LG gewinnt High End 4K Fernseher Vergleich auf der CE-Week

6
LG 4K OLED TV EG9609

Jährlich auf der CE Week in New York City stellen TV-Hersteller LG, Samsung, Sony und Panasonic ihre besten TV Geräte für einen direkten Vergleich zur Verfügung. Das 11th Annual Value Electronics TV Shootout konnte LG dieses Jahr für sich entscheiden. Doch wie bewerteten Besucher und Experten die 4K TVs?


Die TV-Hersteller sitzen sicherlich wie auf Kohlen, wenn Besucher der CE-Week und Experten aus der Unterhaltungselektronik sowie professionelle TV-Kalibrierer die Bildqualität ihrer Top-Modelle bewerten. In den sieben Hauptkategorien Schwarzwert, subjektiver Kontrast, Farbgenauigkeit, blickwinkelabhängiges Verhalten, Bildschirm Gleichförmigkeit, Bewegungsschärfe und im Tagesmodus (Hohes Umgebungslicht) mussten sich die Geräte mit den Modellen der Mitbewerber messen. Keine Möglichkeit etwas zu beschönigen oder nicht greifbare Vergleiche wie „Bis zu 300% mehr Farben“ in den Raum zu werfen. Der LG 65EG9609, Sony KD-75X9405C, Samsung UE78JS9590 SUHD und Panasonic TX-65CRW854 traten gegeneinander an.

Die Besucher sowie Experten vergaben Punkte von 1-10 (1=unzumutbar 10=perfekt) auf die jeweiligen Kategorien somit sind maximal 70 Punkte möglich. Sehr interessant war, dass die Wertungen der Besucher sowie der Experten meist gar nicht so weit voneinander entfernt liegen, teilweise den gleichen Gewinner der jeweiligen Kategorie ermittelten.

Bewertung der Fachbesucher:

Model Panasonic
TX-65CRW854
Sony
KD-75X9405C
Samsung
UE78JS9590
LG
65EG9609
Schwarzwert 6.08 7.96 7.70 9.15
subjektiver
Kontrast
 6.79  8.01  8.10  9.04
Farbgenauigkeit  7.58  7.97  8.15  8.17
Blickwinkelabhängiges
Verhalten
 5.83  6.90  6.96  9.10
Bildschirm
Gleichförmigkeit
 7.03  7.97  8.14  5.69
Bewegungsschärfe  6.54  8.07  8.01  8.14
Tagesmodus  6.94  8.00  8.38  8.03
Gesamtbewertung 46.79 54.89 55.44 57.32
Durchschnitts-
Bewertung
6.68 7.84 7.92 8.19

[fusion_separator style_type=“none“ top_margin=“15″ bottom_margin=“15″ sep_color=““ icon=““ icon_circle=““ icon_circle_color=““ width=““ alignment=“center“ class=““ id=““/]Der LG65EG9609 entscheidet die Kategorie Schwarzwert für sich, ebenso die subjektive Kontrastwahrnehmung. Das ist Aufgrund der OLED-Technik mit ihrem unendlichen Kontrast und echtem Schwarzwert keine Überraschung. Dahinter konnte sich Samsung SUHD den zweiten Platz für den Kontrast und Sonys X94 für den Schwarzwert sichern. Weit abgeschlagen ist Panasonics TX-65CRW854 mit einer „befriedigenden“ Wertung. Bei der Farbgenauigkeit kann sich LGs OLED knapp vor dem Samsung SUHD behaupten. Hier ist das Feld aber enger gesteckt. Kurz darauf folgt schon Sonys X94 und der Panasonic CRW854. Egal aus welchem Blickwinkel, beim OLED verändert sich das Bild nicht, der Kontrast bleibt erhalten. Die LCD Modelle haben damit leider ihre Probleme und erhalten nur Wertungen um die 6 bzw. 7 Punkte. Der LG scheint aber große Probleme bei der gleichmäßigen Beleuchtung des Displays zu haben. Hier wird der OLED mit nur 5.69 Punkten abgestraft. Der Samsung SUHD bietet hier ein schönes gleichmäßiges Bild, ebenso der Sony. Bei der Bewegungsschärfe wieder LG, Sony und Samsung fast gleichauf, aber die kurzen Reaktionszeiten des OLED sichern ihn wiederum die besten Bewertungen. Im Tagesmodus schafft es sich der Samsung SUHD an LGs EG9609 vorbei zu schmuggeln. Das liegt sicher an der extrem hohen Helligkeit von 1.000 cd/m². LG Entscheidet diese Runde mit 57.32 von 70 Punkten für sich. Sony und Samsung teilen sich Platz 2 mit 54,89 bzw. 55.44 Punkten. Panasonic ist mit 46.79 Punkten das Schlusslicht. Hat sich Panasonic mit einer schwächeren LED-Hintergrundbeleuchtung ins Aus manövriert?

Bewertung der Experten:

Model Panasonic
TX-65CRW854
Sony
KD-75X9405C
Samsung
UE78JS9590
LG
65EG9609
Schwarzwert 6.40 8.60 8.00 9.60
subjektiver
Kontrast
6.60 8.80 8.80 9.80
Farbgenauigkeit 8.00 7.60 8.40 7.60
Blickwinkelabhängiges
Verhalten
5.00 5.80 6.20 9.40
Bildschirm
Gleichförmigkeit
7.20 8.00 8.40 6.00
Bewegungsschärfe 6.40 8.60 8.20 7.20
Tagesmodus 8.20 8.80 9.40 8.40
Gesamtbewertung 47.80 56.20 57.40 58.20
Durchschnitts-
Bewertung
6.83 8.03 8.20 8.31

