Marantz NR1604 in schwarz

Marantz NR 1604 Gibt es auch in der Farbkombination Silber/Gold

Marantz hat diese Woche zwei neue Lifestyle-AV-Receiver angekündigt. Der High-End-Hersteller bringt neben seinem neuen Mittelklasse-Modell NR1504 auch ein Premium-Modell NR1604 an den Start. Das Premium-Modell zeichnet sich gegenüber dem kleineren Bruder vor allem durch eine höhere Leistung, zwei zusätzliche Lautsprecherkanäle und 4K-Unterstützung aus.

Der Marantz NR1604 beherrscht dabei nicht nur 4K-Passthrouh, also das Durchleiten von nativem 4K-Material, sondern auch 4K-Upscaling welches über HDMI und analog zugespielte Signale auf 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) hochskalliert.

Bei den Anschlüssen wurde nicht gespart. Unter anderem können 6 HDMI-Anschlüsse verschiedenste Formate verarbeiten und der USB und HDMI-Anschluss an der Front ermöglicht ein einfaches Verbinden von Camcorder, Tablets, externen Festplatten usw.

Die Soundqualität des NR1604:

Der AV-Receiver on Marantz ist mit 7.1 Kanalsound ausgestattet. Somit kann man sich auf vollen Sourround-Sound mit 90 Watt je Kanal freuen. Die Lautspreche kalibrieren sich automatisch über MultEQ-Einmessung von Audyssey. Man hat vor allem auf einen erhöhten Bedienkomfort Wert gelegt, dass soll auch die neue grafische Benutzeroberfläche, sowie ein einfach zugänglicher Installationsassistent verdeutlichen. Sehr interessant ist auch die Multi-Zone-Funktion. Mit dieser kann Musik vom Hauptzimmer mit einem zusätzlichen Lautsprecherpaar in einem anderen Raum ausgegeben werden.

Netzwerkfeatures des NR1604:

Der Lifestyle-AV-Receiver ist mit unzähligen Netzwerkfeatures ausgestattet. Die eingebaute Airplay-Technologie erlaubt es dem Nutzer direkt auf die Musikbibliothek seines iPhone, iPod Touch oder iPad zuzugreifen. Mit dem DLNA-Standard streamt der AV-Receiver Musik direkt von lokalen Speichergeräten (NAS Server etc.). Die große Welt der Internetradios steht dem Nutzer via Spotify und last.fm zur Verfügung. Wer seine Musikstücke ohne Verlust durch Komprimierungen oder Codecs hören möchte, hat die Möglichkeit auf die Audioformate Apple Lossless oder FLAC 192/24 zurückzugreifen.

Preis und Verfügbarkeit:

Der NR1604 wird ab Ende April in den Farben Schwarz und Silber-Gold erhältlich sein. Die UVP (Unverbindliche Preisempfehlung) beträgt 649 EUR.

Wer sich für das kleinere Modell ohne 4K-Unterstützung, 5.1 Kanalsound und etwas weniger Leistung interessiert, kann dieses ebenfalls ab Ende April für 449 EUR kaufen.

via

Bilder:

Marantz NR1604 in Gold SilberDie Fernbedienung des Marantz NR1604Besonders anschlussfreudig zeigt sich der Marantz NR1604 auf der Rückseite

Marantz NR1604 AV-Receiver mit 4K Unterstützung
4 (80%) 1 Bewertung[en]