Metz Novum OLED twin R sichert sich „Plus X Award“

4
Metz OLED Novum Twin R Plus X Awards
Metz OLED Novum Twin R Plus X Awards
Anzeige

Metz konnte für seinen „OLED Novum twin R“ Fernseher die begehrte Auszeichnung „Beste Produkt des Jahres 2017“ bei den „Plus X Awards“ für sich entscheiden. Ausgezeichnet werden Produkte mit einem „attraktiven und schnell zu erfassenden Alleinstellungsmerkmal“. 


Anzeige

Erst im September 2016 konnte sich der Metz OLED Novum twin R in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität gegen die Konkurrenz durchsetzen. Der Ritterschlag zum „Besten Produkt des Jahres 2017“ in der gleichen Produktgattung gefällt dem TV-Hersteller Metz natürlich sehr. Leider ist weder aus der Pressemitteilung noch von der offiziellen Webseite der Plus X Awards zu erfahren, wie die „Produktgattung“ spezifiziert wurde, noch gegen welche Konkurrenz-Produkte sich der Metz OLED twin R behaupten musste. Die Produkte werden nämlich von den Herstellern, Designern und betreuenden PR-Agenturen selbst für die Plus X Awards angemeldet. Somit ist nicht ganz klar, ob die Modelle von LG, Loewe oder Sony in der gleichen Kategorie angetreten sind.

Metz Geschäftsführer Dr. Norbert Kotzbauer: „Dieser Titel ist natürlich die absolute Krönung für den Novum und hebt ihn sozusagen in die Königsklasse der Fernsehgeräte. Uns macht diese Auszeichnung sehr stolz, denn sie ist ein Beweis, dass wir mit unserem Qualitätsbekenntnis ‚Made in Germany‘ und neuen, faszinierenden Bildschirmtechnologien am Markt über-zeugen können.“

Metz Novum OLED twin R sichert sich „Plus X Award“
Bewerte diesen Artikel
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

4 KOMMENTARE

  1. Von der Performance und dem Design her ein Billigprodukt und ganz sicher keine 6’999 Euro wert (65“). Diese neuen Manager haben leider keine Ahnung von Produkten. So bringt man eine fast vergessene Marke nicht wieder auf Vordermann.

  2. Entweder war das echt der einzige oled oder da ist Geld geflossen.
    Hab mir ein paar Tests angeschaut. Ziemlich teuer, die wichtigsten apps wie netflix, amazon sind nicht dabei, kaum Einstellungsmöglichkeiten beim Bild, schlechter gamma verlauf, kein dolby vision…. Das einzige was die Konkurrenz nicht besser macht ist die 1tb Festplatte um Hd-ready inhalte mit werbung auf nehmen zu können
    Da hätte lg, sony, panasonic den preis eher verdient

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here