Neymar Jr. „schießt einen Korb“ mit der neuen Panasonic A500 4K Kamera

1

Für die Promotion der A500 4K Actioncam hat sich Panasonic etwas besonderes einfallen lassen. Man holte sich den jungen Fußball-Star Neymar Jr. (Neymar da Silva Santos Júnior) vor die Linse und lies ihn einen Ball in einen Basketball-Korb schießen. Das dies nicht einfach ist, zeigen die Aufnahmen der Panasonic A500 4K Kamera, die Neymar während den ganzen Aufnahmen trug. Leider sind die Aufnahmen „nur“ in 1080p verfügbar. Das Video gibt aber einen ganz guten Eindruck wie gut die Bildqualität der Kamera ist.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_accordion][fusion_toggle title=“Pressemitteilung öffnen“ open=“no“]

Panasonic präsentiert gemeinsam mit dem brasilianischen Fußball Superstar Neymar da Silva Santos Junior die neue tragbare 4K Kamera A500. Panasonic bat Neymar Jr., einen Prototyp der A500 zu tragen und forderte ihn heraus, das schwierigste „Tor“ seiner Karriere zu schießen. Heute veröffentlichte Panasonic die Aufnahmen in 4K/25P, die aus der Perspektive von Neymar Jr. zeigen, wie er die Herausforderung annahm. Ob er dabei erfolgreich war oder nicht, sowie exklusive behind-the-scenes Aufnahmen sehen Sie im YouTube Video „Neymar’s Eye“ unter folgendem Link: http://youtu.be/C0vo5B92GgI

Die HX-A500 ist für alle sportlichen Videofans gemacht, die lieber mittendrin statt nur dabei sind. Mit neuem Objektiv, neuem BSI Sensor und Crystal Engine Pro+ Bildprozessor fängt sie als erste tragbare Mini-Kamera 4K-Videos mit 25 Bildern pro Sekunde ein. Das heißt: spektakuläre Details plus flüssige Bewegungen. Ihr 2-Komponenten-Konzept aus Haupteinheit und separatem Objektiv macht sie zu einer in jeder Hinsicht tragbaren Mini-Kamera. So verbindet die HX-A500 stylishe Leichtigkeit mit viel Bedien- und Tragekomfort. Mit dem neugestalteten Kopfbügel ist das Objektiv der HX-A500 so angenehm zu tragen wie eine Sonnenbrille oder ein Sport-Kopfhörer. Und weil man sie kaum spürt, kann sich der Filmer nicht nur ganz auf seinen Sport konzentrieren, sondern auch mit einer Akkuladung bis zu 140 Minuten durchfilmen. Die HX-A500 besteht aus zwei Komponenten: dem 31g leichten Ultraweitwinkel-Objektiv und einer mit einem 0,5 m
langen Kabel verbundenen Haupteinheit. Für eine noch leichtere Bedienung ist diese jetzt sogar mit einem Farb-LCD-Display ausgestattet. Bildverbessernde Technologien und ein ausgewachsener 1/2,33 Zoll BSI Sensor aus den „großen“ Panasonic Camcordern sorgen bei allen Lichtverhältnissen für klare, ausgewogene Bilder. Dank WiFi lassen sich Aufnahmen schnell und einfach über das eigene Smartphone teilen – sogar live via Ustream.

[/fusion_toggle][/fusion_accordion]

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Neymar Jr. „schießt einen Korb“ mit der neuen Panasonic A500 4K Kamera
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

  1. Neymar Fan bin ich zwar keiner und werde ich in diesem Leben wohl wahrscheinlich auch nicht mehr, aber die Kamera macht auf mich schon einen wirklich guten Eindruck!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here