[fusion_separator style_type=“none“ top_margin=“15″ bottom_margin=“15″ sep_color=““ icon=““ icon_circle=““ icon_circle_color=““ width=““ alignment=“center“ class=““ id=““/]Wie schon angedeutet sind die Ergebnisse der Fachbesucher und der Experten gar nicht so weit voneinander entfernt. Schwarzwert und Kontrast gehen auch hier ganz klar an den EG6909. Beim Kontrast zieht Sony mit dem Samsung-Gerät gleich und übertrifft ihn wiederum beim Schwarzwert. Die Farbgenauigkeit geht aber diesmal an das 10-bit Panel von Samsung. Das blickwinkelabhängige Verhalten des OLEDs lässt auch bei der Expertenmeinung die LCDs weit hinter sich. Bei der Gleichförmigkeit sind sich Experten und Fachbesucher einig und küren Samsungs UE78JS9590 als Sieger. Bei der Bewegungsschärfe wendet sich das Blatt und Sonys X94 bekommt seine erste „Goldmedaille“ mit einer guten Bewertung von 8.6. Im Tagesmodus überzeugt der SUHD die Experten mit 9.4, dahinter mit Abstand der Sony X94 mit 8.8 und noch weiter hinten Der LG OLED und Panasonic CXW854 mit 8,4 und 8.2.

And the winner is: LG!

Somit ist LGs 65EG9609 Gesamtsieger des Value Electronics 2015 Flat Panel Shootout. Samsungs UE78JS9590 und Sonys KD-75X9405C nehmen sich nicht viel und überzeugen mit sehr guten Wertungen. Leider etwas weiter abgeschlagen findet sich der Panasonic TX-65CXW854 wieder. Das ist eigentlich nicht leicht zu erklären, da Panasonic in den letzten Jahren, vor allem bei den 4K Fernsehern sich immer als Referenz herausgestellt hat. Ob hier mit diversen Firmware-Updates nachgebessert werden kann oder ob die wohl abgespeckte Hintergrundbeleuchtung schuld ist, wird sich im Laufe weiterer Tests zeigen.

Meckern auf hohem Niveau

Bei diesen Modellen handelt es sich um die besten Modelle, welche die TV-Hersteller zu bieten haben. Obwohl es in dein einzelnen Kategorien Unterschiede gibt, kann man bei keinem 4K Fernseher von einem totalen Reinfall reden. Jedes Modell hat eine gute bis sehr gute Bewertung bekommen. Wer also darüber nachdenkt, eines dieser Modelle zu erwerben, kann sich sicher sein, die beste Performance seiner Lieblings-Marke für sein Geld zu bekommen.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

LG gewinnt High End 4K Fernseher Vergleich auf der CE-Week
4.5 (90%) 4 Bewertung[en]

6 KOMMENTARE

  1. Bei anderen Test sieht der Panasonic sehr,sehr gut aus, wird meist als Reverenzklasse bezeichnet. War es hier ein Vorserien modell. Und die nachher getesteten, desshalb besser oder wie ist sich sowas zu erklähren?

  2. Toller Bericht aber jetzt ist die Entscheidung einen neuen TV zu holen noch schwerer. Der LG 65EG9609 kostet bei Saturn in Gelsenkirchen 6999 Euro und der Samsung ue65Js9590 5999 Euro. Es sind beides tolle Geräte aber ich finde bei Samsung die Connector-Box klasse, nur ein Kabel zum Tv. Der LG hat aber das bessere Bild und wenn man im Wohnzimmer seitlich Siltz soll er auch ein besseres Bild haben. Die Preisunterschiede sind da gewaltig. Jetzt weiß ich immer noch nicht was ich holen soll oder lieber noch ein zwei Monate warten vielleicht kommt Panasonic oder Sony mit noch was besseres rüber.

    • Hallo Willy, die Entscheidung ist sicherlich schwer. Sony hat mit dem KD-65X9305C ein gleichwertiges Modell zum Samsung SUHD auf den Markt gebracht. Den Unterschied muss man, bis auf dem Preis, im Detail suchen. Die OLED TVs bieten natürlich ein klasse Bild keine Frage, dafür wird HDR, was doch einen deutlich natürlicheres Bild bietet, nicht von den OLEDs unterstützt. Die Frage ist auch, sitzt du wirklich in einem extrem steilen Winkel zum TV oder sitzen die meisten Leute direkt vor dem TV-Gerät. Solltest du diese Frage mit „Ja“ beantworten ist der OLED doch eine Option. Warten hat sich bisher immer ausbezahlt. Du erhältst zumindest keinen Nachteil wenn du wartest (außer LG kommt mit den Produktion nicht hinterher). Panasonic wird dieses Jahr wohl kein Produkt stellen können, welches dem LG OLED, Samsung SUHD oder dem neuen Sony das Wasser reichen kann. War auch sehr überrascht über das angeblich unausgereifte Backlight der Panasonic-Geräte.

  3. Hallo Dominic
    Mit deinen Argumenten stimme ich voll überein.
    Es war auch nicht so negativ gemeint wie es vielleicht rübergekommen ist ich bin schon der Meinung dass OLED Vorteile hat, und wie du genau richtig sagst sind sie momentan noch sehr teuer aber vielleicht ändert sich das auch noch.

  4. Hallo
    wurde hier nicht Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn ich das richtig sehe ist der LG ein OLED welcher mit LED UHD TVs verglichen wird. Ich finde trotzdem das Resultat o.k. da ich den LG rausnehme.

    • Hallo Karlheinz,

      würde ich jetzt nicht sagen. Es handelt sich bei allen Geräten um 4K-Fernseher und nur weil LG die OLED Technik nutzt, wäre ein Ausschluss aus dem Shootout nicht nachvollziehbar. OLED bietet seine Vorteile, ist aber entsprechend teuer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here