MIT entwickelt brillenlose 3D Kinoleinwand

1
brillenloses 3D Kino
brillenloses 3D Kino
Anzeige

Das Massachussets Institute of Technology (MIT) hat einen Prototypen einer brillenlosen 3D Kinoleinwand entwickelt. Der Prototyp mit dem Namen „Cinema 3D“ soll jedem Zuschauer, egal wo er im Kino sitzt, die gleiche Tiefenwahrnehmung vermitteln. 


Finanziert von der Israelischen Forschungs-Stiftung sowie dem European Research Council (ERC) präsentierten Forscher des MIT „Computer Science and Artificial Intelligence Lab (CSAIL)“ ein Display, mit dem Zuschauer 3D-Filme ohne zusätzliche Brillen ansehen können. Eine spezielle Anordnung von Linsen und Spiegeln ermöglicht eine überzeugende dreidimensionale Darstellung, egal von welcher Position man auf die Leinwand sieht. Die Forscher betonen dabei, dass das System natürlich noch nicht marktreif ist, man ist aber optimistisch und möchte die Technik in der nahen Zukunft so weit vorantreiben, dass sie eine brillenlose-Alternative für 3D Filme bietet.

Brillenloses 3D mit hoher Auflösung

Obwohl bereits mehrere brillenlose 3D Displays existieren, war es bisher noch nicht möglich die Technik auf die Größe einer Kinoleinwand zu adaptieren. Auch Versuche in der TV-Branche brillenlose TV-Displays zu entwickeln, verliefen im Sand. Vor allem die geringeren Auflösungen, die mit den brillenlosen Lösungen einher gingen, waren ein Grund diese Technik nicht weiter zu verfolgen. Mit dem Lösungsansatz der MIT bleibt die Auflösung konstant hoch.

MIT Professor Wojciech Matusik: “Bestehende Ansätze für brillenloses 3D erfordern Bildschirme mit einer so hohen Auflösung, dass diese komplett unpraktisch sind. Dies (Cinema 3D) ist der erste technische Ansatz, der brillenloses 3D im großen Maßstab ermöglicht.

So funktioniert Cinema 3D (english):

Via: MIT[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

MIT entwickelt brillenlose 3D Kinoleinwand
5 (100%) 2 Bewertung[en]
  • SCHLAGWORTE
  • 3D
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

1 KOMMENTAR

  1. Finde das bewundernswert, dass es unabhängig von der Sitzposition bzw. dem Blickwinkel möglich sein wird die Filme anzuschauen. Ich gespannt wann das möglich sein wird. Bin nicht der größte Fan von 3D Filmen, aber die Neugier ist größer 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here