Neue Samsung SUHD 4K Fernseher mit Tizen OS @ CES 2015

3
Samsung SUHD 4K Fernseher 2015
Samsung SUHD 4K Fernseher 2015

Die neuen Samsung SUHD 4K Fernseher mit Tizen OS wurden auf der CES 2015 offiziell vorgestellt. Die SUHD TVs kommen in drei Serien, JS9590, JS9090 und JS8590 und neun verschiedenen Größen von 48 bis 88 Zoll. Weitere Highlights sind die SUHD RE-Master Engine, das Quantum Dot LCD Panel sowie das Tizen Betriebssystem.


Samsung ist überzeugt von dem Curved Design seiner 4K Fernseher und somit erhalten zwei der drei neuen Serien das Curved Design (JS9500, JS9000). Die Einsteiger-Serie JS8500 hat ein flaches Display, soll aber viele Vorzüge der curved Modelle haben. Insgesamt soll es Modelle in neun verschiedenen Größen von 48 bis 88 Zoll geben. Das jede Serie in jeder Größe verfügbar ist kann bezweifelt werden. Die Highlights der Samsung SUHD TVs sind die eigenentwickelte Samsung Display Technologie (Quantum Dot) die SUHD Re-Mastering Engine und die Smart-TV Funktionen, gepowert mit Tizen OS. Alle Modelle unterstützen natürlich die neuen Standards HEVC, HDMI 2.0 und HDCP 2.2.

Quantum Dot bringt 64x mehr Farben

Samsung SUHD J9500 Serie
Samsung SUHD J9500 Serie

Die Bildqualität der 2015er SUHD Modelle spielt im Gegensatz zu den Vorjahres-Modellen in einer ganz neuen Liga. Vor allem die Farbwiedergabe wurde mit der bereits angekündigten Nano-Kristall-Technologie (Quantum Dot) deutlich verbessert. Bis zu 64x mehr Farben als ein konventioneller Fernseher können die SUHD TVs darstellen. Dabei wurde die Präzision bei der Wiedergabe verbessert sowie der Farbraum erweitert. In Zusammenspiel mit der SUHD Re-Mastering Engine konnten zudem der Kontrast und die Helligkeit angepasst und erweitert werden.

SUHD Re-Mastering, optimierte Kontraste, 2,5x Helligkeit

Die Re-Mastering Engine analysiert automatisch die Helligkeit des Bildes um den Stromverbrauch zu minimieren und um die Kontrastverhältnisse perfekt anzupassen. Dafür greift Samsung natürlich auf eine Local Dimming Hintergrundbeleuchtung zurück. Zudem Erreichen die Fernseher fast die 2,5-fache Helligkeit eines normalen TV-Gerätes. Bis zu 1.000 cd/m² soll die Helligkeit betragen. Zum Vergleich, ein Monitor hat im Durchschnitt 300 cd/m². Damit auch die Inhalte der Bildqualität der SUHD 4K Fernseher gerecht werden, arbeitet Samsung eng mit 20th Century Fox zusammen um die Inhalte an den Premium SUHD Qualitäts-Standard anzupassen.

HS Kim, President Visual Display Business Samsung Electronics:„Als langjähriger TV-Marktführer blickt Samsung auf eine Reihe von Innovationen zurück – für uns ist dieser Erfolg Ansporn, immer wieder die Grenzen zu durchbrechen und unseren Kunden neue Erlebnisse und Möglichkeiten zu schaffen. SUHD TV ist ein weiterer Schritt, auf unserer Mission, Samsung Kunden immer das bestmögliche Bilderlebnis unabhängig von der jeweiligen Bildquelle auf ihrem Fernseher zu bieten.“

Design mit „Kanten“

Das Shirring Design (Gekräuselt) der JS9000 Serie
Das Shirring Design (Gekräuselt) der JS9000 Serie

Die Kurve ist Samsung heilig, das konnten wir bereits in der 2014er Produktserie beobachten. Um den Effekt des gebogenen Displays weiter zu verdeutlichen, werden alle Curved SUHD TVs mit dem sogenannten „Chamfer Bezel Design“ ausgeliefert. Der abgeschrägte Rahmen vermittelt fast den Eindruck eines Bilderrahmens und soll den curved SUHD TVs vor allem bei einer Wandmontage schmeicheln. Die JS9000 Serie hat zudem eine Rückseite mit einer gekräuselten Textur. Dadurch bekommt der TV auch von der Seite eine stylische Kante.

