LGs neue 55- und 65- Zoll Ultra HD Fern­se­her der LA9650 Serie kom­men die­sen Monat für 4.999 respek­ti­ve 3.499 Dol­lar auf den US Markt. Die Vor­gän­ger­mo­del­le der LA9700 Serie, eben­falls mit 55 und 65 Zoll, blei­ben wei­ter im Ange­bot. Die­se Pre­mi­um-Model­le mit Nano Full LED Back­light sind aktu­ell für 6.499 und 4.499 Dol­lar erhält­li­ch. LGs 84 Zoll Ste­cken­pferd LM9600 gibt es für 16.999 Dol­lar.

Jay Van­den­bree, senior vice pre­si­dent, home enter­tain­ment, LG Elec­tro­nics USA, Inc.

Wir waren vor einem Jahr der ers­te Her­stel­ler, der mit sei­nem revo­lu­tio­nä­ren 84 Zöl­ler einen Ultra HD Fern­se­her auf dem US Markt ver­öf­fent­licht hat. Heu­te möch­ten wir unse­re Füh­rungs­rol­le bei Ultra HD Fern­se­hern fes­ti­gen, durch die Erwei­te­rung unse­res Lin­eu­ps von Dis­plays mit 8 Mil­lio­nen Pixel und inte­grier­ten Tech­no­lo­gi­en, die es dem Ver­brau­cher ermög­li­chen Ultra HD Bil­der auch ohne 4K Inhal­te zu genie­ßen.

EDGE LED Beleuchtung – CINEMA 3D

Die Nach­fol­ge­mo­del­le ver­zich­ten auf Back­light-Beleuch­tung und haben eine EDGE-LED Licht­quel­le im Rah­men. Die­se hat gegen­über der Back­light-Tech­nik doch eini­ge Nach­tei­le, ist dafür aber güns­ti­ger. LGs neue Model­le kom­men mit der gewohn­ten Smart-TV Ober­flä­che, die Zugriff auf alle Berei­che des Fern­se­hers, sowie VOD (Video on Demand) Diens­te und Online­bi­blio­the­ken gewährt. CINEMA 3D Tech­no­lo­gie gibt pas­si­ve 3D Bil­der in Full-HD Auf­lö­sung wie­der. Die Bil­der sol­len aus­rei­chend hell und frei von stö­ren­den Arti­fak­ten und Ghos­ting-Effek­ten sein.

Tru-ULTRA HD Engine – HEVC (h.265) kompatibel

LED Plus Tech­no­lo­gie stimmt die Hel­lig­keits­ein­stel­lung der EDGE-LED Beleuch­tung ab und ver­bes­sert dadurch den Kon­trast deut­li­ch. Mit LGs “Tru-ULTRA HD” Ups­ca­ling Engi­ne, kann der Ver­brau­cher all sei­ne Lieb­lings­fil­me, Seri­en und Fern­seh­pro­gram­me in Ultra HD Auf­lö­sung genie­ßen. Ver­schie­de­ne Algo­rith­men stel­len bei der Kom­pri­mie­rung und Über­tra­gung ver­lo­ren­ge­gan­ge­ne Bild­in­for­ma­tio­nen wie­der her. Ein ganz wich­ti­ges Fea­ture ist HEVC (h.265) Codec Sup­port. Somit ist das TV Gerät auch für die Zukunft gerüs­tet, soll­ten sich die Fern­seh­an­stal­ten dazu ent­schei­den hoch­auf­lö­sen­des, mit HEVC kom­pri­mier­tes Mate­ri­al, zu sen­den.

DLNA, WiDi, Miracast, MHL und 2nd Display

Auf LGs Smart TV kann man auf Platt­for­men wie Net­flix, Hulu Plus uvm. zugrei­fen. 3D World ist ein extra Kanal, über den Block­bus­ter 3D-Fil­me bereit­ste­hen. Wer lokal in sei­nem Netz­werk oder auf sei­nem Smart­pho­ne Inhal­te abge­spei­chert hat und die­se wie­der­ge­ben möch­te, dem sind bei der LA9650 Serie genug Mög­lich­kei­ten gebo­ten. Neben DLNA, WiDi, Mira­cast und MHL unter­stüt­zen die neu­en Fern­se­her auch 2nd Dis­play, wel­ches die Ober­flä­che eines belie­bi­gen End­ge­rä­tes 1 zu 1 auf dem TV wie­der­gibt.

Via: engadget.com

Bewer­te die­sen Arti­kel