Japanischer Sender NHK überträgt Neujahres-Sendung in Ultra HD (8K)

0
NHK Japan

NHK überträgt die Neujahres Show „Red & White Song Contest“ in Ultra HD, oder wie NHK es nennt Super-High-Vision!

Die Show wird aber nicht in der üblichen Auflösung von  3.840 x 2.160 Pixel, sondern 7.680 × 4.320 Pixel (8K-Auflösung), aufgenommen.

Das Übertragung wird an zwei Orten wiedergegeben. Am Tokyo Tower und der Fernsehstation in Yokohama. Von Offizieller seiter heißt es: „Die Public Viewings decken sich mit dem Live-Programm, welches um 19:15 pm startet. NHK lädt alle Zuschauer ein, die Fusion von Japans beliebtester Musikshow und der Fernsehtechnologie der Zukunft zu erleben, welche all die Aufregung und Leidenschaft dieses spannenden Events wiedergibt – direkt aus der NHK Konzert-Halle.“

NHK Kohaku Utagassen (“The Red and White Song Contest”) ist zum unverzichtbaren Teil des Neujahrestreibens in Japan geworden, welcher sich bereits über 60 Jahre bewährt hat.

In der Show gibt es zwei Teams, die Frauen im Team Rot und die Männer im Team Weiß. Diese Gruppen stehen sich dann in farbenfrohen Song Battles gegenüber.

NHK hat schon länger den Focus auf die neue Fernseh-Technologie und ist hier sicherlich Vorreiter was die Übertragungs- und Aufnahmetechnik angeht.

Kein Wunder – Mit fast 16facher FullHD-Auflösung, beeindruckenden 3D und 22.2 Multichannel Sound bietet Super-High-Vision ein einzigartiges Seh- und Hörerlebnis!

Quelle: advanced-television.com

 

Japanischer Sender NHK überträgt Neujahres-Sendung in Ultra HD (8K)
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here