Tizen OS mit neuem One-Screen SmartHub

Samsung SUHD JS9500 Serie
Samsung SUHD JS9500 Serie

Alle neuen Smart-TVs von Samsung inkl. der neuen SUHD TVs werden mit der neuen Open-Source Plattform Tizen OS ausgeliefert. Dieses auf Linux-basierende Betriebssystem soll es vor allem Dritten vereinfachen Inhalte, Apps und Programme für die neuen Smart-TVs zur Verfügung zu stellen. Bereits zum Start der neuen Serien erhalten Käufer eines Tizen Smart-TV unzählige neue Features, welche die Nutzung des Fernsehgerätes selbst sowie tägliche Arbeiten und Aufgaben erleichtern soll. Tizen OS ist auch die Voraussetzung für das breite Angebot an Inhalten in HD und 4K Auflösung, welche im Laufe des Jahres 2015 zur Verfügung gestellt werden sollen. Die neue SmartHub-Bedienoberfläche,welche um das Tizen OS System entwickelt wurde, kann weiter unten im Video bestaunt werden.

Neue Highlight-Features der Samsung SUHD TVs:

  • Der Samsung SmartHub wurde von Grund auf überarbeitet. Alle Applikationen, Programme, TV-Sender, Streaminganbieter sowie Daten von externen Geräten sind über EINEN Menübildschirm abrufbar. Der Bildschirm ist vereinfacht, zeigt aber auf einen Blick alle zuletzt genutzten Inhalte und schlägt dem Nutzer auch automatisch passende Inhalte vor.
  • Quick Connect verbindet die Samsung Smart TVs automatisch mit Smartphones die bereits einmal mit BLE (Bluetooth Low Energy) mit dem TV-Gerät verbunden wurden. Nutzer können so ganz einfach Videos und Fotos auf ihrem Samsung SUHD Fernseher wiedergeben und können auch das TV-Programm auf das Smartphone übertragen.
  • Eine breite Auswahl an Ultra HD Filmen erwartet den Käufer eines neuen Samsung SUHD TV. In den USA kooperiert Samsung mit Größen wie Amazon, Comcast, DirectTV und M-Go um dem Nuter eine möglichst breite Auswahl an 4K Filmen zu bieten. Dafür wird ein neuer Download-Service von Samsung zur Verfügung stehen, welcher das bereits bekannte UHD Video Pack nutzen wird. In 2015 wird dieser neue Downloadservice auf Samsungs SUHD und UHD Fernsehern starten.
  • Samsung präsentiert seine eigene „Milk Video“-Plattform, welche Nutzern die besten Videos aus dem Internet näher bringt. Milk Video verfügt über die interessantesten Videos aus dem Internet und gibt dem Zuschauer exklusiven Zugriff auf Premium-Content welcher nur auf Milk Video zur Verfügung steht. Bereits über 50 Partner arbeiten mit Samsung zusammen und es werden noch mehr.
  • Samsung gestaltet den Morgen seiner Nutzer angenehmer mit „Briefing on TV“. Der Samsung Smart TV fungiert dabei als ein Wecker, synchronisiert sich mit mobilen Geräten und kann wichtige Inhalte wie, Zeit, Wetter, anstehende Termine uvm. auf dem Fernseher darstellen. So bleibt einem mehr Zeit für das Frühstück!

