Seiki holt zum nächsten Rundumschlag aus. Heute wurde das neue 39 Zoll Modell (SE39UY04) angekündigt zu einem Kampfpreis von 699 Dollar US!

Seiki ist vielen vor allem wegen seinem günstigen 5o Zoll 4K-Fernseher (SE50YU04) ein Begriff. Dieser hat mit seinem günstigen Preis von 1.299 Dollar US den noch kleinen Markt für 4K-Fernseher in den USA  ganz schön aufgerüttelt (Zeitweise sogar unter 1000 Dollar US).

Der Fernseher mit 39 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten und 30hz Bildwiederholungsrate bei der 4K-Wiedergabe (120hz bei 1080p), soll noch mehr Interessenten den Einstieg in die hochauflösende Welt ermöglichen. Bereits Ende Juni ist das neue Modell in den USA verfügbar. Der SE50YU04 wird erstmals auf der CE Week Line Shows and Exhibits in New York vom 26.-27. Juni zu bewundern sein.

Frank Kendzora – Executive Vice President bei Seiki:

Mit seiner atemberaubenden Bildqualität und unglaublichen Preispunkt war der erste Seiki 5o Zoll 4K-Fernseher das Gesprächsthema in der Ultra HD-Fernsehwelt in diesem Jahr. Mit der Ankündigung des neuen 39 Zoll 4K-Modells ist es für den Kunden noch erschwinglicher geworden einen Ultra HD Fernseher zu kaufen – Ideal auch für PC-Nutzer, die die nächste Generation 4K bereits jetzt erleben möchten. Seiki wird seine 4K (Ultra HD) Modellreihe im Laufe des Jahres weiter ausweiten um die Einführung von 4K Entertainment zu beschleunigen und für noch mehr Kunden in den USA zugänglich zu machen.

Der Seiki 39 Zoll Fernseher verfügt über einen integrierten Digital- und Analogkanaltuner, einen USB-Anschluss über den 4K-Photos über USB-Stick wiedergegeben werden können und mehrere Video- und Audioanschlüsse, welche aktuelle HD-Signale unterstützen. Um Videosignale in 4K-Auflösung auf dem Gerät wiedergeben zu können, steht ein HDMI 1.4-Anschluss zur Verfügung.

Alle 4K- und HD-Fernseher werden mit der gewohnten Seiki 1 Jahres-Garantie verkauft. Sollte in dieser Zeit ein Defekt auftreten, erfolgt keine große Rückfrage nach den Umständen, sondern einen unkomplizierter Austausch des Gerätes.

Ob Seiki seine 4K-Fernseher auch auf dem europäischen Markt verkaufen wird, ist noch nicht bekannt. So langsam scheint sich ein Import aus den USA zu lohnen. Mit Steuern, Versandkosten und zusätzlichen Kosten für einen Spannungswandler, kommt man immer noch günstiger weg als bei der Konkurrenz.

Neuer Seiki 4K Fernseher mit 39 Zoll für 699 Dollar US
Bewerte diesen Artikel