LG LA9650: Neue Ultra HD Fernseher ab 3.499 Dollar in den USA

3
LG LA9650 Ultra HD TV

LGs neue 55- und 65- Zoll Ultra HD Fernseher der LA9650 Serie kommen diesen Monat für 4.999 respektive 3.499 Dollar auf den US Markt. Die Vorgängermodelle der LA9700 Serie, ebenfalls mit 55 und 65 Zoll, bleiben weiter im Angebot. Diese Premium-Modelle mit Nano Full LED Backlight sind aktuell für 6.499 und 4.499 Dollar erhältlich. LGs 84 Zoll Steckenpferd LM9600 gibt es für 16.999 Dollar.

Jay Vandenbree, senior vice president, home entertainment, LG Electronics USA, Inc.

Wir waren vor einem Jahr der erste Hersteller, der mit seinem revolutionären 84 Zöller einen Ultra HD Fernseher auf dem US Markt veröffentlicht hat. Heute möchten wir unsere Führungsrolle bei Ultra HD Fernsehern festigen, durch die Erweiterung unseres Lineups von Displays mit 8 Millionen Pixel und integrierten Technologien, die es dem Verbraucher ermöglichen Ultra HD Bilder auch ohne 4K Inhalte zu genießen.

EDGE LED Beleuchtung – CINEMA 3D

Die Nachfolgemodelle verzichten auf Backlight-Beleuchtung und haben eine EDGE-LED Lichtquelle im Rahmen. Diese hat gegenüber der Backlight-Technik doch einige Nachteile, ist dafür aber günstiger. LGs neue Modelle kommen mit der gewohnten Smart-TV Oberfläche, die Zugriff auf alle Bereiche des Fernsehers, sowie VOD (Video on Demand) Dienste und Onlinebibliotheken gewährt. CINEMA 3D Technologie gibt passive 3D Bilder in Full-HD Auflösung wieder. Die Bilder sollen ausreichend hell und frei von störenden Artifakten und Ghosting-Effekten sein.

Tru-ULTRA HD Engine – HEVC (h.265) kompatibel

LED Plus Technologie stimmt die Helligkeitseinstellung der EDGE-LED Beleuchtung ab und verbessert dadurch den Kontrast deutlich. Mit LGs „Tru-ULTRA HD“ Upscaling Engine, kann der Verbraucher all seine Lieblingsfilme, Serien und Fernsehprogramme in Ultra HD Auflösung genießen. Verschiedene Algorithmen stellen bei der Komprimierung und Übertragung verlorengegangene Bildinformationen wieder her. Ein ganz wichtiges Feature ist HEVC (h.265) Codec Support. Somit ist das TV Gerät auch für die Zukunft gerüstet, sollten sich die Fernsehanstalten dazu entscheiden hochauflösendes, mit HEVC komprimiertes Material, zu senden.

DLNA, WiDi, Miracast, MHL und 2nd Display

Auf LGs Smart TV kann man auf Plattformen wie Netflix, Hulu Plus uvm. zugreifen. 3D World ist ein extra Kanal, über den Blockbuster 3D-Filme bereitstehen. Wer lokal in seinem Netzwerk oder auf seinem Smartphone Inhalte abgespeichert hat und diese wiedergeben möchte, dem sind bei der LA9650 Serie genug Möglichkeiten geboten. Neben DLNA, WiDi, Miracast und MHL unterstützen die neuen Fernseher auch 2nd Display, welches die Oberfläche eines beliebigen Endgerätes 1 zu 1 auf dem TV wiedergibt.

Via: engadget.com

LG LA9650: Neue Ultra HD Fernseher ab 3.499 Dollar in den USA
Bewerte diesen Artikel

3 KOMMENTARE

  1. Also im moment steht im Sony Store das die für den 55 Zoll satte 3999 haben wollen. so wenig Preisunterschied zwischen Sony und LG ist jedoch eher ungewohnt! Normalerweise war das bisher immer so, dass ein LG in – sagen wir mal 46 Zoll 800 Euro und der von Sony 1600 Euro gekostet hat. Das Sony gleich zu beginn kaum höher liegt finde ich klasse, wobei mir das leider immer noch zu teuer ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here