Die Logitech BRIO 4K Pro soll die bislang beste Bildqualität einer Webcam liefern. Hochwertige Videoaufnahmen mit RightLight 3 HDR und Windows Hello Untersützung machen die BRIO 4K Pro zum perfekten Begleiter für Blogger, Youtuber und PC-Arbeiter. 


Anzeige

Wer eine Webcam sucht die ein detailreiches Bild bei fast jeder Lichtsituation abliefert, ist mit der Logitech BRIO 4K Pro vielleicht am Ende seiner Suche angelangt. Mit einer Auflösung von 3.860 x 2.160 Bildpunkten (max 30 fps) und Logitechs HDR-Technologie „RightLight“ darf man sich sicher sein immer besten Licht zu stehen. Dabei gehen die Einsatzgebiete der BRIO 4K Pro weit über einfache Videokonferenzen hinaus. Wer Videos für seinen Vlog oder Youtube aufnehmen möchte kann die Aufzeichnungen mit der mitgelieferten Software in 4K/30p abspeichern. Mit dem 5x Digitalzoom können Bildausschnitte noch besser in Szene gesetzt werden ohne groß Details zu verlieren.

Auswählbares Sichtfeld und 1080/60p-Modus

Wem eine flüssige Bildwiedergabe wichtiger ist als die maximale Auflösung, kann Aufnahmen auch in 1080/60p anfertigen. Auch das Sichtfeld kann variabel eingestellt werden. Mit 65°, 78° und 90° nimmt die Kamera genau das in den Fokus, was der Nutzer möchte.

Preis & Verfügbarkeit

Die Logitech BRIO 4K Pro soll in diesen Tagen an Händler und Käufer ausgeliefert werden. Die Webcam hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 239 Euro.

Logitech Business Brio – ULTRA HD Kamera (für Videokonferenzen, Aufnahmen/ Aufzeichnungen, und Streaming)

Preis: EUR 175,94

3.7 von 5 Sternen (28 Kundenrezensionen)

49 neu & gebraucht ab EUR 163,62

Bitte lächeln! Logitech stellt BRIO 4K Webcam mit „HDR“ vor
Bewerte diesen Artikel