End­lich ist es mög­lich mit einem Win­dows 10 PC das 4K Strea­ming-Ange­bot von Net­flix zu nut­zen. Fil­me und Seri­en in UHD-Qua­li­tät kön­nen ab sofort auf Micro­softs Edge-Brow­ser bewun­dert wer­den. Es gibt aber auch einen klei­nen Haken!


Anzei­ge

Die Anzahl an Nut­zern, die Net­flix 4K Strea­ming-Dienst auf einem Win­dows 10 PC nut­zen kann, ist aktu­ell noch sehr gering. Das neue Fea­ture ist bis­her nur für Micro­softs inte­grier­ten Edge-Brow­ser vor­ge­se­hen. Die­ser wird aber gera­de ein­mal von 5% der Inter­net­ge­mein­de ein­ge­setzt. Zudem soll­te man über ein Sys­tem mit neus­tem Kaby Lake-Pro­zes­sor von Intel ver­fü­gen. Die Intel-Pro­zes­so­ren der 7. Gene­ra­ti­on sind näm­lich in der Lage das HEVC-kodier­te Video­si­gnal von Net­flix zu ent­schlüs­seln und nutzt ein neu­es Digi­tal Rights Manage­ment (DRM), dass Kopi­en der Inhal­te ver­hin­dern soll.

Windows 10 + Edge + Kaby Lake + Premium Abonnement

Wer sich mit den Edge Brow­ser anfreun­den kann und auch einen Kaby Lake Pro­zes­sor nutzt, benö­tigt dann nur noch das Pre­mi­um-Abon­ne­ment von Net­flix für 11.99 Euro pro Monat. Die­ses ermög­licht die par­al­le­le Nut­zung auf vier Gerä­ten in HD oder Ultra HD Qua­li­tät. Die neu­en Intel-Pro­zes­so­ren schei­nen auch er Schlüs­sel für ande­re Markt­teil­neh­mer zu sein. Sony kün­dig­te an sei­nen Strea­ming-Ser­vice “Ultra” im ers­ten Quar­tal 2017 auf die Win­dows 10-Platt­form zu brin­gen. “Ultra” ist bis­lang nur in den USA gestar­tet.

Funktioniert Prime Video nun auch in 4k?

Lei­der nein. Es ist aber sicher nur eine Fra­ge der Zeit bis Ama­zon eben­falls die neu­en Funk­tio­na­li­tä­ten des Kaby Lake Pro­zes­sors nutzt und 4K Streams via Prime Video auf Win­dows 10 PCs ermög­licht. Ob der Online-Rie­se hier eben­falls einen Deal mit Micro­soft ein­geht (oder ein­ge­hen muss), oder sich viel­leicht mit Mozil­la (Fire­fox) oder Goog­le (Chro­me) einen eige­nen Part­ner sucht, ist bis­her rei­ne Spe­ku­la­ti­on.

Netflix 4K Streaming ist nun auch auf Windows 10 PCs verfügbar - Voraussetzung ist ein aktueller Kaby Lake Intel Prozessor

Net­flix 4K Strea­ming ist nun auch auf Win­dows 10 PCs ver­füg­bar – Vor­aus­set­zung ist ein aktu­el­ler Kaby Lake Intel Pro­zes­sor

Net­flix 4K Strea­ming star­tet auf Win­dows 10 PCs
5 (100%) 2 Bewertung[en]