wird ohne Zweifel bestätigen können, dass sich HDR und OLED perfekt ergänzen. Unser erweitertes 4K OLED TV Lineup zeigt dem Kunden, dass OLED gekommen ist um zu bleiben und das LG sich darauf verständigt hat, den Markt für TV-Geräte der nächsten Generation anzuführen.“

EG9109 und EG9209 erweitern OLED Portfolio auf neun Geräte

Insgesamt umfasst LGs OLED-Portfolio nun neun Modelle mit verschiedenen Display-Typen und -Größen. Volle HDR-Unterstützung erhalten aber nur die neuen EF9509 Fernseher sowie der gerade angekündigte 55EG9209. Alle OLED TVs sind natürlich mit LGs webOS 2.0 Oberfläche ausgestattet. Beim 4K OLED Lineup arbeitet man zudem mit den Sound-Spezialisten von Harman/Kardon zusammen um den bestmöglichen Klang aus den schlanken OLEDs zu holen.

Via: Pressemitteilung[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

LG: Neue curved OLEDs EG9209 und EG9109 sind nur 4.8mm dünn
3.58 (71.52%) 33 Bewertung[en]