Metz konn­te für sei­nen “OLED Novum twin R” Fern­se­her die begehr­te Aus­zeich­nung “Bes­te Pro­dukt des Jah­res 2017” bei den “Plus X Awards” für sich ent­schei­den. Aus­ge­zeich­net wer­den Pro­duk­te mit einem “attrak­ti­ven und schnell zu erfas­sen­den Allein­stel­lungs­merk­mal”. 


Anzei­ge

Erst im Sep­tem­ber 2016 konn­te sich der Metz OLED Novum twin R in den Kate­go­ri­en Inno­va­ti­on, High Qua­li­ty, Design, Bedien­kom­fort und Funk­tio­na­li­tät gegen die Kon­kur­renz durch­set­zen. Der Rit­ter­schlag zum “Bes­ten Pro­dukt des Jah­res 2017” in der glei­chen Pro­dukt­gat­tung gefällt dem TV-Her­stel­ler Metz natür­lich sehr. Lei­der ist weder aus der Pres­se­mit­tei­lung noch von der offi­zi­el­len Web­sei­te der Plus X Awards zu erfah­ren, wie die “Pro­dukt­gat­tung” spe­zi­fi­ziert wur­de, noch gegen wel­che Kon­kur­renz-Pro­duk­te sich der Metz OLED twin R behaup­ten muss­te. Die Pro­duk­te wer­den näm­lich von den Her­stel­lern, Desi­gnern und betreu­en­den PR-Agen­tu­ren selbst für die Plus X Awards ange­mel­det. Somit ist nicht ganz klar, ob die Model­le von LG, Loewe oder Sony in der glei­chen Kate­go­rie ange­tre­ten sind.

Metz Geschäfts­füh­rer Dr. Nor­bert Kotz­bau­er: „Die­ser Titel ist natür­lich die abso­lu­te Krö­nung für den Novum und hebt ihn sozu­sa­gen in die Königs­klas­se der Fern­seh­ge­rä­te. Uns macht die­se Aus­zeich­nung sehr stolz, denn sie ist ein Beweis, dass wir mit unse­rem Qua­li­täts­be­kennt­nis ‚Made in Ger­ma­ny‘ und neu­en, fas­zi­nie­ren­den Bild­schirm­tech­no­lo­gi­en am Markt über-zeu­gen kön­nen.“

Metz Novum OLED twin R sichert sich “Plus X Award”
Bewer­te die­sen Arti­kel