Teu­er war ges­tern? Loe­we prä­sen­tiert sei­ne neue Modell­rei­he „ONE“ die preis­li­ch ab 990 Euro (40 Zoll Full-HD) star­tet. In der ONE-Serie ist auch ein neu­er 55 Zoll 4K Fern­se­her ent­hal­ten. Das Modell wird bereits bei eini­gen Online-Händ­lern für 1.750 Euro gelis­tet. 


Loe­we One – One Love. Sie wer­den ihn lie­ben“. Loe­we fin­det emo­tio­na­le und doch deut­li­che Worte um sei­ne neu­en ONE-Fern­se­her zu bewer­ben. Der 55 Zoll UHD Fern­se­her besticht durch sein moder­nes Desi­gn und sei­ne gute Aus­stat­tung. Das LCD-Panel mit Edge-LED hat eine Auf­lö­sung von 3.840 x 2.160 Bild­punk­ten und einen Betrach­tungs­win­kel von 178° (horizontal/vertikal). Die Bild­fre­quenz liegt bei nati­ven 100 Hz. Lei­der macht Loe­we kei­ne Aus­sa­gen dazu, ob der ONE-TV auch HDR (High Dyna­mic Ran­ge) Inhal­te ver­ar­bei­ten kann. Im Daten­blatt der 40 und 55-Zoll Vari­an­te ist lei­der nichts von High Dyna­mic Ran­ge zu lesen.

Twin Triple Tuner für Instant Channel Zapping

Der 4K Fern­se­her ver­fügt über einen Twin-Tri­ple Tun­er (DVB-T2/C/S2) mit HEVC-Deco­der. Mit dem „Dual Chan­nel Kon­zept“ lässt sich eine Fern­seh­sen­dung ver­fol­gen wäh­rend eine wei­te­re auf­ge­zeich­net wird. Wird die Auf­nah­me­funk­ti­on nicht genutzt, sorgt „Instant Chan­nel Zap­ping“ für extrem schnel­le Umschalt­zei­ten zwi­schen den Kanä­len. Bereits ab Werk ist eine Appli­ka­ti­on für Ama­zon Video sowie dem Musik-Strea­m­ing­dienst Tid­al vor­han­den. Nach hin­ten abstrah­len­de Laut­spre­cher bie­ten maxi­mal 40 Watt Ste­reo­sound.

Wie bereits bei Model­len der Art, Con­nect oder Refe­ren­ce Serie gibt es ver­schie­de­ne Auf­stell-Vari­an­ten für den TV. Neben einer Wand­hal­te­rung, einem erhöh­ten Stand­fuß und einer frei im Raum ste­hen­den Stan­ge gibt es auch ein spe­zi­ell vom HiFi-Möbel-Spe­zia­lis­ten Spec­tral gefer­tig­tes Rack, das dem Nut­zer gleich Platz für zusätz­li­ches TV-Equip­ment bie­tet.

Loewe VISION Bild 7

Loe­we VISION Bild 7

Was ist Loewe Bild 7?

Seit mit­te Mai wird Loe­we Bild 7 auf der offi­zi­el­len Face­book-Sei­te von Loe­we ange­teasert. „Wir freu­en uns auf Gro­ßen in die­sem Jahr“ kann man in dem Post lesen dar­un­ter etli­che Theo­ri­en, wor­um es sich bei „Bild 7“ han­deln könn­te. Für vie­le liegt es klar auf der Hand, dass es sich um eine wei­te­re TV-Modell­rei­he han­delt, die zur IFA 2016 vor­ge­stellt wird. Ande­re spe­ku­lie­ren auf­grund der Gra­fik auf ein neu­es 360° Sound­sys­tem. Sobald es offi­zi­el­le Infor­ma­tio­nen gibt, wer­den wir die­se natür­li­ch mit euch tei­len.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
ONE: Loe­we prä­sen­tiert neu­en 55-Zoll 4K Fern­se­her
3.38 (67.6%) 50 Bewertung[en]