Yamaha hat zwei neue AV-Receiver RX-V579 mit 7.2 und RX-V479 mit 5.1 Surround-Sound angekündigt. Die Modelle werden ab Juni 2015 ab 449 Euro in den Handel kommen. Die Receiver unterstützen HDMI 2.0 sowie HDCP 2.2.


Die Preisgestaltung und der Feature-Umfang der neuen AV-Receiver von Yamaha, machen die Geräte  interessant für Einsteiger. Der 7.2 Receiver RX-V579 wird für 549 Euro angeboten, die 5.1 Variante RX-V479 für 449 Euro. Beide Modelle sind jeweils in Titansilber oder Schwarz erhältlich. Yamaha möchte dem Kunden eine einfache Bedienung und weitreichende Konnektivität bieten, daher sind die neuen AV-Receiver mit Bluetooth und einem WLAN-Modul mit WPS ausgestattet. So können schnell und sicher Signale ohne Kabel an die Geräte übertragen werden. Für den perfekten Sound sorgt die YPAO-Einmessautomatik, welche in den letzten Jahren weiter verbessert wurde. Der Sound der AV-Receiver besitzt mit 135 Watt pro Kanal richtig Power.

RX-V579 und RX-V479 mit HDCP 2.2

Beide AV-Receiver verfügen über einen HDMI 2.0 Ausgang und sechs HDMI 2.0 Eingänge. Der Ausgang sowie einer der Eingänge unterstützt HDCP 2.2. Damit sind die Geräte zukunftssicher aufgestellt und bereit für die ersten 4K Blu-ray Player, welche noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Der RX-V579 und RX-V479 schleift 4K-Signale im Passthrough durch. Das bedeutet das nur native 4K Inhalte auch in dieser Auflösung wiedergegeben werden. Ein 4K Upscaling von SD, HD, oder 1080p Inhalten ist nicht verfügbar. Zu den Multimedia-Features zählt unter anderem Streaming mit Spotify oder Juke, Airplay oder die Übertragung von Videos und Musik mit DLNA 1.5. Bei den Musikformaten werden FLAC, WAV, AIFF 192 kHz/24-Bit, Apple Lossless und DSD 2,8/5,6 MHz unterstützt. Dateien vom iPad oder Iphone können zudem direkt über eine USB-Verbindung abgespielt werden. Eine Smartphone App für die Steuerung der AV-Receiver steht für iOS und Android zur Verfügung.

Kein DTS:X oder Dolby Atmos

Für das angepeilte Preissegment bietet Yamaha zwei sehr interessante solide AV-Receiver für Einsteiger an. Leider unterstützen die Yamaha RX-V579 und RX-V479 nicht die neuen Soundformate Dolby Atmos und dts:X. Das ist in dieser Preisklasse nicht unbedingt üblich, doch Mitbewerber Denon hat mit dem AVR-X1200W bereits ein ähnliches Modell mit Dolby Atmos und dts:X angekündigt. Beim Konkurrenten Onkyo gibt es bereits ab 629 Euro mit dem TX-NR646 ein Dolby Atmos Gerät.

Yamaha RX-V479 AV-Receiver schwarz

Price: EUR 370,00

4.5 von 5 Sternen (68 customer reviews)

1 used & new available from EUR 370,00

Yamaha RX-V479 AV-Receiver titan

Price: EUR 339,95

4.8 von 5 Sternen (10 customer reviews)

1 used & new available from EUR 339,95

Yamaha RX-V579 AV-Receiver schwarz

Price: EUR 336,99

4.5 von 5 Sternen (20 customer reviews)

1 used & new available from EUR 336,99

Yamaha RX-V579 AV-Receiver titan

Price: EUR 402,90

1.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

4 used & new available from EUR 288,99

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Neue Yamaha AV-Receiver mit HDMI 2.0 und HDCP 2.2
Bewerte diesen Artikel