Was bedeutet SUHD?

SUHD bedeutet vieles, nur nicht „Samsung Ultra HD“. Das „S“ vor der Abkürzung „UHD“ vereint neun Adjektive, welche sich findige Marketing-Menschen von Samsung überlegt haben:

  • Special
  • Striking
  • Sensational
  • Seductive
  • Smart (Bezug nehmend auf Tizen OS)
  • Stylish (Bezug nehmend auf das curved Design)
  • Superb (Bezug nehmend auf die Auflösung)
  • Spectacular (Bezug nehmend auf Quantum Color)
  • Shirring (Steht für das gekräuselte Design der Rückseite)

Da wünschen wir der deutschen Marketing-Abteilung viel Spaß beim Übersetzen 😉 Zumindest erkennt man mit dem „SUHD“ auf einen Blick, dass es sich um ein neues Gerät aus einer 2015er Produktlinie handelt.

S9W 21:9 curved UHD TV

S9W SUHD 21:9 curved 4K Fernseher von Samsung
S9W SUHD 21:9 curved 4K Fernseher

Auf der offiziellen Pressekonferenz wurde ein weiterer 4K Fernseher vorgestellt. Der 82 Zöller hat ein gekrümmtes 21:9 Display und wohl die günstigste Möglichkeit sein eigenes kleines IMAX Kino nach Hause zu holen. Der TV wurde von Yves Behar designt und das Design ist wahrlich ausgefallen. Der riesige TV balanciert auf einem viereckigen Würfel und man dürfte jederzeit Panik verspüren, läuft jemand zu nah an diesem Edel-TV vorbei. Filme im Widescreen-Format werden auf diesem TV sicherlich perfekt zur Geltung kommen. Leider sagt Samsung noch nicht wann der TV im 21:9 Format auf den Markt kommt und wie viel dieser kosten wird. Günstig wird der S9W auf jeden Fall nicht werden.

Preis und Lieferzeitraum:

Modell Größe Preis (UVP) Lieferzeitraum
UE88JS9590 88 Zoll / 225 cm 24.999,- KW17 (Mitte April)
UE78JS9590 78 Zoll / 197 cm 12.999,- KW 11 (Mitte März)
UE65JS9590 65 Zoll / 163 cm 6.799,- KW 11 (Mitte März)
UE65JS9090 65 Zoll / 163 cm 5.799,- KW 11 (Mitte März)
UE55JS9090 55 Zoll / 138 cm 3.799,- KW 11 (Mitte März)
UE48JS9090 48 Zoll / 122 cm 3.199,- KW 11 (Mitte März)
UE65JS8590 65 Zoll / 163 cm 4.799,- KW 20 (Mitte Mai)
UE55JS8590 55 Zoll / 138 cm 3.199,- KW 14 (Ende März)
UE48JS8590 48 Zoll / 122 cm 2.599,- KW 14 (Ende März)

Samsungs Tizen OS in Aktion:


Samsung SUHD TV in Aktion:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Neue Samsung SUHD 4K Fernseher mit Tizen OS @ CES 2015
4 (80%) 20 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

    • Hallo Exord, ja der Js9090 unterstützt 4:4:4 Farbraum. Der Hdmi Port über den die 4:4:4 Videos muss auf pc gestellt werden und „hdmi uhd color“ muss aktiviert sein. Viele grüße

  1. Hey Dominic,

    also der S9W SUHD 21:9 curved 4K Fernseher ist ja wirklich ein sehr sehr feines Schmuckstück! Über den Preis will ich mir am liebsten keine Gedanken machen. Erfahrungsgemäß ist ja alles was neu erscheint erstmal exorbitant teuer! Kommt Zeit, kommt Preisfall. Bei UHD Geräten hat es ja nicht länger als ein Jahr gedauert bis erste signifikante Preisveränderungen am Markt zu sehen waren! 🙂

    Grüße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here