Leicht ver­steckt, im hin­te­ren Bereich der Prä­sen­ta­ti­ons­flä­che, hat sich Sam­sung mit Net­flix zusam­men­ge­tan, um 4K-Strea­ming auf einem nicht näher bekann­ten Ultra HD Fern­se­her zu zei­gen. Das gezeig­te Video lief in Dau­er­schlei­fe und zeig­te vor allem sehr schwer zu strea­men­des Mate­ri­al wie schnel­les, oder einen Spring­brun­nen in dem Kin­der spie­len.

Sam­sung hat ver­ra­ten, dass es sich noch um ein Beta-Test han­delt, hält sich aber zu wei­te­ren Details bedeckt, z.B. ob das Mate­ri­al über das Inter­net oder einer direk­ten Lei­tung zu den Net­flix-Ser­vern gestreamt wird. Man bekommt nicht ein­mal Aus­kunft dar­über was für ein Ultra HD Fern­se­her dafür ein­ge­setzt wur­de. Der Fern­se­her steht auf einem Rah­men ähn­lich dem von Sam­sungs 84 Zoll UHD-TV und ist mit­tig, oben und unten mon­tiert. Die­se neue Design-Linie könn­te sich bei Sam­sungs neu­en UHD-Model­len fort­set­zen.

Das Video­ma­te­ri­al war von guter Qua­li­tät, aber es tauch­ten immer wie­der klei­ne Arte­fak­te auf (Bild­feh­ler, meist klei­ne vier­ecki­ge Flä­chen in glei­cher Far­be). Am Anfang war es nicht ein­fach her­aus­zu­fin­den, ob das Video oder der Stream den Feh­ler ver­ur­sach­te, aber bei nähe­rer Betrach­tung konn­te man sich sicher sein, dass es sich um 4k-Video­ma­te­ri­al han­delt, das direkt über das Inter­net gestreamt wur­de, ohne direk­te Ver­bin­dung zu Net­flix.

The­Ver­ge und wir natür­lich auch hof­fen, dass Sam­sung in Zukunft mehr Details zu deren Zusam­men­ar­beit im Bereich Strea­ming mit uns teilt.

via

 

Net­flix und Sam­sung strea­men 4K-Video auf Ultra HD TV – Video
Bewer­te die­sen Arti­kel