Die Mar­ke Medi­on ist vie­len nur durch den Dis­coun­ter Aldi ein Begriff. Medi­on ver­sorgt die Han­dels­ket­te mit aller­lei Tech­nik wie Lap­tops, PCs, Smart­pho­nes und viel­leicht auch bald Ultra HD Fern­se­her. Der Medi­on Life X18017 mit 65 Zoll soll mit sei­nem Preis von 2.499 Euro einen güns­ti­gen Ein­stieg in die 4K-Welt ermög­li­chen.

Die Redak­ti­on von Area DVD hat ein Test­ex­em­plar des Medi­on Life X18017 zur Ver­fü­gung bekom­men und die­ses wur­de natür­li­ch auf „Hertz und Nie­ren“ getes­tet. Der Life X18017 hat eine Bild­schirm­dia­go­na­le von 65 Zoll und eine Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Pixel (4K / Ultra HD). Ein Tri­ple Tun­er, pas­si­ve 3D Wie­der­ga­be, inte­grier­tes WLAN und sogar Smart-TV-Fea­tures.

Aufbau und Aussehen des Medion Life X18017

Eine ers­te Hür­de mus­s­te die Redak­ti­on beim Auf­bau des X18017 meis­tern. Allei­ne oder mit zwei Per­so­nen ist die­ser fast nicht zu bewerk­stel­li­gen. Zwei Per­so­nen müs­sen den 65 Zöl­ler so an die Metall­leis­ten hal­ten, damit die drit­ter Per­son den TV fest­schrau­ben kann. Ist der 4K Fern­se­her erst ein­mal auf­ge­baut, steht die­ser recht soli­de und sieht mit sei­nen Rah­men und Sei­ten­tei­len in mat­tem Schwarz auch recht pas­sa­bel aus. Das Spalt­maß ist nicht über­all gleich­mä­ßig, dar­über lässt sich aber in die­ser Preis­klas­se hin­weg­se­hen.

Anschlüsse:

Der X18017 ver­fügt über vier HDMI Anschlüs­se (kein HDMI 2.0), einen Kopf­hö­rer-Ein­gang- vier USB 2.0 Anschlüs­se und einen CI+ Slot. Dazu kommt noch ein Com­po­si­te-, VGA-, LAN- und AV-Ein­gang. Auch die Anschlüs­se für den inte­grier­ten Tri­ple Tun­er sind natür­li­ch vor­han­den.

Bildqualität und Praxisbetrieb

Der Medi­on Life X18017 bie­tet für den Preis von 2.499 Euro mehr als man von einem 65 Zöl­ler in die­ser Preis­klas­se erwar­tet. Der Tri­ple Tun­er DVB-T/C/S fin­det nach einem Such­lauf schnell und ein­fach alle ver­füg­ba­ren Sen­der. Ein Medi­a­cen­ter wel­ches über WLAN oder LAN auf Inhal­te im Inter­net oder Netz­werk zugrei­fen kann unter­stützt eine brei­te Aus­wahl an For­ma­ten. App-Sup­port für Youtube, ARD Media­thek, ZDF Media­thek, Welt der Wun­der uvm. ist auch dabei. Sogar eine App für das Tages­an­ge­bot von Medi­on ist inte­griert. Das Menü lässt kei­ne Wün­sche offen. Sim­pel gestal­tet lässt sich das Menü schnell und ohne Ver­zö­ge­run­gen bedie­nen. Die Bild­ein­stel­lun­gen sind umfas­send, sogar erwei­ter­te Ein­stel­lun­gen für Rausch­un­ter­drü­ckung und Zwi­schen­bild­be­rech­nung sind zu fin­den. Die Menüein­ga­bee erfolgt mit­tels Stan­dard-Fern­be­die­nung oder per Medi­on-App für mobi­le End­ge­rä­te.

Wird der X18017 mit nati­ven Ultra HD Mate­ri­al gefüt­tert, kann das Dis­play mit „her­aus­ra­gen­der Schär­fe und dyna­mi­scher Farb­ge­bung“ punk­ten. Wer ganz gen­au hin­schaut wird ver­ein­zelt ein Bild­rau­schen erken­nen, als wür­de das Bild­pro­ces­sing nicht mehr hin­ter­her­kom­men. Im gro­ßen und Gan­zen aber zufrie­den­stel­lend.

Im 3D Modus über­rascht der Medi­on dank pas­si­ver Poli­tech­nik. Im Test mit der Ava­tar 3D Blu-Ray wirkd das Bild sehr plas­ti­sch und räu­mi­ch. Ganz ver­ein­zelt kön­nen Ghos­tin-Effek­te auf­tre­ten, wel­che aber nicht wei­ter stö­ren. Auch schnel­le Sze­nen blei­ben ruhig und wei­sen kei­ne Arte­fak­te auf. Der Vor­teil der pas­si­ven 3D-Tech­nik, das Bild wird in vol­lem Full-HD (1080p) wie­der­ge­ge­ben.

Im Fern­seh­be­trieb über DVB-S und DVB-C sowie bei nied­rig auf­ge­lös­ten Videos und Fil­men hat die Ups­ca­ling-Engi­ne hart zu kämp­fen. Hier kön­nen sich ver­ein­zelt Pixel­wölk­chen und klei­ne­re Arte­fak­te bil­den. Bei rasan­ten Kame­ra­fahr­ten wird dies noch etwas deut­li­cher. Je höher auf­ge­löst das ursprüng­li­che Mate­ri­al ist, umso bes­ser ist das aus­ge­ge­be­ne Bild.

Die Akus­tik ist für den All­tags­be­trieb aus­rei­chend. Sprach- und dia­lo­glas­ti­ge Sen­dun­gen bie­tet der X18017 gute Sprach­qua­li­tät. Erst bei über­durch­schnitt­li­chen Pegeln wird klar, dass es sich hier­bei nicht um qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Laut­spre­cher han­delt. Hier soll­te man auf jeden Fall auf sei­ne HiFi-Anla­ge anschlie­ßen.

Lieferumfang und Fazit

Gro­ßes Bild für klei­nes Geld“ so beschreibt Are­aDVD den Medi­on Life X18017. Der Preis von 2.499 Euro für 65 Zoll Ultra HD Dis­play sind schon eine Ansa­ge an die „Güns­tig-Kon­kur­renz“. Die Per­for­man­ce im 2D und 3D Betrieb ist soli­de, dürf­te aber Fil­men­thu­si­as­ten nicht voll­ends über­zeu­gen. Eine Kauf­emp­feh­lung für jemand der ger­ne eine gro­ße Bild­schirm­dia­go­na­le und sich mit Ultra HD aus­ein­an­der­set­zen möch­te.

Im Lie­fer­um­fang des Fern­se­hers befin­det sich der TV selbst inkl. Stand­fuß, eine Stan­dard-Fern­be­die­nung sowie vier 3D Poli­fil­ter­bril­len.

Via: areadvd.de

Bild­quel­le: pcwelt.de

Bewer­te die­sen Arti­kel