Orion: Erster „echter 4K Blu-ray-Player“ auf der IFA 2014 (Update)

1
Orion 4K TV
Anzeige

Orion kündigt in einer Pressemitteilung den „ersten echten 4K Blu-ray-Player“ an. Werden wir zur IFA 2014 erstmals eine Blu-ray mit 4K Inhalten zu sehen bekommen? Orion erweitert zudem sein TV-Angebot um neue 4K Fernseher mit bester Bildqualität zu erschwinglichen Preisen.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“][fusion_alert type=“notice“ animation_type=“none“ animation_direction=““ animation_speed=““]Update: Es war zu schön um Wahr zu sein. Die Meldung Orion würde auf der IFA 2014 einen „echten 4K Blu-ray Player“ war anscheinend eine Falschmeldung. Am Stand von TongFang (Seiki/Orion) gab es keinen solchen 4K-Blu-ray Player. Zudem wurden „nur“ die üblichen TongFang/Seiki 4K-Fernseher vorgestellt. Einen 4K TV mit Orion-Branding gab es leider nicht. [/fusion_alert]
[fusion_separator top=“20″ style=“none“/]


Beste Bildqualität zu günstigen Preisen

In einem Nebensatz der Pressemitteilung kündigt Orion den weltweit ersten „echten“ 4K Blu-ray Player an, viel mehr kann man der Pressemitteilung nicht entlocken. Dies ist aber ein erster Hinweis, dass wir vielleicht endlich eine Blu-ray mit 4K Inhalten zu sehen bekommen. Langsam wird es Zeit, dass es endlich ein physisches Medium gibt, um 4K Inhalte an den Kunden zu bringen. Die Finalisierung des neuen Blu-ray-Standards sollte eigentlich bereits Anfang des Jahres abgeschlossen sein. Der Fokus der Mitteilung liegt eigentlich auf den neuen 4K Fernsehern von Orion. Diese haben eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und spielen dank HDMI 2.0 Spezifikation auch Inhalte im Cinema-4K-Format ab (4.096 x 2.160). Ähnlich wie bei Hersteller Seiki, steht bei Orion auch die Bildqualität im Vordergrund. Der japanische Hersteller verzichtet freiwillig auf Zusätzliche Features um dem Kunden bestmögliche Bildqualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Hoffen auf die 4K-Blu-ray

Auf der IFA 2014 werden neben den neuen 4K Fernsehern und dem 4K-Blu-Ray-Player auch curved TVs und Fernseher im Retro-Design gezeigt. Ob diese ebenfalls 4K Auflösung unterstützten ist nicht bekannt. Wir drücken die Daumen und hoffen auf die 4K-Blu-ray!

Via: firmenpresse.de

[fusion_accordion][fusion_toggle title=“Pressemitteilung öffnen“ open=“no“]

Full HD war gestern, heute heißt der neue TV-Trend 4K und UHD. Kristallklare Bilder für neue Seherlebnisse stellt ORION in den Mittelpunkt des IFA-Auftritts in Halle 25, Stand 105. Neu im Sortiment sind sowohl 4K-LED-TVs, Curved-TVs als auch 4K-Blu-Ray-Player. Dabei bleibt ORION seiner Linie treu, brillante Bildqualität zu erschwinglichen Preisen anzubieten. „Auf der diesjährigen IFA gehen wir einen Schritt weiter und bieten interessierten Besuchern einen Einblick in unsere aktuellen Ultra HD-Entwicklungen. Diese präsentieren wir unter anderem mit hochwertigen neuen Rahmendesigns und dem Feature Miracast, mit welchem der Anwender seine mobilen Devices auf den TV spiegeln kann. Für Retro-Fans bieten wir zudem einen Einblick in eine Produktreihe, die ein Old School-Design clever mit aktueller Full HD-Technik verbindet“, erklärt Bruno Seibert, Prokurist der Tongfang Global Germany GmbH.

Mit 4K in die Zukunft – das neue Fernseherlebnis bringt eine viermal so hohe Auflösung wie Full HD und erhöht auf 2160p (max. Auflösung 4096 x 2160 Pixel). Für den enormen Datendurchsatz wurde auch gleich die HDMI-Spezifikation auf Version 2.0 erhöht, um eine Übertragung von 18 GBit/s zu ermöglichen. ORION präsentiert seine neuesten 4K-TV-Modelle mit einerseits edler Hochglanzoptik als auch mit hochwertigem und stabilem Metallrahmen. Wie bei den Full HD-TVs steht auch bei den 4K-Modellen von ORION nicht die Zusatz-Features sondern vielmehr die Bildqualität im Vordergrund. Fernseh-Enthusiasten dürfen sich also über erschwingliche Preise freuen. Passend zum 4K-Trend wird auch einer der ersten echten 4K-Blu-Ray-Player präsentiert.

Ferner stehen bei ORION Curved-TVs auf der Messe-Agenda, die durch ihren gewölbten Bildschirm den Zuschauer noch mehr ins TV-Geschehen hineinziehen werden. Intensivere Filmerlebnisse sind damit garantiert.

Back to the 80s – Retro-Modelle in knalligen Farben runden den Messeauftritt ab. ORION integrierte geschickt das Full HD-Innenleben in Old-School-TV-Geräte und hat somit für jede Altersklasse das richtige Modell vor Ort.

[/fusion_toggle][/fusion_accordion][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Orion: Erster „echter 4K Blu-ray-Player“ auf der IFA 2014 (Update)
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here